Presse

Preisniveaus: Unterschiede fast bis zum Dreifachen zwischen den EU-Mitgliedstaaten

Preisniveaus: Unterschiede fast bis zum Dreifachen zwischen den EU-Mitgliedstaaten

Luxemburg (ots) –

Bei den Preisniveaus für Verbrauchsgüter und Dienstleistungen gab es 2017 in der Europäischen Union (EU) große Unterschiede. In Dänemark (142% des EU-Durchschnitts) war das Preisniveau am höchsten. Darauf folgten Luxemburg (127%), Irland und Schweden (je 125%), Finnland (122%) und das Vereinigte Königreich (117%). Das niedrigste Preisniveau fand sich dagegen in Bulgarien (48%), während Rumänien (52%) und Polen (56%) bei nur knapp über 50% des Durchschnitts lagen. Mithin unterschieden sich die Preisniveaus für Verbrauchsgüter und Dienstleistungen in der EU zwischen dem günstigsten und dem teuersten Mitgliedstaat fast um das Dreifache.

Diese Daten über Verbraucherpreisniveaus im Jahr 2017 stammen aus einem Artikel, der von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht wurde.

Im Jahr 2017 war das Preisniveau eines vergleichbaren Warenkorbs von Nahrungsmitteln und alkoholfreien Getränken im teuersten Mitgliedstaat mehr als doppelt so hoch wie im günstigsten. Die Preisniveaus reichten von 62% des EU-Durchschnitts in Rumänien und 65% in Polen bis 150% des Durchschnitts in Dänemark. In Deutschland lag es bei 108%.

Die Preisniveaus von alkoholischen Getränken und Tabakwaren wiesen deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Mitgliedstaaten auf. Das niedrigste Preisniveau wurde 2017 in Bulgarien (56% des Durchschnitts) verzeichnet. Die höchsten Preise wurden hingegen in Irland (174%) und dem Vereinigten Königreich (157%) registriert. In Deutschland lag es bei 96% des EU-Durchschnitts.

Dienstleistungen von Hotels und Restaurants sind eine weitere Kategorie, in der sich die Preisniveaus markant unterschieden. Die Preisniveaus reichten von 45% des EU-Durchschnitts in Bulgarien bis 151% in Dänemark. In Deutschland lagen die Preise in dieser Kategorie bei 110%.

Unterhaltungselektronik stellt eine Produktgruppe mit geringeren Preisunterschieden zwischen den Mitgliedstaaten dar: Die Spanne reichte von 86% des Durchschnitts in Irland bis 110% in Dänemark und Frankreich (Deutschland: 100%). Auch Bekleidung ist eine Produktgruppe, in der die Preisunterschiede zwischen den Mitgliedstaaten weniger stark ausgeprägt waren, wobei Bulgarien (80% des Durchschnitts) am preiswertesten und Schweden (134%) am teuersten war (Deutschland: 105%). Mit der bemerkenswerten Ausnahme von Dänemark (144% des Durchschnitts) und den Niederlanden (121%) waren die Preisunterschiede zwischen den Mitgliedstaaten auch bei privaten Verkehrsmitteln eher begrenzt und reichten von 81% in der Slowakei bis 111% in Finnland, Irland und Portugal (Deutschland: 99%).

Vollständige Pressemitteilung (PDF-Version) auf der Eurostat-Webseite abrufbar: http://ec.europa.eu/eurostat/news/news-releases.

* * * * * * * * *

Die im Presseportal veröffentlichten Pressemitteilungen stellen eine kleine Auswahl des umfangreichen Bestands an Informationen von Eurostat dar.

