Presse

KfW-Konjunkturkompass Eurozone: Der Höhepunkt ist überschritten

Frankfurt am Main (ots) –

– Mäßiger Jahresauftakt nimmt Konjunktur in der Eurozone den Schwung – KfW Research revidiert Konjunkturprognosen für 2018 und für 2019 auf 2,2 % bzw. 1,9 % nach unten (Vorprognosen: 2,4 % bzw. 2,2 %) – Verlangsamung zum Teil Sonderfaktoren geschuldet, aber auch politische Störfeuer belasten und bergen Abwärtsrisiken

Die Wirtschaft in der Eurozone ist im 1. Quartal deutlich schwächer gewachsen, als es die Rekordstimmung in den Unternehmen zu Jahresbeginn hat erwarten lassen. Das Wachstumstempo hat sich nach dem kräftigen Aufschwung des vergangenen Jahres auf ein Quartalsplus von nur noch 0,4 % halbiert. Verantwortlich dafür zeichnet maßgeblich die Schwäche des Exportgeschäfts, das vor allem in Deutschland und Italien spürbar schrumpfte. Das schwache Auftaktquartal macht eine Abwärtsrevision der KfW-Konjunkturprognose unumgänglich. KfW Research korrigiert die Wachstumsprognosen für die Eurozone nach unten auf 2,2 % für das Jahr 2018 (Vorprognose: 2,4 %) sowie auf 1,9 % für das Jahr 2019 (2,2 %).

“Die Wirtschaft der Eurozone hat nach dem kräftigen Aufschwung 2017 einen mäßigen Start ins Jahr 2018 hingelegt. Die konjunkturelle Verlangsamung im 1. Quartal ist zwar durch eine ungünstige Kombination mehrerer Sonderfaktoren wie die ausgeprägte Grippewelle, Streiks oder die ungewöhnlich lange ungünstige Witterung überzeichnet, doch auch die Abwärtsrisiken nehmen zu. Gleichzeitig ebbt die Euphorie in den Unternehmen ab, die Stimmungsindikatoren sinken seit Jahresbeginn auf breiter Front. Allem voran belasten die gestiegenen politischen Unsicherheiten wie die Sorgen um die transatlantischen Handelsbeziehungen oder den zukünftigen Kurs der neuen italienischen Regierung”, sagt Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt der KfW Bankengruppe. “Die Konjunktur in der Eurozone hat ihren Höhepunkt überschritten.”

Trotzdem bleibt das Konjunkturbild für die Eurozone im laufenden Jahr zunächst recht positiv, nicht zuletzt weil die fundamentale Datenlage unverändert gut ist: Die Stimmung in den Unternehmen ist trotz der Rückgänge noch immer überdurchschnittlich, die Arbeitslosigkeit sinkt weiter und hat zuletzt ein neues Nachkriegstief erreicht (8,5 %), die Beschäftigung nimmt zu. Bei günstigen Finanzierungsbedingungen und freundlichen Absatzerwartungen sollten die Unternehmen die Erneuerung und Erweiterung ihres Kapitalstocks angesichts voll ausgelasteter Kapazitäten weiter vorantreiben und investieren. Im nächsten Jahr werden weitere Belastungsfaktoren auf die Wachstumsrate durchwirken: Angebotsseitig bremsen die enger werdenden Kapazitäten, nachfrageseitig dürfte der Außenhandel weniger Schub bringen. Die bisher ergriffenen protektionistischen Maßnahmen und verschärfte Sanktionspolitik der US-Regierung sind in ihren direkten quantitativen Auswirkungen zwar gering. Gemeinsam mit dem Brexit sorgen sie aber für Unsicherheit unter den Exportunternehmen. Hinzu kommt, dass der Euro sich über den Prognosehorizont hinweg auf höherem Niveau bewegen wird als 2017. Im Zuge der geldpolitischen Normalisierung werden des Weiteren die Finanzierungsbedingungen langsam straffer. Insgesamt wird das Wachstum der Eurozone daher auf 1,9 % zurückgehen.

