Presse

DRV-Mitgliederversammlung

DRV-Mitgliederversammlung

Berlin (ots) –

Die Bundesministerin für Ernährung- und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU) hat bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) ihre politischen Pläne skizziert. Bei der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU müsse Bürokratie abgebaut werden, sagte sie.

DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp bot der Ministerin weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit an und fasste die Forderungen des Verbandes zusammen. Zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union nach 2020 machte er deutlich: “Der Vorschlag für eine starre, auf EU-Ebene festgelegte Obergrenze von 100.000 Euro je Empfänger und die bereits ab 60.000 Euro einsetzende deutliche Degression stoßen bei uns und vor allem bei unseren Agrargenossenschaften, die als Mehrfamilienbetriebe engagiert sind, auf komplettes Unverständnis und Ablehnung.”

In Ihrer Rede betonte die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Klöckner: “Die Gemeinsame Agrarpolitik ist eine tragende Säule für unsere landwirtschaftlichen Betriebe und für den gesamten ländlichen Raum. In den Vorschlägen der EU-Kommission gibt es Licht und Schatten. Es ist gut, dass die Kommission mit ihren Vorschlägen einige wichtige deutsche Anliegen berücksichtigt hat. Ich sehe aber noch Diskussionsbedarf bei der Vereinfachung der GAP. Ich möchte, dass unsere Landwirte spürbar von Bürokratie entlastet werden. Ich fordere konkrete Vorschläge, wie die Vereinfachung in der Praxis erreicht werden kann. Die Entbürokratisierung muss fest in der neuen GAP verankert sein. Das erhöht auch die Akzeptanz der Europäischen Union im Alltag der Menschen. Ziel der Bundesregierung bleibt ganz klar eine stabile Finanzierung der GAP.”

Das geplante Tierwohllabel müsse so ausgestaltet werden, das eine Breitenwirkung erreicht werde, betonte Holzenkamp gegenüber der Ministerin. Dazu gehöre, dass die Kosten für höhere Standards am Markt erlöst werden und der Einstieg freiwillig sein müssten. Holzenkamp: “Einen machbaren und praktikablen Weg gehen wir gerne mit.”

Eine Einmischung seitens der Politik auf dem Milchmarkt lehnt der DRV-Präsident ab: “Dazu habe ich eine klare Botschaft: Die Molkereien sind konzeptionell auf einem guten Weg, mit den Herausforderungen des Marktes umzugehen. Für die Politik habe ich die Empfehlung: Lassen Sie die Finger von der Vertragsfreiheit!”

