Presse

DRV-Mitgliederversammlung

DRV-Mitgliederversammlung

Berlin (ots) –

Die Bundesministerin für Ernährung- und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU) hat bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) ihre politischen Pläne skizziert. Bei der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU müsse Bürokratie abgebaut werden, sagte sie.

DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp bot der Ministerin weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit an und fasste die Forderungen des Verbandes zusammen. Zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union nach 2020 machte er deutlich: “Der Vorschlag für eine starre, auf EU-Ebene festgelegte Obergrenze von 100.000 Euro je Empfänger und die bereits ab 60.000 Euro einsetzende deutliche Degression stoßen bei uns und vor allem bei unseren Agrargenossenschaften, die als Mehrfamilienbetriebe engagiert sind, auf komplettes Unverständnis und Ablehnung.”

In Ihrer Rede betonte die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Klöckner: “Die Gemeinsame Agrarpolitik ist eine tragende Säule für unsere landwirtschaftlichen Betriebe und für den gesamten ländlichen Raum. In den Vorschlägen der EU-Kommission gibt es Licht und Schatten. Es ist gut, dass die Kommission mit ihren Vorschlägen einige wichtige deutsche Anliegen berücksichtigt hat. Ich sehe aber noch Diskussionsbedarf bei der Vereinfachung der GAP. Ich möchte, dass unsere Landwirte spürbar von Bürokratie entlastet werden. Ich fordere konkrete Vorschläge, wie die Vereinfachung in der Praxis erreicht werden kann. Die Entbürokratisierung muss fest in der neuen GAP verankert sein. Das erhöht auch die Akzeptanz der Europäischen Union im Alltag der Menschen. Ziel der Bundesregierung bleibt ganz klar eine stabile Finanzierung der GAP.”

Das geplante Tierwohllabel müsse so ausgestaltet werden, das eine Breitenwirkung erreicht werde, betonte Holzenkamp gegenüber der Ministerin. Dazu gehöre, dass die Kosten für höhere Standards am Markt erlöst werden und der Einstieg freiwillig sein müssten. Holzenkamp: “Einen machbaren und praktikablen Weg gehen wir gerne mit.”

Eine Einmischung seitens der Politik auf dem Milchmarkt lehnt der DRV-Präsident ab: “Dazu habe ich eine klare Botschaft: Die Molkereien sind konzeptionell auf einem guten Weg, mit den Herausforderungen des Marktes umzugehen. Für die Politik habe ich die Empfehlung: Lassen Sie die Finger von der Vertragsfreiheit!”

