Presse

Schäuble soll im Asylstreit vermitteln

Düsseldorf (ots) – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) soll auf Wunsch der CDU-Spitze im Asyl-Streit zwischen CDU und CSU vermitteln. Die CDU-Führung und der Unionsfraktionsvorsitzende Volker Kauder hätten Schäuble gebeten, in den kommenden Tagen mit der CSU-Führung zu reden, um eine Kompromisslinie auszuloten, erfuhr die Düsseldorfer “Rheinische Post” (Freitag) aus der CDU-Führung. Schäuble habe in der Flüchtlingspolitik immer wieder eine kritische Haltung eingenommen, ohne die Loyalität zur Kanzlerin aufzugeben, hieß es. “Er besitzt auf beiden Seiten Glaubwürdigkeit.” Zu einem Gespräch zwischen Unionsfraktionschef Volker Kauder und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt werde es erst am Montag nach den Parteigremiensitzungen kommen.

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3971342
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Anwaltverein: Gauland betreibt Hetze an der Grenze zur Strafbarkeit Düsseldorf (ots) - AfD-Chef Alexander Gauland betreibt mit seiner Einstufung des Nationalsozialismus als "Vogelschiss" in der deutschen Geschichte nach den Worten des Deutschen Anwaltvereins "populistische Hetze an der Grenze zur Strafbarkeit". Die Aussage werde vermutlich nicht für eine Verurteilung wegen Volksverhetzung ausreichen, sagte der Präsident des Anwaltvereins, Ulrich Schellenberg, am M...
Berliner Zeitung: Kommentar zu Facebook. Von Annika Leister Berlin (ots) - Man darf nicht aufhören, sich zu empören. Denn darauf setzt Zuckerberg offensichtlich. Sonst würde er es kaum wagen, mitten in den aktuellen Skandal hinein die umstrittene Gesichtserkennung erneut einzuführen, die wegen massiver Proteste 2012 in Europa abgeschaltet wurde. Und das auch noch perfekt getarnt unter der Flut von Pop-Ups, mit denen Facebook die neuen Regeln der EU-Datensc...
Nur wenige Frauen starten in die Selbstständigkeit – Vereinbarkeit von Familie und Job … Berlin/Saarbrücken (ots) - Immer mehr Frauen wollen nach einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe) ein eigenes Unternehmen gründen. Probleme insbesondere bei der Vereinbarkeit von Familie und Job ließen am Ende aber viele davor zurückschrecken, schreibt das Blatt unter Berufung auf eine noch unveröffentlichte Untersuchung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK). D...
34.000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen vollständig gestrichen Düsseldorf (ots) - Im vergangenen Jahr wurde 34.000 Personen der Bezug von Hartz IV vollständig gestrichen, weil sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen hatten. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag) vorliegt und sich auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit bezieht. Demnach wurden g...
SPD will Verkaufsverbot von Energy Drinks an Kinder Saarbrücken (ots) - Wie bei Zigaretten oder Alkohol will die SPD mit einem Verkaufsverbot Kinder und Jugendliche stärker vor den Gefahren von "Energy Drinks" schützen. Die Sprecherin der Bundestagsfraktion für den gesundheitlichen Verbraucherschutz, Ursula Schulte, sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Montag): "Eine Altersbeschränkung muss es auch in Deutschland geben." In Großbritannien hätten einige...
Ökonom Fuest besorgt über Boom bei Rente mit 63 Osnabrück (ots) - Ökonom Fuest besorgt über Boom bei Rente mit 63 Ifo-Chef kritisiert "Fehlanreize zur Frühverrentung"Osnabrück. Die auf über eine Million gestiegene Zahl der Anträge auf Rente mit 63 löst unter Ökonomen Besorgnis und Kritik aus. Clemens Fuest, Präsident des Münchner Ifo-Instituts, sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag): "In Zeiten eines zunehmenden Fachkräftemangels un...