Der aktuelle KfW-Konjunkturkompass ist abrufbar unter: www.kfw.de/konjunkturkompass

Quellenangaben

Textquelle:KfW, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/41193/3964083
Newsroom:KfW
Pressekontakt:KfW
Palmengartenstr. 5 – 9
60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM)
Christine Volk
Tel. +49 (0)69 7431 3867
Fax: +49 (0)69 7431 3266

E-Mail: Christine.Volk@kfw.de
Internet: www.kfw.de

Das könnte Sie auch interessieren:

BDI zu deutsch-französischen EU-Reformplänen: Entscheidender Impuls für substantielle … Berlin (ots) - zu den deutsch-französischen EU-Reformplänen äußert sich BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Entscheidender Impuls für eine substantielle Stärkung des Euroraums" - "Die Beschlüsse Deutschlands und Frankreichs zur Wirtschafts- und Währungsunion in Meseberg bereiten den Weg für eine substantielle Stärkung des Euroraums. Gemeinsam geben Berlin und Paris einen entscheidenden Impuls,...
Gemeinsame Pressemitteilung von CSU und vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. … München (ots) - Bei ihrem heutigen Spitzengespräch haben die CSU und die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ihren gemeinsamen Willen zur weiteren Stärkung des Standorts Bayern bekräftigt. Eine vorausschauende Politik und innovative Unternehmen hätten Bayern zur führenden Region in Europa gemacht. Bayern sei Wachstumsmotor in Deutschland, ein Land mit Vollbeschäftigung und einer ein...
itelligence übernimmt 60 Prozent an der Sybit GmbH Bielefeld (ots) - itelligence expandiert im Markt für Kundenmanagement- und E-Commerce-Systeme Die itelligence AG gibt heute die Übernahme der Sybit GmbH, Radolfzell, Deutschland bekannt. itelligence erwirbt im ersten Schritt 60 Prozent am süddeutschen Hybris- und SAP Gold Partner Sybit. Die Sybit GmbH ist ein führender Experte für Customer Relationship Management (CRM) und E-Commerce in Deutschla...
Ford verkündet Führungswechsel in der Ford-Werke GmbH Köln (ots) - - Hans-Jörg Klein mit Wirkung zum 1. September zum neuen Geschäftsführer Marketing und Verkauf in die Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH berufen - Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch Der Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH hat Hans-Jörg Klein mit ...
Mehr Wiederverwendung und Recycling bei Sperrmüll: Deutsche Umwelthilfe begrüßt … Berlin (ots) - DUH befürwortet die Öffnung der Sammlung von Sperrmüll für gewerbliche Entsorgungsunternehmen - Entscheidung fördert innovative Lösungen zur stofflichen Nutzung - DUH fordert von der Bundesregierung eine Sperrmüllverordnung mit Quoten zur Wiederverwendung und zum Recycling Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschied am 23. Februar 2018 (BVerwG 7 C 9.16), dass Sperrmüll aus Pri...
Porsche Consulting: Zwei weitere Büros und 100 Neueinstellungen Stuttgart (ots) - Mit der Eröffnung von zwei weiteren Büros setzt die Managementberatung Porsche Consulting ihren Wachstumskurs fort. Zu den sieben Standorten weltweit kommen nun Berlin und Belmont (Silicon Valley, USA) hinzu. "Als Berater schätzen wir den direkten Zugang zu wichtigen Innovationszentren auf der ganzen Welt. Wir sehen uns dabei als Bindeglied, zum Beispiel zwischen Start-ups, Mitte...
HARTING wird Premium-Partner des Deutschen Handballbundes (DHB) Espelkamp (ots) - Die HARTING Technologiegruppe baut ihre Partnerschaft mit dem Deutschen Handballbund aus und unterstützt den DHB zukünftig langfristig als Premium-Partner und Jugend-Förderer. Neben der Logopräsenz auf den Spielerhosen der Männer-Nationalmannschaft und auf denen der männlichen Nachwuchs-Nationalmannschaften des DHB umfasst die Partnerschaft weitere Werbeleistungen wie die Präsenz...
