Presse

noventic-CEO sieht Digitalisierung als entscheidenden Hebel für mehr Klimaschutz in …

noventic-CEO sieht Digitalisierung als entscheidenden Hebel für mehr Klimaschutz in …

Hamburg/Berlin (ots) –

DENA LEITSTUDIE

Jan-Christoph Maiwaldt, CEO der noventic group, fordert technologieoffenen Wettbewerb der Ideen: Klimaintelligente Steuerung von Gebäuden kann Wohnungswirtschaft und Mieter entlasten.

Die von der Deutschen Energieagentur (dena) vorgelegte Leitstudie “Integrierte Energiewende” ist eine klare Aufforderung, neue Technologien zum Erreichen der Klimaschutzziele besser als bisher einzusetzen, so die Einschätzung von Jan-Christoph Maiwaldt, CEO der noventic group: “Wir müssen jetzt entschlossen vorangehen, sonst wird der Umbau zur klimaneutralen Volkswirtschaft am Ende sehr kostspielig”, sagt Maiwaldt. “Dabei müssen die Möglichkeiten der Digitalisierung genutzt werden, um entscheidende Hebel anzusetzen.” Die politisch Verantwortlichen forderte Maiwaldt auf, Voraussetzungen für einen Wettbewerb der Ideen und Konzepte zu schaffen, um die optimalen Lösungen für effizienten Klimaschutz zu finden sowie Wohnungswirtschaft und Mieter nicht noch stärker zu belasten: “Dazu muss die Politik einen Ordnungsrahmen vorgeben, der ebenso Sicherheit für Investoren bietet, wie Freiheiten für Entwickler und Unternehmer.”

Ziel der dena-Leitstudie ist es, in einem branchenübergreifenden Dialog Handlungsempfehlungen zu entwickeln, um bis 2050 ein Energiesystem in Deutschland zu schaffen, das kaum noch CO2 ausstößt. Die Leitstudie beschreibt Transformationspfade zum Umbau des Energiesystems, mit denen die Ziele des Klimaschutzplans bis 2050 erreicht werden können. Mehr als 50 Verbände und Unternehmen – darunter die noventic group – haben daran mitgewirkt. Die Leitstudie kommt zu dem Ergebnis, dass die bisherigen Energieeffizienzsteigerungen in Deutschland hinter den Zielwerten zurückbleiben. Dabei lägen die technischen Potenziale für Energieeffizienz durch technischen Fortschritt und Digitalisierung bereits heute bei deutlich über 50 Prozent des Energieverbrauchs. Wenn nur die aus einzelwirtschaftlicher Perspektive bereits heute hochrentablen Potenziale erschlossen würden, könnte der Energieverbrauch hierzulande um bis zu 20 Prozent sinken.

“Die dena-Leitstudie bestärkt uns in unserer Überzeugung, dass möglichst viel Freiheit bei der technischen Ausgestaltung die Transformation beschleunigt und unnötige Kosten vermeidet”, sagte Maiwaldt. Die klimaintelligente Steuerung – auch auf Basis bestehender Infrastrukturen im Gebäude – erfordere meist deutlich niedrigere Investitionen als etwa die Gebäudedämmung.

Angesichts eines wachsenden Kostendrucks sei entscheidend, dass mit dem finanziellen Einsatz für mehr Klimaschutz die maximale CO2-Ersparnis erreicht werde, so der CEO der noventic group. Allerdings seien bei der Umlage der Kosten für eine klimaintelligente Steuerung bislang enge Grenzen gesetzt. “Das ist falsch verstandener Mieterschutz und hilft den Betroffenen tatsächlich nicht”, sagte Maiwaldt. Die höheren Betriebskosten der Steuerung könnten durch Energieeffizienzgewinne mehr als wettgemacht werden – die Mieter würden so entlastet: “Auch um dieses Potenzial auszuschöpfen, ist die Politik dringend gefordert, die gesetzlichen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln.”