Syrienkrieg Bielefeld (ots) - Nie wieder Opfer. Nach dieser Devise besteht und überlebt der jüdische Staat Israel seit nunmehr 70 Jahren. Diese Wehrhaftigkeit ist notwendig. Würde Israel die Waffen niederlegen, müsste es unmittelbar mit Raketen seiner Feinde rechnen. So wie damals im Mai 1948, als es direkt nach seiner Gründung von fünf arabischen Armeen angegriffen wurde. Aus israelischer Sicht hat sich seit...
Starker Außenhandel mit der EU kompensiert Schwäche auf Drittmärkten Berlin (ots) - "Die deutschen Unternehmen schlagen sich weiterhin wacker auf den internationalen Märkten. Trotz eines schwachen Märzergebnisses steht nach dem ersten Quartal ein Plus von fast 3 Prozent in den Büchern. Der Außenhandel ist damit nach wie vor Motor der deutschen Wirtschaft." Dies erklärt Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA...
Fußball-Weltmeisterschaft im WDR Hörfunk Köln (ots) - Mehr als 2700 Live-Gespräche, 2600 Spieleinblendungen und 2500 Beiträge sind während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland in den Radio-Programmen des WDR geplant - so viele wie bei keinem anderen Sportereignis bisher. WDR 2 ist bei allen 64 Spielen der Fußball-WM live dabei und richtet den Blick im Programm tagesaktuell auch auf Politik, die FIFA, Fans, Kultur sowie Land und Leu...
DGB-Studie: 80 Prozent der Beschäftigen haben nur gedämpfte Erwartungen an die Rente Osnabrück (ots) - DGB-Studie: 80 Prozent der Beschäftigen haben nur gedämpfte Erwartungen an die Rente Steuerzahlerbund fordert tragfähigen Interessenausgleich zwischen Rentnern und Beitragszahlern Osnabrück. Nur etwa jeder siebte abhängig Beschäftigte (15 Prozent) erwartet, von der späteren gesetzlichen Rente gut leben zu können. Dagegen gehen 80 Prozent davon aus, dass sie "gar nicht" oder "gera...
Hartmann kann sich Spitzenkandidatur vorstellen Düsseldorf (ots) - Der designierte SPD-Landeschef Sebastian Hartmann kann sich vorstellen, bei der nächsten Landtagswahl als Spitzenkandidat gegen Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) anzutreten. "Ein Parteivorsitzender ist immer ein möglicher Kandidat", sagte Hartmann im Interview mit der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Ähnlich hatte sich zuvor auch schon der ne...
Die Not bei der BVG ist groß Berlin (ots) - Wie schlecht es der Berliner U-Bahn geht, konnten die Nutzer wieder am Freitagvormittag auf der U7 erleben. Gut zehn Minuten lang fuhr keine Bahn mehr in Richtung Spandau. Wegen einer "technischen Störung". Das ist inzwischen nicht mehr die Ausnahme, sondern eher die Regel. Was bei der U-Bahn kaum verwundert, ist deren Wagenpark im Durchschnitt gut 30 Jahre alt. Die Wagen können nur...
Nachsteuern Kommentar von Friedrich Roeingh zur Langzeitarbeitslosigkeit Mainz (ots) - Ja, die durchschnittliche Dauer von Langzeitarbeitslosigkeit steigt an. Und das ist schon deshalb ein Problem, weil sich dieser Trend mit der Aufnahme von hunderttausenden minderqualifizierten Flüchtlingen in den kommenden Jahren fortsetzen wird. Nein, dieser Trend zur Verlängerung von Langzeitarbeitslosigkeit ist nicht der Beweis dafür, dass die Einführung von Hartz IV ein Fehler wa...
DIHK-Präsident lobt Altmaier für Einsatz gegen US-Strafzölle Düsseldorf (ots) - DIHK-Präsident Eric Schweitzer hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für seinen Einsatz gelobt, durch Gespräche in Washington noch US-Strafzölle gegen europäische Lieferanten zu verhindern. "In dieser angespannten Situation ist es wichtig, dass Peter Altmaier in einer konzertierten Aktion mit EU-Kommissarin Malmström versucht, das Eis zu brechen", sagte Schweitzer, ...
Koalitionspolitiker fordern harte Bestrafung für Facebook Düsseldorf (ots) - Rechtspolitiker der großen Koalition haben in der Facebook-Datenaffäre eine Bestrafung des Internet-Konzerns gefordert. "Die Datenschutzbehörden sollten auf jeden Fall eine Sanktion für Facebook prüfen", sagte der rechtspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Fechner, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Wenn Facebook wusste, da...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.