Presse

Mit dem Kindersuchband immer auffindbar

Mit dem Kindersuchband immer auffindbar

Bremen/Bad Nenndorf (ots) –

Eine leider fast tägliche Situation im Sommer für die Einsatzkräfte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) e.V.: Am Nordseestrand vor Borkum oder auf der Liegewiese am Starnberger See sucht ein Kind seine Eltern. Das wollen DLRG und NIVEA jetzt ändern und mit dem Projekt “Kindersuchbänder” in den Sommermonaten die Sicherheit für Kinder am Wasser erhöhen.

Und so geht’s: An allen Wasserrettungsstationen der DLRG – insbesondere an der deutschen Nord- und Ostseeküste – erhalten Eltern für ihre Kinder kostenlose dehnbare Armbändchen aus Silikon, die am Handgelenk getragen werden. Auf der Innenseite des Bändchens ist eine Nummer, die Wachmannschaft auf der Station vermerkt sich zu dieser Nummer Mobiltelefon- oder Strandkorbnummer der Eltern.

Verliert ein Kind am Strand den Kontakt zu Mama oder Papa, braucht es sich nur an die nächsten Rettungsschwimmer zu wenden, die mittels der Nummer im Armband dann schnell und einfach den Kontakt zu den Eltern herstellen können. Rettungsschwimmer sind an ihrer charakteristischen rot-gelben Einsatzkleidung problemlos zu erkennen und auch die DLRG-Wachtürme am Strand findet jedes Kind.

Durch die schnellere Auffindbarkeit der Eltern werden einerseits die Rettungsschwimmer von zeitaufwändigen Suchaktionen entlastet, gleichzeitig vermindert sich durch die für die Kinder leicht zu findende zentrale Anlaufstelle an den DLRG-Wachstationen auch die Zahl der Fehlalarmierungen durch Eltern, die ihre Sprösslinge aus den Augen verloren haben.

Das Engagement von NIVEA in diesem Projekt macht es nun möglich, alle DLRG-Stationen mit den Armbändern auszurüsten.