Ein ausführliches Interview mit Jan-Christoph Maiwaldt zu den Ergebnissen der dena Leitstudie finden sie unter: https://noventic.com/magazin/dena-leitstudie-integrierte-energiewende

Über die noventic group

Die noventic group ist eine europaweit agierende Unternehmensgruppe für die klimaintelligente Steuerung von Immobilien. Mit dem Know-how ihrer Tochterunternehmen QUNDIS, KALO, SMARVIS, ikw und KeepFocus sowie ihrer strategischen Beteiligung an der Power Plus Communications erwirtschaftete die Gruppe 2016/17 mit 680 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 220 Millionen Euro. www.noventic.com

Quellenangaben

Bildquelle:obs/noventic group/CHRISTIN SCHWARZER
Textquelle:noventic group, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130885/3960466
Newsroom:noventic group
Pressekontakt:Thomas Ahlborn
Head of Corporate Marketing
Heidenkampsweg 40
20097 Hamburg
Telefon: 040 237 75 103
E-Mail: thomas.ahlborn@noventic.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schiene: Nahverkehr bereitet Abschied vom Diesel vor Berlin (ots) - Die Bahnbranche hat eine unternehmensübergreifende Vision entwickelt, wie die Triebzüge der Zukunft gebaut sein müssen, damit der Nahverkehr seinen Abschied vom Diesel einläuten kann. Danach sind die Fahrzeuge der nächsten Generation auf allen Strecken zu 100 Prozent elektromobil unterwegs. Auch auf nicht elektrifizierten Strecken fahren sie ab Ende 2024 mit alternativen Antrieben. ...
Leben braucht Platz: Freiraum nachhaltig managen Höxter (ots) - Am Schlagwort "Nachverdichtung" kommt man in Großstädten wie Berlin oder Hamburg derzeit nicht vorbei. Die Menschen möchten in den Städten arbeiten, wohnen, leben und Freizeit genießen. Alles braucht seinen Raum. Höher, enger, dichter ist bei der Bauplanung die Devise, denn es fehlen nicht nur Wohnungen. Auch Freiräume sind eine Ressource, die vor allem im urbanen Raum Begehrlichkei...
Neue Maßstäbe in Punkto Nachhaltigkeit und Effizienz: RCT Power stellt auf der … Konstanz / München (ots) - Mit einem technisch durchdachten Batteriespeichersystem und einer dreiphasigen AC-Kopplung setzt die RCT Power GmbH neue Maßstäbe im Bereich Speichertechnologie: RCT Power Storage AC heißt der neue Batteriewechselrichter zur Erweiterung bestehender Photovoltaikanlagen. Passend zur Intersolar führt RCT Power den in Deutschland entwickelten und produzierten Wechselrichter ...
Spritpreise in Europa München (ots) - Autofahrer, die in den Osterferien in den Urlaub starten, sollten sich vor der Fahrt ins Ausland über die Kraftstoffpreise informieren. Die Preisunterschiede in Europa für Diesel und Benzin sind laut ADAC mitunter erheblich. Am teuersten ist Superbenzin derzeit in den Niederlanden (1,63 Euro/Liter), Dänemark und Italien (jeweils 1,54 Euro/Liter). Dieselfahrer müssen in Italien (1,4...
Das Sustainable Energy for All Forum eröffnet mit dem Fokus darauf, niemanden bei der … Lissabon, Portugal (ots/PRNewswire) - Minister, Wirtschaftsführer, Investoren und die Zivilgesellschaft versammeln sich, um schnellere Fortschritte beim Erreichen eines universellen Energiezugangs zu fordern Das Sustainable Energy for All Forum (http://www.seforallforum.org/) wurde heute in Portugal eröffnet mit der Aufforderung an die Weltführer, dass mehr getan werden kann, um sicherzustellen, d...
Zinsanhebung naht: Wohnungspreise steigen weiter – Stagnation erst ab 3 Prozent Zinsen Nürnberg (ots) - Die Immowelt-Kaufpreis-Prognose hat untersucht, welche Auswirkungen mögliche Leitzinserhöhungen der Europäischen Zentralbank (EZB) auf die Entwicklung der Wohnungspreise bis 2020 haben: Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen stagnieren erst ab einem Marktzinssatz von 3 Prozent / Bei einem Zinssatz von 2 Prozent für Wohnbaukredite verlangsamt sich der Preisanstieg für Eigentumswohnu...
Ford Transit Custom PHEV-Testfahrzeuge in Valencia: Ford erforscht Verbesserung der … Valencia (ots) - - In Zusammenarbeit mit der spanischen Stadt möchte Ford die Vorteile von Plug-in-Hybrid-Transportern für Umwelt und Anwender besser verstehen - Die Ford Transit Custom PHEV-Transporter, die aktuell bereits in London getestet werden, haben einen fortschrittlichen Elektro-Antrieb an Bord - der 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benzinmotor dient als Range-Extender Ford setzt ab Novemb...
