Presse

Schule aus Sachsen holt Gold in bundesweitem Klimaschutz-Wettbewerb

Schule aus Sachsen holt Gold in bundesweitem Klimaschutz-Wettbewerb

Berlin (ots) –

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden ist Bundessieger im Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen (www.energiesparmeister.de). Das hat die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter am Nachmittag auf der Preisverleihung im Bundesumweltministerium bekanntgegeben. “Indem der Energiesparmeister-Wettbewerb erfolgreiche Schulprojekte auszeichnet, sendet er gleich zwei wichtige Botschaften: Zum einen honoriert er das bestehende Engagement von Schulen, die sich für den Schutz des Klimas starkmachen. Gleichzeitig zeigt er anderen Schulen, was möglich ist und stößt so neue Klimaschutzprojekte an”, sagte Schwarzelühr-Sutter bei der Auszeichnung in Berlin.

Über 40.000 Stimmen für beste Klimaschutz-Projekte an Schulen

Die Gymnasiasten aus Sachsen haben sich in der Online-Abstimmung über den Titel “Energiesparmeister Gold” gegen die fünfzehn anderen Landessieger durchgesetzt. Insgesamt entfielen knapp 9.000 der über 40.000 abgegebenen Stimmen auf das Gymnasium aus Dresden. Den zweiten Platz erreichte mit fast 5.000 Stimmen die Staatliche Grundschule Am Wiesenhügel Erfurt aus Thüringen. Platz drei ging mit über 4.000 Stimmen an die Evangelische Sekundarschule Haldensleben aus Sachsen-Anhalt. Der Bundessieg ist mit Sachpreisen und insgesamt 5.000 Euro Preisgeld dotiert.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen (www.energiesparmeister.de) hat zum zehnten Mal die besten Klimaschutzprojekte an Schulen aus ganz Deutschland prämiert und dabei Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro vergeben. Der Wettbewerb ist eine Aktion innerhalb der Kampagne “Mein Klimaschutz” im Auftrag des Bundesumweltministeriums und wird von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online ausgerichtet.

Wie das Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden CO2-Emissionen senkt

Da die Heizung in Schulen zu den größten Energiefressern gehört, haben die Schüler des Bertolt-Brecht-Gymnasiums Dresden alle Komponenten der Heizanlage genau unter die Lupe genommen. Zusätzlich überprüften sie mit Datenloggern die Temperaturentwicklung in der ganzen Schule. Anhand der Ergebnisse wurden die Heizzeiten mit Hilfe von Fachleuten neu eingestellt und defekte Elemente im Heizkreislauf aufgespürt sowie wenn nötig ausgewechselt. Datenlogger und neue Thermostate in den Klassenzimmern hat die Schülerfirma bb-web aus den Einnahmen ihrer eigenen Solaranlage und aus den Wettbewerbserfolgen ihrer Projekte zu erneuerbaren Energien finanziert. Seit 2015 spart die Schule so jedes Jahr 4.000 Euro Heizenergiekosten und konnte ihren CO2-Ausstoß deutlich reduzieren.

267 Bewerbungen von über 30.000 Schülern und Lehrern

In diesem Jahr haben sich für den Energiesparmeister-Titel 267 Schulen mit rund 30.000 beteiligten Schülern und Lehrern beworben. Die sechzehn Gewinner aus den Bundesländern wurden von einer Jury mit Experten aus Forschung und Umweltpolitik ausgewählt und erhalten jeweils 2.500 Euro. Der “Energiesparmeister Gold” gewinnt weitere 2.500 Euro. Zum zehnten Jubiläum des Wettbewerbs wurde außerdem ein mit 1.000 Euro dotierter Sonderpreis an einen ehemaligen Energiesparmeister vergeben. Dieser Jubiläumspreis ging an das Steinhagener Gymnasium aus Nordrhein-Westfalen; für das Projekt mit der besten Weiterentwicklung seit seiner Auszeichnung.