Großraum statt Einzelzelle: So klappt’s im Open Office München (ots) - Münchner Beratungsunternehmen CSMM erklärt, wie Open Offices gelingen - Betriebsrat und Mitarbeiter sollten früh in Kommunikation und Entscheidungen einbezogen werden - Büroknigge für Telefongespräche und Austausch wichtig Sollen Großraumbüros im Arbeitsalltag funktionieren, müssen Unternehmen bei der Umsetzung viele Besonderheiten beachten. "Das Großraumbüro als Konzept ist deutsc...
Kräftemessen in der Konsumgüterbranche: Angriff der Microbrands München/Berlin (ots) - David gegen Goliath: Agil, fokussiert und mit dem Kunden fest im Blick greifen Microbrands weltweit etablierte Marken an. Noch dominieren die Etablierten die deutsche Konsumgüterbranche - sei es im Bereich Sportartikel, Drogeriewaren oder Lebensmittel. Doch sie müssen sich rüsten. Denn bereits in fünf Jahren könnte der Marktanteil der Microbrands von heute vier bis fünf Proz...
Equistones GALA Kerzen übernimmt Korona Candles S.A. München, Wörnitz, Wielun (ots) - Equistones Portfoliounternehmen GALA Kerzen kauft zum dritten Mal innerhalb weniger Monate zu und erwirbt Korona Candles S.A. ("Korona"). Das polnische Unternehmen gilt als einer der weltweit führenden Hersteller von "Private-Label"-Kerzen-Produkten, überwiegend Duftkerzen. Mit dem Erwerb von Korona rundet GALA Kerzen sein Sortiment ab und erweitert seine internati...
Persönlicher Kontakt statt E-Mail-Flut: Was junge Fach- und Führungskräfte erwarten Ludwigsburg (ots) - "Das Recruiting von Fach- und Führungskräften in den für die digitale Transformation relevanten Berufen steht ganz oben auf der Agenda der Familienunternehmen", sagt Stefan Heidbreder, Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen, auf dem 21. "Karrieretag Familienunternehmen" in Ludwigsburg. "Familienunternehmen können mit ihrer Unternehmenskultur, die geprägt ist von persö...
Steinel erhält TOP 100-Auszeichnung als innovativster Mittelständler Herzebrock-Clarholz (ots) - Mit seinem außergewöhnlichen Innovationspotenzial und einem unternehmensübergreifenden Innovationsmanagement überzeugte STEINEL beim diesjährigen bundesweiten Unternehmenswettbewerb TOP 100. Der Technologie- und Innovationsführer für sensorische Lichtsteuerung und Thermowerkzeuge setzte sich dabei in einem anspruchsvollen, wissenschaftlich unabhängigen Benchmarking gege...
BDI zu Haushaltsplänen: Koalition setzt falsche Prioritäten Berlin (ots) - Zu den Haushaltsplänen der Bundesregierung sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: - "Die Koalition setzt in ihrem Haushaltsentwurf die falschen Prioritäten. Den historisch einmaligen Spielraum für Zukunftsinvestitionen lässt sie ungenutzt verstreichen. Das ist kontraproduktiv. - Mit dem Haushaltsentwurf droht Deutschland im internationalen Standortwettbewerb um die Vorreiterrol...
STADTWERKE AWARD 2018: Die sechs Nominierten stehen fest Köln (ots) - Für die diesjährige Verleihung des STADTWERKE AWARD 2018 stehen die Nominierten fest. Eine Experten-Jury aus Energiewirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien schickt sechs Konzepte um die begehrte Auszeichnung "Das Stadtwerk der Zukunft" ins Rennen. Qualifiziert haben sich: - die Energieversorgung Halle GmbH (EVH GmbH), - Stadtwerk am See GmbH & Co. KG (Überlingen), - die Stadt...
CHECK24 finanziert Ferienfreizeit von “FAIRbund e. V.” in Leipzig München (ots) - - Förderung ermöglicht betreuter Wohngruppe Sommerferienfahrt an die Ostsee - CHECK24 baut Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus CHECK24 unterstützt den "FAIRbund e. V." Leipzig mit einer Geldspende. Darüber freuen sich die Kinder und Jugendlichen in der familienorientierten Wohngemeinschaft Erich-Zeigner-Allee. Ihnen ermöglicht die Förderung eine Sommerferienf...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.