Presse

Laumann beklagt Wettbewerb über Löhne im Handel

Essen (ots) – NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat Tendenzen im Handel zu Lohndumping kritisiert und sich offen dafür gezeigt, mehr Tarifverträge für allgemeinverbindlich zu erklären. Viele Jahre habe im Handel ein Konsens gegolten, dass die Löhne nicht Gegenstand des Wettbewerbs sein sollten, sagte Laumann der WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Freitagausgabe). Heute finde aber “der Verdrängungswettbewerb im deutschen Einzelhandel leider zunehmend auf dem Rücken der Beschäftigten statt”. Wenn dies der Fall sei, “kann eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung eines Tarifvertrags ein geeignetes Mittel sein”, sagte er der WAZ. Und: “Daran hat auch die Politik ein Interesse. Denn Lohndumping ist kein tragfähiges Konzept, sondern führt zu Verwerfungen in der Gesellschaft bis hin zur Rente, die am Ende des Tages durch staatliche Leistungen aufgestockt werden muss”, sagte Laumann, “das können wir so nicht wollen.”

Tarifverträge können je nach Geltungsbereich von der Bundes- oder einer Landesregierung für allgemeinverbindlich erklärt werden. Allerdings müssen sowohl die Arbeitnehmer- als auch die Mehrheit der Arbeitgeber wollen. In NRW sind zuletzt etwa die Tarifverträge im Friseurhandwerk und im Gastgewerbe für allgemeinverbindlich erklärt worden.