Eine ausführliche Beschreibung aller Preisträger-Projekte ist zu finden auf www.energiesparmeister.de/preistraeger.

Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft unterstützen Energiesparmeister

Die sechzehn regionalen Gewinner werden nicht nur mit Geld- und Sachpreisen, sondern auch mit einer Patenschaft eines Partners aus Wirtschaft oder Gesellschaft belohnt. Die Paten unterstützen den Wettbewerb und ihren Energiesparmeister bei der Öffentlichkeitsarbeit. Die diesjährigen Paten des Wettbewerbs sind: Abfallwirtschaftsbetrieb München, atmosfair gGmbH, eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH, ENGIE Deutschland, Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH, Florida-Eis Manufaktur GmbH, KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH, Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg, Mittelbrandenburgische Sparkasse, Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg, Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen und WEMAG AG.

Zusätzlich unterstützen den Wettbewerb die a&o Hostels, die memo AG und die Vaude GmbH & Co. KG. Als reichweitenstarke Medienpartner agieren der auf pädagogisch-didaktische Fachzeitschriften spezialisierte Friedrich-Verlag, das Wissensmagazin National Geographic KIDS, das Naturkostmagazin Schrot&Korn sowie das bundesweite Schülermagazin YAEZ. Unterstützt wird der Wettbewerb auch von Deutschlandfunk Kultur mit Berichterstattung in der Sendung “Kakadu”.

Hinweis für die Redaktionen:

Weitere druckfähige Fotos von der Preisverleihung stehen auf http://www.energiesparmeister.de/presse zum Download zur Verfügung.

Über den Energiesparmeister-Wettbewerb

Der Energiesparmeister-Wettbewerb (http://www.energiesparmeister.de) ist eine Aktion innerhalb der Kampagne “Mein Klimaschutz” im Auftrag des Bundesumweltministeriums. Der Schulwettbewerb wird seit zehn Jahren von co2online durchgeführt. Dabei werden jedes Jahr Preise in Höhe von insgesamt 50.000 Euro an engagierte Schüler und Lehrer vergeben.

Über “Mein Klimaschutz” und co2online

“Mein Klimaschutz” (https://www.mein-klimaschutz.de) ist eine Mitmachkampagne des Bundesumweltministeriums, realisiert von co2online. Sie motiviert Verbraucher, den eigenen CO2-Fußabdruck dauerhaft zu verkleinern.

Die gemeinnützige co2online GmbH (https://www.co2online.de) setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Seit 2003 helfen die Energie- und Kommunikationsexperten privaten Haushalten, ihren Strom- und Heizenergieverbrauch zu reduzieren. Unterstützt wird co2online dabei von der Europäischen Kommission, dem Bundesumweltministerium sowie Partnern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft.

Quellenangaben

Bildquelle:r- und Bronze-Gewinner mit ihren Paten und der Parlamentarischen Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (8.v.re.) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58889 / Das beigefügte Pressebild kann mit Quellenangabe (www.energiesparmeister.de) honorarfrei zur redaktionellen Berichterstattung verwendet werden.
Textquelle:co2online gGmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58889/3972207
Newsroom:co2online gGmbH
Pressekontakt:Laura Wagener
co2online gemeinnützige GmbH
Hochkirchstr. 9
10829 Berlin
Tel.: 030 / 780 96 65 – 10
Fax: 030 / 780 96 65 – 11
E-Mail: laura.wagener@co2online.de
www.co2online.de/twitter
www.co2online.de/facebook
www.instagram.com/co2online

Das könnte Sie auch interessieren:

Nationalpark Schwarzwald: Entfaltung unter internationalem Label Baden-Baden (ots) - SWR Dokumentation "betrifft: Das Projekt Nationalpark - Welche Natur wollen wir?" / Mittwoch, 28. März 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen Sie gelten als Jahrhundertvorhaben des Südwestens - doch können die neu gegründeten Großschutzgebiete "Nationalpark Schwarzwald" und "Nationalpark Hunsrück-Hochwald" die Anforderungen des Naturschutzes mit den Interessen des Menschen in Einklang ...
Garage mit Grips – die flexible und vernetzte Betonfertiggarage Bonn (ots) - Mehr Komfort, mehr Sicherheit, mehr Energieeffizienz - im Smart Home lassen sich gleich drei Wünsche auf einmal erfüllen. Und das mit nur einem Gerät: dem Smartphone. Per Fingertipp können im Haus zum Beispiel Heizung, Licht, Haushaltsgeräte und Sicherheitstechnik miteinander vernetzt und über WLAN zentral gesteuert werden. Auch die Betonfertiggarage ist ins intelligente Haus integrie...
Prognos-Studie Fachkräftebedarf für die Energiewende in Gebäuden veröffentlicht Berlin (ots) - Die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung sind hoch gesteckt. Wie sich das auf die Anforderungen der Arbeitswelt innerhalb der Gebäudetechnik auswirkt, untersucht eine neue Studie von Prognos, die vom Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ in Auftrag gegeben und auf dem Branchenforum in Berlin vorgestellt wurde. Anlässlich des VdZ-Branchenforums "Wer macht die Wärmewende?" am ...
Behörden versagen bei Marktüberwachung: Deutsche Umwelthilfe stoppt erneut den Verkauf … Berlin (ots) - Aufgrund unzureichender behördlicher Kontrollen werden in Deutschland besonders schadstoffhaltige Billigst-Leuchtstofflampen verkauft - Von der DUH in Auftrag gegebene Laboranalysen ergaben mehr als das Zweifache des erlaubten Grenzwertes für Quecksilber in Kompakt-Leuchtstofflampen Das Landgericht Würzburg hat den Leuchtmittelhersteller Steinigke Showtronic GmbH am 17. April 2018 d...
Vive l’Europe: “ZDF spezial” überträgt Karlspreis-Verleihung Mainz (ots) - Der französische Präsident Emmanuel Macron erhält den diesjährigen Karlspreis für seine "kraftvolle Vision von einem neuen Europa". Das ZDF überträgt am Donnerstag, 10. Mai 2018, 11.10 Uhr, live die Verleihung aus dem Krönungssaal des Aachener Rathauses. ZDF-Moderator Andreas Klinner begrüßt die Zuschauer an Christi Himmelfahrt zum 95-minütigen "ZDF spezial: Vive l'Europe - Karlsprei...
Deutsche Eventagentur trend factory gewinnt Heavent Award in Cannes München (ots) - Wenn in Cannes die goldenen Palmen der internationalen Event-Branche, die Heavent Awards im Palais des Festivals verliehen werden, dann liest sich die Liste der Nominierten wie das Who is Who der big Player auf dem Parkett der Wirtschaft. Vor über 1000 Award Gästen kämpften 144 Livemarketing-Projekte aus ganz Europa und den USA sowie 44 shortlisted Events von Branchengrößen wie Fia...
Flächenfraß stoppen! – Bauernverband fordert Korrektur des Koalitionsvertrags Berlin (ots) - (DBV) Der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert die Fraktionsvorsitzenden von CDU/CSU und SPD auf, die Inanspruchnahme von zusätzlichen 30.000 Hektar Land für das Programm "Nationales Naturerbe" - davon 20.000 Hektar aus dem Bestand der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) - zu überdenken. Diese immense Beanspruchung von Flächen beruht auf der Annahme, dass im BVVG-Bestand ...
Vier Weltpremieren beim SWR Doku Festival Baden-Baden (ots) - SWR Doku Festival in Stuttgart mit vier Weltpremieren / Verleihung des Deutschen Dokumentarfilmpreises / Festivalauftakt mit Shirin Barghnavard / 27. bis 30. Juni 2018 Vier Tage mit Filmen, der Verleihung des Deutschen Dokumentarfilmpreises, Talks und Workshops sowie Branchen- und Publikumstreff: Das ist das SWR Doku Festival - von 27. bis 30. Juni 2018 in Stuttgart im Metropol...