Das vollständige Informationsangebot von Eurostat ist auf der Eurostat-Webseite verfügbar (Pressemitteilungen, Jahresveröffentlichungskalender der Euro-Indikatoren: http://ec.europa.eu/eurostat/news/release-calendar, Online-Datenbank, themenspezifische Rubriken, Metadaten, Datenvisualiserungstools)

Folgen Sie uns auf Twitter @EU_Eurostat und besuchen Sie uns auf Facebook: EurostatStatistics

Quellenangaben

Bildquelle:obs/EUROSTAT
Textquelle:EUROSTAT, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/121298/3975702
Newsroom:EUROSTAT
Pressekontakt:EUROSTAT
Eurostat Media Support
Telefon: +352 4301 33408
eurostat-mediasupport@ec.europa.eu

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirecard erweitert Kooperation mit ENIO, um das Bezahlen an E-Ladesäulen europaweit noch … Aschheim (München)/Graz (ots) - Wirecard, der internationale Innovationsführer im Bereich digitaler Finanztechnologie, erweitert seine Zusammenarbeit mit ENIO - das österreichische Unternehmen liefert technologisch führende Lösungen für den Aufbau und den Betrieb von Ladeinfrastruktur für E-Mobilität. Bereits seit 2016 kooperieren Wirecard und ENIO, um Elektromobilität für Konsumenten noch attrakt...
Servicestudie: Baufinanzierung bei Filialbanken 2018 Hamburg (ots) - Geht es um die Finanzierung einer Immobilie, ist die Hausbank vor Ort für viele die erste Anlaufstelle. Eine nachvollziehbare Entscheidung, denn die Baufinanzierungsexperten überzeugen mit vielfach sehr guten Beratungsleistungen. Das zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches 15 überregionale und regionale Finanzinstitute getestet hat. Bedarfsanalyse ...
Deutsche Börse und Catalysts laden Softwareentwickler zum Coding Contest ein Frankfurt am Main (ots) - Die Deutsche Börse richtet am 27. April den vom österreichischen IT-Dienstleister Catalysts organisierten Coding Contest in Frankfurt aus. Dabei handelt es sich um einen weltweiten Wettbewerb, bei dem in mehr als 40 Städten Programmierer gegeneinander antreten. Zu den Teilnehmern zählen erfahrene Entwickler und Nachwuchsentwickler, Studenten und Hobby-Programmierer. Die b...
EINLADUNG ZUR JAHRESPRESSEKONFERENZ Berlin (ots) - Termin: Dienstag, 12. Juni 2018, 10.30 Uhr Ort: Presse- und Besucherzentrum des Bundespresseamts, Raum 4 Reichstagufer 14, 10117 Berlin mit Dr. Volker Westerbarkey, Vorstandsvorsitzender von Ärzte ohne Grenzen Deutschland und Florian Westphal, Geschäftsführer von Ärzte ohne Grenzen Deutschland - Die Einnahmen von Ärzte ohne Grenzen Deutschland sind im vergangenen Jahr erneut gesti...
In Oldtimer investieren: Über Crowdinvesting am großen Fahrzeugpool teilhaben Düsseldorf (ots) - Bisher war das lukrative Segment "Sammlerfahrzeuge" nur einem finanzstarken Anlegerkreis vorbehalten. Mit dem Ergebnis, dass viele hochwertige Autos gekauft werden und verschlossen hinter massiven Garagentoren stehen. Um diesen exklusiven Oldtimermarkt auch für Kleinanleger zu öffnen, baut das deutsche Unternehmen CarZins jetzt einen über Crowdinvesting finanzierten Pool von Kla...
FinTech-Bank überschreitet 3 Milliarden-Grenze Pforzheim (ots) - Mit einem Umsatzsprung von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreichte die AKTIVBANK AG im Jahr 2017 die angestrebte 3 Milliarden-Marke. Der Geschäftsbericht 2017 stellt erstmals seit Gründung der AKTIVBANK AG einen regulierten Umsatz von 3,11 Milliarden Euro fest. Diese positive Entwicklung bestätigt die Strategie der Spezialbank für Zentralregulierung und Factoring: Aufbau stab...
PwC-Studie: Regulierung umtreibt Bank-CEOs noch stärker als Digitalisierung Düsseldorf (ots) - Trotz der Furcht vor der digitalen Disruption - ein anderes Thema umtreibt die Topmanager vieler Banken noch immer mindestens genauso stark: die Regulierung. Wie aus dem diesjährigen "Global CEO Survey" der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervorgeht, sind 51 Prozent der Bankchefs "extrem besorgt" über die Auswirkungen von Über-Regulierung auf ihr Geschäftsmode...