Quellenangaben

Textquelle:Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55903/3971348
Newsroom:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Pressekontakt:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Kindheit zwischen Trampolin und Smartphone Köln (ots) - Im Fokus der heutigen Fachtagung Kinderwelten von SUPER RTL und IP Deutschland in Köln stehen erneut aktuelle Erkenntnisse rund um eine Generation, die sich eine Welt ohne Smartphone und Internet gar nicht vorstellen kann. Die Forscher haben sich detailliert mit der Mediennutzung von Kindern beschäftigt Die Medienzeit der Drei- bis Fünfjährigen ist seit 2016 um 25 Prozent gestiegen un...
Datenschützer legen Cookie-Nutzung streng aus: Handelsverband befürchtet … Osnabrück (ots) - Bitkom warnt Anwender vor rechtlichen Konsequenzen Osnabrück.- Mit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung können ab dem 25. Mai wohl auch viele Cookies nicht mehr genutzt werden. Nach Auffassung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) ist der Einsatz von Tracking-Cookies dann nur noch mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers mögl...
Lücke schließen Kommentar von Leonie Peschke zum Fachkräftemangel Mainz (ots) - Keine Frage: Es ist ärgerlich, wenn man als Kunde Wochen und Monate auf den Handwerker warten muss. Gerade, wenn etwas kaputt ist und dringend repariert werden müsste. Aber was sollen die Unternehmen denn machen, wenn heute kaum ein Schulabgänger noch eine Ausbildung im Handwerk machen will und stattdessen lieber alle studieren wollen? Es gäbe allerdings durchaus eine Möglichkeit, di...
Die fetten Jahre sind vorbei, Kommentar zu Daimler von Isabel Gomez Frankfurt (ots) - Die Essenz aus der operativen und finanziellen Entwicklung von Daimler in den vergangenen Monaten inklusive einer Gewinnwarnung im Juni ist: Die fetten Jahre sind für den Autokonzern erst einmal vorbei. Dass sich der Konzern weiter von Rekord zu Rekord hangelt ist angesichts der internen und externen Rahmenbedingungen schlicht unrealistisch. Daimler und die gesamte Branche stehe...
Opel dringt auf Kostensenkungen in Bochum – “Warenverteilzentrum wird auch in Zukunft … Essen (ots) - Der Autobauer Opel dringt auf Kostensenkungen am Standort Bochum, wo der Konzern mit mehr als 700 Beschäftigten ein Warenverteilzentrum betreibt. "Natürlich müssen wir auch in Bochum unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern", sagte ein Opel-Sprecher der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe). Er betonte zugleich: "Wir halten uns auch in Bochum an die geltenden Tarifve...
Munich Re: Deutschland steuert beim Klima auf norditalienische Verhältnisse zu Berlin (ots) - Deutschland steuert nach Einschätzung des weltgrößten Rückversicherers Munich Re langfristig auf ein Klima wie Norditalien zu. "Die Klima- und die Vegetationszonen rücken von Süden nach Norden vor", sagte der Klimaexperte des Versicherungskonzerns, Ernst Rauch, dem Tagesspiegel (Montagausgabe). "Wenn die Entwicklung so weitergeht, werden wir in Deutschland eine Vegetation haben wie ...
Badische Zeitung: Weniger Wachstum: Kein Grund zur Panik Freiburg (ots) - Eine Halbierung des Wirtschaftswachstums? Das klingt dramatisch. Pessimisten werden sich angesichts der Reduzierung fragen, ob diese Verringerung das Ende des längsten Aufschwungs seit 1991 bedeutet - und statt Meldungen über Vollbeschäftigung wieder Schlagzeilen über steigende Arbeitslosenzahlen zu erwarten sein werden. Doch gemach. 0,3 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorqua...
Wirtschaft Flixbus will Zugverkehr auf der ICE-Schnelltrasse Berlin-München aufnehmen Halle (ots) - Deutschlands größter Fernbus-Anbieter Flixbus will Zugverkehr auf der ICE-Schnellfahrtrasse Berlin-München aufnehmen. Bei der Netzgesellschaft der Deutschen Bahn AG sei ein entsprechender Antrag gestellt worden, bestätigte das Unternehmen am Donnerstag auf Anfrage der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung, ohne Einzelheiten zu nennen. Der Betrieb soll mit dem Fahrplanwechsel...
Extrarunde, Kommentar zu einer Vergemeinschaftung der Einlagensicherung von Bernd … Frankfurt (ots) - Der Streit um eine Vergemeinschaftung der Einlagensicherung geht in die nächste Runde, und die Abstände, in denen die Europäische Zentralbank (EZB) Vorstöße für ein European Deposit Insurance Scheme (Edis) wagt, werden zusehends kürzer. Mitte März hielt EZB-Präsident Mario Draghi den Zeitpunkt für gekommen, um mit den erforderlichen Verhandlungen zu beginnen, nun legt die Notenba...
Außenhandelsverband bleibt für mehr chinesische Marktöffnung skeptisch Osnabrück (ots) - Außenhandelsverband bleibt für mehr chinesische Marktöffnung skeptisch BGA-Präsident Bingmann: Es bleibt abzuwarten, wie weit der Ankündigung Pekings nun Taten folgen Osnabrück. Der Groß- und Außenhandelsverband BGA begrüßt den Vorstoß der chinesischen Regierung für mehr Marktöffnung. "Es bleibt aber abzuwarten, wie weit dieser Ankündigung Taten folgen", sagte BGA-Präsident Holge...
Ein bisschen wie Amazon, Kommentar zu Alphabet von Stefan Paravicini Frankfurt (ots) - Als Ruth Porat, damals Finanzchefin von Morgan Stanley, vor drei Jahren zum Internetkonzern Alphabet wechselte, stand der Betreiber der größten Internet-Suchmaschine bei Investoren in dem Ruf, die sprudelnden Gewinne aus dem Geschäft mit Online-Werbung mit vollen Händen auszugeben und unter anderem in sogenannten "Moonshot"-Projekten zu verbuddeln, deren Ertragsmöglichkeiten gena...
Ausschussvorsitzender Lange hofft trotz der Verschärfung auf Einigung im Handelsstreit Berlin (ots) - Der Vorsitzende des Handelsausschusses im Europaparlament, Bernd Lange (SPD), hofft trotz des scharfen Tons zwischen den USA und China auf eine Einigung im Handelsstreit. "So lange verhandelt wird, wird nicht geschossen", sagte Lange dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). Die EU und China seien gesprächsbereit, trotz des "Theaterdonners". Sollten sich die beiden Großmächte nicht einigen...
Tui investiert in neue Flugzeuge und Kreuzfahrtschiffe Berlin (ots) - Europas größter Reisekonzern Tui will bis zum Jahr 2023 fast die Hälfte seiner Flugzeugflotte modernisieren und weitere Kreuzfahrtschiffe kaufen. "Wir haben unser Geschäft verändert", sagte Konzernchef Friedrich Joussen dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Statt Reisen zu vermitteln, will der Konzern verstärkte Urlaubsdestinationen entwickeln und setzt dabei auf eigene Hotels, eigene F...
Presseeinladung zum 55. DAV-Wirtschaftsforum 2018 in Potsdam: Chancen der Digitalisierung … Berlin (ots) - Im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung sind die Entwicklung ländlicher Räume, die flächendeckende (Gesundheits-) Versorgung und eine dynamische Digitalisierung als Ziele verankert. Dies und mehr wird auf dem 55. Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) diskutiert, zu dem wir Sie am 25. und 26. April 2018 in das Dorint Hotel Sanssouci, Jägerallee 20, 14469 Pots...
Politische Lähmung, Kommentar zu Katalonien von Thilo Schäfer Frankfurt (ots) - Die Festnahme des abgesetzten Ministerpräsidenten von Katalonien, Carles Puigdemont, am Sonntag in Deutschland hat den langen Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in diesem Landesteil Spaniens wieder auf Hochtemperatur gebracht. Doch die Finanzmärkte zeigten sich am Montag wenig beeindruckt: Der Schwergewichtsindex der Madrider Börse Ibex 35 blieb ebenso konstant wie die s...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.