Diesel-Fahrverbote verursachen immense Kosten. Andreas Kalbitz: “Da können wir die Leute … Potsdam (ots) - Der Diesel-Wahnsinn geht weiter. Der Hamburger Senat hat nachgerechnet: Für die Diesel-Fahrverbote in gerade einmal zwei Straßen der Hansestadt sind allein im ersten Monat fast eine halbe Million Euro Kosten entstanden. Die AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg setzt sich strikt gegen solche sinnlosen Fahrverbote und für eine Diesel-Garantie bis zum Jahr 2050 ein, basierend auf reali...
Über 50 Chöre beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 ausgezeichnet Berlin (ots) - Insgesamt 54 Chöre und Vokalensembles wurden beim 10. Deutschen Chorwettbewerb vom 5. bis 13. Mai 2018 in Freiburg als Preisträger ausgezeichnet. Rund 5.000 Sängerinnen und Sänger aus 116 Chorformationen waren in die Universitätsstadt im Breisgau gekommen, um sich bei dem vom Deutschen Musikrat ausgerichteten größten deutschen Wettbewerb für die Chöre aus dem Amateurbereich zu messe...
Dank Wärmepumpe komplett dezentral München (ots) - Für eingeschossige Hallen, die im Winter geheizt und im Sommer gekühlt werden müssen, bekommen Planer neue Freiheit: Hoval schafft Platz und kombiniert seine dezentralen Hallenklima-Systeme mit dezentralen Wärmepumpen. Ein Technikraum erübrigt sich, die Verrohrung minimiert sich, Investitions- und Betriebskosten sinken. Platz sparen heisst auch Geld sparen. Die zur komplett dezentr...
Schweizer ecovolta errichtet Li-Ionen Batteriefertigung mit 200 MWh Kapazität Schwyz (ots) - Das Schweizer Unternehmen ecovolta errichtet in Schwyz eine vollautomatisierte Li-Ionen Batteriekonfektionierung mit einer Jahreskapazität von 200 Megawattstunden. Damit wird die Fertigung nach ihrem Start im September 2018 zu den europaweit grössten Produktionen ihrer Art gehören. Das für die ecovolta-Akkupacks verwendete Bauprinzip ermöglicht die Serienproduktion hochstromfähiger ...
Playboy kürt Patrizia Dinkel zur Playmate des Jahres: Die Bilder der Party aus dem … München (ots) - Patrizia Dinkel (22) ist Playmate des Jahres 2018 - das haben die Leser und User des Magazins Playboy in einer Online-Abstimmung entschieden. Am Mittwochabend lud Playboy-Chefredakteur Florian Boitin zur offiziellen "Playmate des Jahres"-Party ins "Heart" in München und kürte die 22-Jährige im Beisein vieler Prominenter zur Siegerin. Playboy-Chefredakteur Florian Boitin sagte zur W...
Interhyp zum sechsten Mal in Folge ein “Great Place to Work” München (ots) - Die Interhyp Gruppe gehört auch 2018 zu den Top 100 Unternehmen des Wettbewerbs "Deutschlands beste Arbeitgeber 2018". Die Auszeichnung steht für besondere Leistungen bei der Gestaltung einer vertrauensvollen und offenen Unternehmenskultur. Mit dem Leitsatz "Das Zuhause der Baufinanzierung" beschreibt sich die Interhyp Gruppe selbst. Dementsprechend ist es Anspruch und Motivation d...
E-Fuels sichern das Erreichen der Klimaziele Berlin (ots) - Flüssige erneuerbare Kraft- und Brennstoffe sind für eine weitgehend treibhausgasneutrale Energieversorgung unverzichtbar. Perspektivisch könnten sie zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten und so zu einer zusätzlichen Option für mehr Klimaschutz werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Prognos-Studie. "Verbraucher und wichtige Wirtschaftsbereiche werden auch künftig flüssige Ener...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.