Über den DRV

Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.104 DRV-Mitgliedsunternehmen im Handel und in der Verarbeitung von pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 63,0 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Deutscher Raiffeisenverband/Kornelia Danetzki/DRV
Textquelle:Deutscher Raiffeisenverband, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6949/3963980
Newsroom:Deutscher Raiffeisenverband
Pressekontakt:Wiebke Schwarze
Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 30 856214-430
Telefax: +49 30 856214-432
E-Mail: schwarze@drv.raiffeisen.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Rot-rote Traumtänzer versuchen mit Doppelhaushalt ihre verfehlte Politik über das Ende … Potsdam (ots) - Das Woidke-Kabinett hat heute in Potsdam die brandenburger Haushalte gleich für die Jahre 2019 und 2020 durchgewinkt. Jeweils fast 13 Milliarden Euro schwer. Dazu erklärt der haushaltspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Andreas Galau: "Mal schnell noch fast 26 Milliarden Euro für rot-rote Stilblüten vom Kaliber des sog. 'Toleranten Brandenburg' abnicken: Da...
34. China Wedding Expo wird im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) in … Die Veranstaltung hat einen innovativen Ansatz und eröffnet das nächste Kapitel einer neuen Ära Schanghai (ots/PRNewswire) - Die 34. China Wedding Expo, gesponsert von der China Portrait Photography Society (CPPS) und dem China Council for the Promotion of International Trade Shanghai (Chinesischer Rat für die Förderung des internationalen Handels, Unterrat Schanghai) wird zeitgleich mit der 20. S...
Doppelte Staatsbürgerschaft bei Asylbewerbern: Schluss mit der Rosinenpickerei Potsdam (ots) - Im vergangenen Jahr wurden 112.211 Menschen in Deutschland eingebürgert. Kein eingebürgerter Syrer, Afghane, Marokkaner oder Nigerianer habe im vergangenen Jahr den Pass seines Herkunftslandes abgegeben, berichtet die Tageszeitung "Die Welt". Das betrifft auch mehrere hundert in Brandenburg lebende Zuwanderer. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Th...
Tierwohl besser schützen Regensburg (ots) - Es dreht einem den Magen um. Und mancher schaltet bei den schlimmen Bildern von gequälten oder gar verendeten Tieren auf endlos langen Transporten, manchmal mit zu wenig oder ganz ohne Wasser, ohne Futter, ohne ausreichend Platz auf dem Laster, einfach ab. Nicht sehen, nichts hören. Und es stimmt: So viel Elend, solch schlimme Tierquälerei ist nicht zu ertragen. Tiere sind Mitge...
PolitikSachsen-Anhalt – Sex-Eklat in Merseburg: Künstler wirft Museum Zensur vor Halle (ots) - Ein Streit um vermeintliche Zensur und Homophobie beschäftigt derzeit das Kulturhistorische Museum Merseburg und den Saalekreis. Der Künstler Silas Schmidt von Wymeringhausen wirft der Leiterin des Museums konkret vor, seine Kunst als "abartig" bezeichnet zu haben. Wie die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Samstagsausgabe) berichtet, sind Arbeiten des Künstlers lediglic...
Drei Weltpremieren: Volkswagen stellt auf Wiener Motorensymposium progressive Hybrid-, … Wien / Wolfsburg (ots) - - Hybrid-Innovation: Nächster Golf wird mit neuem und günstigem 48V-Mild-Hybridsystem auf den Markt kommen - Erdgas-Trend: Neuer Hightechmotor 1.5 TGI evo arbeitet mit VTG-Turbolader und Miller-Brennverfahren - Diesel-Hybrid: Neuer 2.0 TDI wird als erster Volkswagen Dieselmotor mit einem Mild-Hybridsystem durchstarten Volkswagen wird sein Modellprogramm um ein innovatives ...
ALDI gewinnt Fairtrade Award Essen / Mülheim a.d.R. (ots) - Für das Engagement im fairen Handel wurde ALDI am Mittwochabend in Berlin von der Organisation TransFair e.V. in der Kategorie "Handel" mit dem ersten Platz beim Fairtrade Award ausgezeichnet. Prämiert wurden das langjährige Engagement sowie die große Reichweite, die beide Unternehmensgruppen fair gehandelten Produkten bieten. Faire Produkte für alle: ALDI Nord und A...
Kommentar zum “Medikamentenskandal”: Sicherer Deal Berlin (ots) - Krebsmedikamente sind offenbar bestens geeignet für krumme Geschäfte. Sie werden oft in fortgeschrittenen Stadien der Krankheit eingesetzt, für viele Patienten (und auch Ärzte) ist die Hoffnung nicht wirklich groß, dass sie Verbesserung bringen und das Leben noch einmal verlängern. Wenn die Betroffenen verstorben sind, kann oft nicht mehr untersucht werden, ob mit den Mitteln etwas ...
rbb-inforadio exklusiv: Bundesfamilienministerin Giffey kündigt Initiative gegen … Berlin (ots) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will mit einer Fachkräfte-Offensive gegen den Personalmangel in den Kitas vorgehen. Der Bund werde ab dem nächsten Jahr verstärkt in "das Thema Ausbildung, in das Thema Umschulung und auch in das Thema Gesundheitsförderung investieren", sagte Giffey am Freitag im Inforadio vom rbb. Es dürfte keine Situation geben, "in der Menschen sich...
Deoleo kündigt von Aktionären und Finanzinstituten unterstützte Investitionen in Höhe … Das Unternehmen schloss seine Umstrukturierungsinitiative im Jahr 2017 ab und beginnt jetzt mit seiner neuen Entwicklungsstrategie für mehr kommerzielles Wachstum auf den globalen Märkten Madrid (ots/PRNewswire) - Das spanische multinationale Unternehmen Deoleo (BME:OLE), der weltweit meistverkaufte Abfüller und Verarbeiter von Olivenöl, hat Investitionen von 50 Millionen Euro angekündigt, um sein...
Linken-Europaabgeordneter Martin Schirdewan kritisiert EU-Steuerpolitik: “Angebliche … Berlin (ots) - Der Linkenpolitiker Martin Schirdewan hat die Steuerpolitik der EU scharf kritisiert: "Wenn das in der Geschwindigkeit weitergeht, wird diese angebliche schwarze Liste von Steueroasen noch vor dem Sommer leer sein", sagte Martin Schirdewan, der für die LINKE im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments sitzt, gegenüber der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues de...
Bullrich ist TOP MARKE 2018 in der Kategorie OTC Egelsbach (ots) - Die Gesundheitsmarke Bullrich wurde Mitte Mai von der Lebensmittel Zeitung mit ihrer Auszeichnung TOP MARKE 2018 gekürt. Der alljährlich vergebene Preis für nachhaltige Markenführung zeichnet Konsumgüter verschiedenster Kategorien aus und ist vor allem in Fachkreisen und Handel renommiert. Bullrich wurde in diesem Jahr in der Kategorie OTC / Magen Verdauung prämiert, hierunter fa...
Apotheken-Namen: Tiere und Heilige beliebt – regionale Unterschiede Baierbrunn (ots) - Adler, Bären, Löwen, Hirsche - viele Apotheken in Deutschland sind nach wilden Tieren benannt. Dabei gibt es aber regionale Unterschiede: "Löwen-Apotheken finden sich oft in Gegenden, in denen der Löwe als Wappentier dominiert, etwa in der Kurpfalz oder ein Bayern", erklärt Dr. Elisabeth Huwer vom Deutschen Apotheken-Museum in Heidelberg, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau...
Europaweite Neuheit FASHION.ZONE Mirror: Wenn das Spiegelbild shoppen geht Rostock (ots) - Schon lange steht die Frage im Raum namens Umkleidekabine, wann endlich ein findiger Lichtmeister dafür sorgen würde, dass Frau/Mann dort nicht mehr aussieht wie zu früh aus dem Bett gezogen: fahl, faltig, fertig. Der FASHION.ZONE Mirror überspringt eine Antwort darauf und schafft die Kammer des Schreckens gleich ganz ab: Der digitale Spiegel scannt sein Gegenüber und überträgt mit...
Zum Wohl. Streicheleinheiten für Innen Stelle / Fliegenberg (ots) - Dass Tees Genuss bedeuten und das Wohlbefinden fördern, ist für uns ganz selbstverständlich. Aber nachgewiesenermaßen gilt dasselbe auch für Heimtiere wie Nager und Kaninchen. Speers Hoff, ein auf Kleintiernahrung spezialisierter, renommierter landwirtschaftlicher Familienbetrieb in den norddeutschen Marschlanden, hat diese wissenschaftliche Erkenntnis jetzt in eine Pr...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.