KfW stärkt Finanzierungsangebot für Mittelständler auf dem Weg in die digitale Zukunft Frankfurt am Main / Luxemburg (ots) - - Neuer KfW-Kredit für Wachstum unterstützt größere mittelständische Wachstumsunternehmen bei Investitionen in Innovationen und Digitalisierung - Programm ergänzt bestehendes Förderangebot um An-gebot zur Risikoübernahme durch KfW in Kooperation mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) im Zuge des Investitionsplans für Europa Die KfW erweitert ihr Förderang...
Mehr EU-Mittel für bayerische Start-ups München (ots) - Die LfA Förderbank Bayern und der Europäische Investitionsfonds (EIF) bauen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit für Start-ups weiter aus. Die LfA-EIF-Fazilität, ein Dachfonds zur Verbesserung der Finanzierungsbedingungen für innovative Unternehmen, wird von LfA und EIF jeweils um 25 Millionen Euro auf insgesamt 200 Millionen Euro aufgestockt. Der Anteil der LfA beläuft sich damit auf ...
Syrienkonferenz: Hilfsorganisation fordert Staaten auf, endlich zu helfen -- SOS-Pressemitteilungen http://ots.de/yh3dqL -- München (ots) - Seit über sieben Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg, die Situation für Millionen von Menschen ist dramatisch. Vor der am Dienstag beginnenden Syrienkonferenz von EU und UN in Brüssel fordern die SOS-Kinderdörfer weltweit die Teilnehmer auf, dringend mehr finanzielle Hilfen für die Not leidenden Menschen in Syrien bereitzustellen....
Schweizer Bitcoin-Unternehmen gewinnt internationalen Award Altendorf (ots) - Eines der derzeit innovativsten Bitcoin-Unternehmen der Welt hat seinen Sitz in der Schweiz. An der Crypto Currency World Expo in Polen wurde das Schweizer Startup-Unternehmen «Unity Investment» aus Altendorf SZ mit dem Award für das beste Projekt aus dem Bereich «Initial Coin Offering» ausgezeichnet. Die Unity Investment AG baut in Jona SG ein gigantisches Rechenzentrum mit taus...
“Die Stadt der Moderne” – Chemnitz bietet hervorragende Bedingungen für den Kauf einer … Leipzig (ots) - Chemnitz verfügt über alles was eine attraktive Stadt mit hoher Lebensqualität ausmacht und zählt seit Jahren zu den wachstumsstärksten Wirtschaftsstandorten Deutschlands. Als drittgrößte Stadt in Sachsen hat sie seit der Wiedervereinigung eine bemerkenswerte Entwicklung genommen. Nichts erinnert mehr an sozialistisches Einheitsgrau, sondern die Stadt überrascht mit einer faszinier...
Die Befreiung von Hodeida Berlin (ots) - S. E. Ali Abdulla Al Ahmed, Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Deutschland, äußert sich zu den jüngsten Entwicklungen in der Hafenstadt Hodeida im Jemen. Die arabische Koalition steht an der Seite der international anerkannten jemenitischen Regierung, um die Wiederherstellung der Sicherheit und der Stabilität des strategisch wichtigen Hafens zu gewährleisten. Die Vere...
KfW and WIBank agree to pilot partnership to advance online approval for promotion Frankfurt am Main (ots) - - WIBank links its commercial promotional products to KfW's digital platform - Costumers and financing partners benefit from improved - The goal is to build a digital promotion platform that incorporates institutions across Germany KfW and WIBank, the promotional institution of the German state of Hesse, have agreed to integrate WIBank's commercial promotional products in...
Internationale Geberkonferenz in Brüssel Bonn (ots) - An der aktuell in Brüssel stattfindenden Syrien-Geberkonferenz nehmen rund 80 Länder und Organisationen teil. Auf der Konferenz wird unter anderem über weitere finanzielle Hilfen für das zerrüttete Bürgerkriegsland gesprochen. "Es ist gut, dass sich die Staaten für Syrien treffen und über weitere Hilfsmaßnahmen reden. Trotzdem ist die humanitäre Lage so katastrophal, dass Syrien mehr ...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.