Über die DLRG

Die DLRG ist mit fast 1,8 Millionen Mitgliedern und Förderern die größte Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Schirmherr ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Die DLRG ist die Nummer Eins in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung in Deutschland. Von 1950 bis 2017 hat sie über 22 Millionen Schwimmprüfungen und fast fünf Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. In über 2.000 Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr fast neun Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland. Die Kernaufgaben der DLRG sind die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, die Aufklärung über Wassergefahren sowie der Wasserrettungsdienst. Fast 45.000 Mitglieder wachen jährlich fast drei Millionen Stunden über die Sicherheit von Badegästen und Wassersportlern. Mehr Informationen unter www.dlrg.de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/DLRG – Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft/DLRG/NIVEA
Textquelle:DLRG – Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7044/3970622
Newsroom:DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Pressekontakt:Pressesprecher der DLRG Achim Wiese
Telefon: 05723-955441 oder mobil
0170-9096107
achim.wiese@bgst.dlrg.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Ärzte der Welt-Bericht 2017: Kampf gegen weltweite Krisen München (ots) - Syrien, Jemen, die Massenflucht aus Myanmar - Hilfsorganisationen sahen sich 2017 vor riesige Herausforderungen gestellt. Der nun veröffentlichte Jahresbericht der deutschen Sektion von Ärzte der Welt stellt einige der 340 Projekte vor, die die NGO in 75 Länder durchführt. Der Bericht nimmt nicht nur internationale Krisen in den Fokus, sondern wirft auch ein Schlaglicht auf Missstä...
Zum Welttag für das Recht auf Spiel am 28. Mai: Spielen stärkt Kinder Osnabrück (ots) - Spiel und Sport sind weit mehr als Zeitvertreib. Sie fördern die Kreativität von Kindern, erleichtern das Lernen in der Schule und stärken die Persönlichkeitsentwicklung. Dies erklärte das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes anlässlich des Welttages für das Recht auf Spiel am 28. Mai. »Spielen kann Brücken bauen zwischen unterschiedlichen Kulturen. Kinder aus untersch...
Hannover feiert am 3. Juni die Jubiläumsausgabe: Zehn Jahre “Autofreier Sonntag – … Hannover (ots) - "Hannover autofrei erobern!" zum zehnjährigen Jubiläum am 3. Juni verwandelt sich die Innenstadt von 12 bis 18 Uhr wieder in eine 50.000 Quadratmeter große Partyzone. Dann heißt es: Vorfahrt für FußgängerInnen, RadlerInnen, SkaterInnen, Rolli- und Longboard-FahrerInnen. Auf neun verschiedenen Meilen und Plätzen sowie fünf Bühnen zeigt das größte Umwelt- und Nachhaltigkeits-Event D...
Mysterien der Unterwasserwelt – Bei der Expedition SEA LIFE können kleine und große … Hamburg (ots) - MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN Anmoderation:Das Meer birgt viele Geheimnisse und ist deshalb für uns Menschen eine faszinierende Welt voller Rätsel. Gerade einmal zehn Prozent der Meere sind erforscht. Das heißt, wir wissen mehr über das Weltall, als über die Tiefen der Ozeane auf unserem eigenen Planeten. Da ist es kein Wunder, dass besonders bei den kleinen und neugierigen Unterwass...
Eltern-Baby-Sport: Gemeinsam aktiv von Anfang an München (ots) - Nachdem sie nach der Geburt für einige Zeit pausiert haben, möchten insbesondere viele Mütter bald wieder sportlich aktiv werden. Ausreichend Bewegung legt darüber hinaus bereits in den ersten Lebensmonaten den Grundstein für die gesunde Entwicklung von Säuglingen. Spezielle Eltern-Baby-Sportkurse werden daher immer beliebter: Neben der Bewegung steht hier vor allem die Bindung zwi...
Pflege-Azubis verfilmen ihre Liebe zum Beruf Stuttgart (ots) - Seit dem heutigen 13. Juni 2018 bewerben sich Auszubildende aus Mitgliedseinrichtungen des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) in Baden-Württemberg mit selbst gedrehten Kurzfilmen um den bpa-Azubi-Award. Die Landesgruppe des bpa sucht mit der Kampagne nach der erfolgreichsten Liebeserklärung an den Pflegeberuf: "Niemand kann die guten Gründe für einen Be...
Kindergeld für EU-Ausländer besonders oft für Polen – stetig starke Zunahme – … Potsdam (ots) - Erst eine Anfrage der Bundestagsfraktion der AfD hat die Zahlen öffentlich gemacht: Für fast 270.000 Kinder, die nicht in Deutschland leben, wird trotzdem deutsches Kindergeld ins Ausland überwiesen, weil die Eltern als EU-Ausländer in Deutschland sind. Selbst SPD-Bürgermeister wie Sören Link aus Duisburg sprechen von "gezielter Migration in die Sozialsysteme" und von kriminellen S...
Die Zeichen der Natur erkennen – Erfolgreiches Gärtnern in 10 statt 4 Jahreszeiten Wiebelsheim (ots) - Es ist wieder soweit, der Garten ruft! Millionen Hobbygärtner stehen vor der Frage: "Was" ist im Garten "Wann" zu tun? Mit herkömmlichen Ratgebertipps für anstehende Arbeiten nach rein kalendarischen Jahreszeiten und Monaten stößt jeder Gartenfreund schnell an seine Grenzen. Da ist es März und im Alpenvorland liegt noch Schnee, während im Rheintal die Forsythie bereits ihre Blü...
Happy Birthday, Eurojackpot Europas größte Lotterie wird sechs Jahre alt Münster (ots) - Am kommenden Freitag feiert die Lotterie Eurojackpot ihren Geburtstag. Genau sechs Jahre ist es dann her, dass im finnischen Helsinki erstmals eine Ziehung der Lotterie durchgeführt wurde. Seitdem ist jeder Freitag Eurojackpot-Tag und bringt Millionen Menschen in Europa wöchentlich zum Träumen. Der 23. März 2012 war der Beginn einer Erfolgsstory. Speziell für viele Lottospieler in ...
Pflege-Report 2018: Zu viele Antipsychotika-Verschreibungen, Dekubitus-Fälle und … Berlin (ots) - Zwischen deutschen Pflegeheimen bestehen deutliche Qualitätsunterschiede bei der Gesundheitsversorgung. Das zeigt eine aktuelle Analyse, die das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) im Rahmen des Pflege-Reports 2018 durchgeführt hat. Danach ist die Zahl der Antipsychotika-Verordnungen, Dekubitus-Fälle und Krankenhaus-Einweisungen in vielen Pflegeheimen zu hoch. Die Ergebnisse m...
“280 Zeichen dürfen nicht über Leben und Tod von Menschen entscheiden!” Bonn (ots) - Seit Jahren versuchen Hilfsorganisationen, internationale Aufmerksamkeit für die humanitäre Notlage der syrischen Bevölkerung zu bekommen. Darunter sind auch die Bündnisorganisationen von "Aktion Deutschland Hilft". Jetzt rückt das Leid der syrischen Bevölkerung im Zusammenhang mit dem aktuellen politischen Geschehen in den Fokus der Öffentlichkeit. "Für die vielen humanitären Helfer ...
Letzter Aufruf zum SENovation-Award Bonn (ots) - Wer eine lukrative Geschäftsidee sucht und gleichzeitig etwas Nützliches tun will, sollte sich im Umfeld seiner Eltern und Großeltern umsehen. Denn dort kommen zwei entscheidende Faktoren zusammen: Das Bedürfnis nach Lebensqualität im Alter und eine hohe Kaufkraft. Start-ups, auch in der Vorgründungsphase, oder Projektteams mit einer tollen Idee können sich noch bis zum 30. Juni für d...
Kooperation Let’s go – Familien, Kids und Kitas: Wanderinitiative für Kinder Ludwigshafen (ots) - Um die Initiative "Let´s go - Familien, Kids und Kitas" fortzuführen, haben die BKK Pfalz und der Deutsche Wanderverband (DWV) eine Kooperation vereinbart. Im Rahmen der DWV-Initiative "Let´s go - Familien, Kids und Kitas" arbeiten Familien- und Ortsgruppen von Wandervereinen mit Kindergärten und Kitas in so genannten Tandems zusammen, um sowohl den Kindern im Alter von drei b...
Funkturm wird entlackt: Geänderte Öffnungszeiten Berlin (ots) - Der Funkturm kriegt den Lack ab. Vom 12. März bis zum 1. Juli werden entsprechende Spezialarbeiten am Stahlgerüst des Turms durchgeführt. Das bedeutet geänderte Öffnungszeiten für Besucher, weil die Arbeiten wochentags auch über die Mittagszeit durchgeführt werden müssen. Sowohl das Restaurant als auch die Aussichtsplattform bleiben in dieser Zeit von Montag bis Freitag vormittags u...
Wer wirft Deutschland raus? Hamburg (ots) - Bei Wettanbieter BET90 (www.bet90.com) kann ab sofort darauf gewettet werden, wer die deutsche Fußball Nationalmannschaft bei der WM in Russland aus dem Turnier wirft und damit den Traum von der Titelverteidigung zunichte macht. Natürlich kann auch darauf gewettet werden, dass niemand die "Mannschaft" aus dem Turnier wirft. Einige Wetten und Quoten darauf, welches Team Deutschland ...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.