Über den DRV

Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.104 DRV-Mitgliedsunternehmen im Handel und in der Verarbeitung von pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 63,0 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Deutscher Raiffeisenverband/Kornelia Danetzki/DRV
Textquelle:Deutscher Raiffeisenverband, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6949/3963980
Newsroom:Deutscher Raiffeisenverband
Pressekontakt:Wiebke Schwarze
Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 30 856214-430
Telefax: +49 30 856214-432
E-Mail: schwarze@drv.raiffeisen.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar zur Wahl von Andrea Nahles zur SPD-Chefin Berlin (ots) - Der SPD-Bundesparteitag hat sich mehrheitlich gegen eine personelle Erneuerung entschieden. Mit Andrea Nahles ist eine Politikerin zur neuen Vorsitzenden gewählt worden, die seit Langem zur Funktionärsriege der Partei zählt und die für einen Kurs der Mitte steht. Mit Simone Lange gab es eine Alternative. Anders als ihre Konkurrentin hatte sich die Flensburger Oberbürgermeisterin für...
Der bayerische Populist Regensburg (ots) - Tausende protestieren gegen das neue Polizeirecht. Markus Söder hält an der Verschärfung fest - und verteilt ansonsten eine Menge Geld. Ministerpräsident Markus Söder ist keine zwei Monate im Amt, hat aber schon großen Wirbel verursacht. Schließlich steht die Landtagswahl bevor, bei der er die absolute CSU-Mehrheit verteidigen will. Diesem Ziel unterwirft er alle politischen Vor...
Hollywoods “Nebenrolle” Im Scheinwerferlicht: IMDb schaut sich Zippos Kinoleinwanderbe … London (ots/PRNewswire) - In einem neuen, heute exklusiv in Zusammenarbeit mit der IMDb veröffentlichten Video enthüllt der angesehene Hollywood-Requisiteur Russell Bobbitt (https://www.imdb.com/name/nm0090309/) das Geheimnis vom Zauber des Filmemachens. Er erläutert die kreativen Prozesse der Filmproduktion und dokumentiert Zippos cineastisches Erbe. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/696...
ALBA-Ausgründung: Berliner Start-up scrappel digitalisiert den Wertstoffhandel Berlin (ots) - Die Zeit ist reif für den Wertstoffhandel 2.0: Heute gibt scrappel (www.scrappel.com) in Berlin den Launch der ersten digitalen Plattform mit vollständigem Prozess für den Handel mit Wertstoffen bekannt. Zu Beginn ermöglicht scrappel den Anbietern und Abnehmern von Altmetall und Eisenschrotten mithilfe einer Web- und einer Mobile-App auf der Plattform zueinander zu finden und die be...
Über das Wachstum der Klebefliesen und einer sensationellen Neuentwicklung Lauenburg / Elbe (ots) - Schon im ersten Quartal des Jahres 2018 kann das Familienunternehmen "Ludwig & Pipoh GbR", Hersteller von Fliesoquick und Fliesana, auf erfreuliche Verkaufszahlen blicken. Nachdem im vergangenen Jahr die Umsätze um knapp 50% gegenüber dem Jahr 2016 gestiegen sind, hat sich das Unternehmen nicht nur personell, sondern auch flächenmäßig vergrößert. Die Produktions- und L...
zur Rentenkommission Stuttgart (ots) - Bis 2030 wird die Rente mit 67 umgesetzt sein. Damit geht die deutsche Politik einen wichtigen Schritt, um das Rentensystem zukunftsfest zu machen. Sowohl die alte als auch die aktuelle Regierung haben Forderungen nach der Rente mit 69 immer eine Absage erteilt. Das ist nachvollziehbar. Politik muss darauf achten, dass Menschen nicht überfordert werden. Eine generelle Anhebung de...
MerkelPutin Halle (ots) - Auslöser der zarten deutsch-russischen Frühlingsgefühle war US-Präsident Donald Trump. Seine Politik zwingt alle anderen Spieler auf der internationalen Bühne, ihr Verhältnis untereinander neu zu justieren. Etwa beim Atomabkommen mit dem Iran, das Trump aufgekündigt hat, während Russland und Deutschland daran festhalten. Wichtiger noch sind die Versuche, Bewegung in den Ukraine-...
Die neue Fiat 500 Mirror Familie Frankfurt (ots) - Auch unterwegs im Auto immer online und das selbstverständlich sicher - mit den neuen Mirror-Modellen von Fiat jetzt besonders komfortabel. Denn Fiat 500 Mirror, Fiat 500L Mirror und Fiat 500X Mirror bieten serienmäßig die Technologie Uconnect LINK. Sie macht es möglich, Applikationen kompatibler Smartphones auf den Bildschirm des bordeigenen Entertainmentsystems zu spiegeln. Anr...
Leitartikel Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zur Wahl von Andrea Nahles zur … Regensburg (ots) - Frau, gläubig, links. So hat Andrea Nahles vor einigen Jahren schon ihre Biografie überschrieben. Man darf nach ihrer nicht gerade glänzenden Wahl zur Parteivorsitzenden getrost hinzufügen: Trümmerfrau der SPD, etablierte Parteisoldatin mit einschlägiger Regierungserfahrung, Pipi-Langstrumpf-Imitatorin, die manchmal zu Kraftausdrücken neigt. In den GroKo-Wirren wurde sie erst al...
Regierungserklärung: Wo bleibt der Umbau der Tierhaltung? Berlin (ots) - Die Antrittsrede der neuen Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist enttäuschend unkonkret. Klöckner verspricht zwar, rechtliche Lücken in der Tierschutzgesetzgebung zu schließen, über den längst überfälligen Umbau der Tierhaltung verliert sie jedoch kein Wort. "Ich will, dass es allen Tieren gut geht", sagt Klöckner. Konkrete Ansätze hierfür fehlen gänzlich. Tierwohlla...
Bei enyway gibt’s ab sofort Crowdfunding Hamburg (ots) - Enyway macht den nächsten Schritt. Der im November 2017 gestartete Online-Marktplatz für Strom direkt vom Erzeuger bietet ab sofort auch Crowdfunding-Projekte an. Verbraucher können damit nicht nur beim Strombezug auf Konzerne verzichten, indem sie ihren sauberen Strom direkt von anderen Menschen beziehen. Sie können nun optional gleichzeitig in die Solaranlage investieren und attr...
Euronics setzt auf die digitalen VUSION Preisschilder von SES-imagotag für Deutschland … Berlin (ots) - SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), Spezialist für digitale Lösungen im stationären Handel und Weltmarktführer bei vernetzten digitalen Preisschildern, hat einen Vertrag mit dem führenden Elektronikhändler Euronics unterzeichnet. Durch den Einsatz digitaler und automatischer Lösungen wird das Kundenerlebnis verbessert und die betriebliche Effizienz erhöht. Euronics ist die ...
Bekämpfen Allgemeine Zeitung Mainz zu Antisemitismus Mainz (ots) - Es ist beschämend. Im Jahr 2018 rät der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, in der Öffentlichkeit keine Kippa zu tragen, um nicht angegriffen zu werden. So weit ist es (wieder) gekommen. Und wenn wir nicht alle aufpassen, wird es noch viel schlimmer kommen - gefragt sind alle, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, sich gegen den wachsenden Antisemitismus zur We...
Heimat Kommentar von Mario Thurnes zum Familiennachzug Mainz (ots) - Den Familiennachzug davon abhängig zu machen, ob jemand selbst Geld verdient oder von Hartz IV abhängig ist, zäumt das Pferd von der falschen Seite auf. Familien sollten folgen, wenn die Person eine Perspektive hat, in Deutschland zu bleiben. Aber es gibt durchaus einen Zusammenhang zwischen Zuwanderung und Sozialsystemen: In Deutschland diskutieren wir über die Hartz-IV-Sätze unter ...
BDI zur EU-Digitalsteuer: Kollateralschäden für Unternehmen unbedingt vermeiden Berlin (ots) - BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang äußert sich zur EU-Digitalsteuer: Kollateralschäden für Unternehmen unbedingt vermeiden - "Das Ziel, mit den Richtlinien-Vorschlägen der EU digitale Umsätze steuerlich stärker zu erfassen, ist politisch nachvollziehbar, wirkt sich aber auf die Industrie aus. Unsere Unternehmen verfolgen zunehmend digitale Geschäftsmodelle. Während sie ihre Produ...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.