Intelligent Speichern für die Energiewende: Immer mehr “Stromspeicherer” in Deutschland Ellwangen/Nördlingen (ots) - - Wie Familie Heller aus Osnabrück Ökostrom produziert und damit Energiekosten reduziert - Per App grünen Strom gezielt nutzen und so sparen - Intelligente Energiespeicher fürs Smart Home im Blickpunkt der Intersolar ab 20. Juni in München Zufrieden blickt Ingo Heller auf sein Smartphone: Die Sonne scheint, der Batteriespeicher ist vollgeladen. Ein gutes Gefühl: Abends...
GTÜ testet acht Oldtimer-Batterien Stuttgart (ots) - Die Optik stimmt - nur bei der Leistung hapert esZum authentischen Motorraum eines Old- oder Youngtimers gehört eine Oldtimer-Starterbatterie. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat zusammen mit Auto Bild Klassik acht solcher Batterien mit 12 und 6 Volt zu Preisen zwischen 88 und 298 Euro im Testlabor unter die Lupe genommen - mit erstaunlichen Ergebnissen. Ein Bl...
Smarte Heizungssteuerung – Energie sparen mit Komfort Berlin (ots) - Bequem, flexibel, effizient: Smarte Heiztechnik passt sich an individuelle Bedürfnisse an, lässt sich von unterwegs steuern und hilft, den Energieverbrauch zu reduzieren. Ein weiterer Vorteil: Die Investition in die energiesparende Technik wird vom Staat im Rahmen einer Heizungsoptimierung unterstützt. Über Förderung und Vorteile einer vernetzten Heizung berichtet das Serviceportal ...
Saarländer verbrauchen ein Drittel mehr Strom als Berliner München (ots) - Strombedarf im Westen durchschnittlich sieben Prozent höher als im Osten Haushalte im Saarland verbrauchen am meisten Strom. Im Durchschnitt benötigen sie 3.693 kWh pro Jahr - rund 31 Prozent mehr als Kunden aus Berlin (Ø 2.809 kWh p. a.). Im Bundesdurchschnitt geben CHECK24-Kunden einen jährlichen Stromverbrauch von 3.357 kWh an.1) Überdurchschnittlich viel Strom benötigen auch Ha...
Syneco und RWE vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich Handel und Portfoliomanagement München/Essen: (ots) - - Syneco setzt RWE-Handelsplattform ein - Weitere Kooperationsfelder bei Systemen, Produkten, Dienstleistungen werden erschlossen Kompetenzen bündeln, Synergien nutzen und neue Potenziale erschließen - das sind die Ziele der Kooperation von Syneco Trading GmbH und RWE Supply & Trading GmbH im Bereich Handel und Portfoliomanagement. Im ersten Schritt setzt Syneco die RWE-...
Zukunftstrend: Kaminofen mit kleiner Leistung und geringen Emissionen durch integrierten … Ramsloh (ots) - Kaminöfen sind gefragt, sie erfüllen den Betreibern die Wünsche nach behaglicher Wärme und Wohlfühlambiente. Sie sind beliebt, weil Scheitholz regional verfügbar ist und es oft vom Betreiber selber geschlagen werden kann. Scheitholz bietet den ökologischen Vorteil, dass es CO2-Neutral verbrennt und damit den Treibhauseffekt nicht unterstützt. Die Kehrseite dieser Medaille ist, dass...
EuPD Research zählt chinesischen PV-Modulhersteller Risen Energy zu den weltbesten … Ningbo, China (ots/PRNewswire) - Der führende chinesische PV-Modulhersteller Risen Energy Co., Ltd., hat bekanntgegeben, dass er vom renommierten europäischen Marktforschungsunternehmen EuPD Research als eine der weltbesten PV-Modulmarken 2018 ausgezeichnet wurde. Damit beweist Risen Energy seine Stellung als einer der weltweit führenden PV-Modullieferanten mit großem Vorsprung vor seinen Mitbewer...
Hausbau mit grünem Daumen – Außenanlage bei Finanzierung einkalkulieren Hamburg (ots) - Sommerliche Temperaturen lassen Bauherren von lauen Abenden auf der eigenen Terrasse träumen. Damit der Wunsch nach blühenden Beeten und grünem Rasen in Erfüllung geht, sollten zukünftige Eigentümer ihre Vorstellungen möglichst konkretisieren. "In Grundzügen planen viele Häuslebauer zwar grob, wie die Wohlfühloase aussehen soll. Dabei unterschätzen viele allerdings, wie die Höhe de...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.