Presse

Blutige Legehennen: Das Schnabelkürzverbot ist ohne bessere Haltung verantwortungslos – …

Berlin (ots) – Heute haben Spiegel Online und die Tierrechtsorganisation Animal Equality Bilder aus einem der größten Eier produzierenden Betriebe Deutschlands veröffentlicht. Sie dokumentieren erschütternde Zustände in der Legehennenhaltung. Die Eier aus Bodenhaltung des brandenburgischen Betriebs stehen in den Regalen von Aldi, Edeka, Marktkauf, Netto und Netto Marken-Discount. Auf den Aufnahmen sind Tiere mit großflächig kahlen Stellen sowie Wunden, besonders an den Legeorganen, zu sehen – Folgen des gegenseitigen Bepickens. Der vollzogene Ausstieg aus dem Schnabelkürzen kann nur dann funktionieren, wenn sich die Haltungsbedingungen bessern. Daher fordert die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt jetzt klare Maßnahmen vom Lebensmitteleinzelhandel, um das Leid der Hennen schnell zu verringern. In einem Brief an die Ketten fasst die Tierschutz-Stiftung zusammen, welche Schritte der Handel dringend umsetzen muss.

»Wir haben davor gewarnt, dass solche Probleme auftreten, wenn der Ausstieg aus dem Schnabelkürzen nicht richtig umgesetzt wird«, sagt Mahi Klosterhalfen, Geschäftsführer der Albert Schweitzer Stiftung. »Von einem geglückten Schnabelkürzausstieg kann leider keine Rede sein.« Unter den üblichen Bedingungen – egal ob bei der Boden-, Freiland- oder Biohaltung – entwickeln die Legehennen Verhaltensstörungen; die Tiere verletzen sich dann gegenseitig massiv, zupfen sich gegenseitig Federn aus und picken sich blutig, teils mit tödlichen Folgen.

Die Albert Schweitzer Stiftung hat darum ein Papier erstellt, in dem sie die aus ihrer Sicht absolut unverzichtbaren Maßnahmen fordert. Diese soll der Lebensmitteleinzelhandel verpflichtend vorschreiben:

– Strukturierte Umwelt: Die Haltungssysteme müssen den Tieren in allen Lebensphasen abwechslungsreiche Strukturen bieten und etwa das Scharren in Einstreu sowie Sandbaden ermöglichen. Bei Problemen müssen die Tiere mehr Platz bekommen (Verringern der Besatzdichte).

– Beschäftigung: Die Tiere müssen ausreichend Zugang zu Raufutter (in Form von Luzerne, Heu und/oder Stroh) sowie zu Pickblöcken und anderen Beschäftigungsmaterialien haben.

– Kontrolle: Die Tierbetreuer müssen den Zustand der Tiere regelmäßig dokumentieren und bei Bedarf Maßnahmen einleiten.

Diese Maßnahmen hat die Stiftung nach Auswertung der Fachliteratur zusammengestellt.

»Die derzeitige Praxis des Schnabelkürzausstiegs ist nur eine Billig-Lösung auf Kosten der Tiere«, kritisiert Mahi Klosterhalfen. »Das Kürzen wird zwar unterlassen, aber es wurde bislang viel zu wenig unternommen, um Verhaltensstörungen zu vermeiden – aus Kostengründen. Viele Legehennenhalter verringern stattdessen einfach die Beleuchtung in den Ställen, um die Tiere ruhigzustellen. Bei geringer Lichtintensität sind jedoch Wahrnehmung, Aktivität und Verhalten der Hennen erheblich eingeschränkt«, so Klosterhalfen.

Hintergrund:

Federpicken und Kannibalismus bei Legehennen sind nicht aggressiv motiviert, sondern Verhaltensstörungen. Sie entwickeln sich aus fehlgeleitetem Futtersuch- und Futteraufnahmeverhalten. Um diese Störungen zu vermeiden, entfernte man den weiblichen Legehennen-Küken über Jahrzehnte routinemäßig die empfindsamen Schnabelspitzen. Intakte Schnäbel sind jedoch unter anderem für Nahrungsaufnahme und Wohlbefinden wichtig. Das Schnabelkürzen ist zudem ein sehr schmerzhafter Prozess für die Küken, der oft auch dauerhafte Schmerzen verursacht.

Diese brutale Praxis gilt in Deutschland inzwischen als weitestgehend beendet. Nach dem 31. August 2018 dürfen von Hennen mit gestutzten Schnäbeln keine Eier mehr vermarktet werden, die das Logo des Vereins für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen (KAT) tragen. Da diesem Verein nahezu alle Legehennenbetriebe in Deutschland angehören, werden seit 2017 nur noch Tiere ohne amputierte Schnabelspitze eingestallt. Schon zuvor gab es eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Eier-Industrie und dem Bundeslandwirtschaftsministerium, das Schnabelkürzen seit August 2016 zu unterlassen.

Die Albert Schweitzer Stiftung war maßgeblich daran beteiligt, dass sich Wirtschaft und Politik überhaupt auf einen Schnabelkürzausstieg geeinigt haben.

Quellenangaben

Textquelle:Albert Schweitzer Stiftung f. u. Mitwelt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55647/3957566
Newsroom:Albert Schweitzer Stiftung f. u. Mitwelt
Pressekontakt:Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Andreas Grabolle
Tel.: 030 – 400 54 68 15
presse@albert-schweitzer-stiftung.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Delfinschutz-Demo mit EU-Parlamentarier und deutschen Tierschutzorganisationen in Athen Hagen (ots) - "Delfine sind nach den Menschen wahrscheinlich die intelligentesten Lebewesen auf unserem Planeten. Sie gehören ins Meer aber nicht zur menschlichen Belustigung in Gefängnisse gesteckt. Delfine sollten nicht für Vorführungen oder andere kommerzielle Veranstaltungen in Becken gehalten werden", so der EU-Abgeordnete Stefan B. Eck, der am Sonntag, den 6. Mai 2018 (10:00 bis 13:00 Uhr), ...
Rettet die Schafhaltung! Berlin (ots) - Über 200 Schäfer und Schäferinnen läuten Glocken für den Erhalt ihres Berufes durch eine Weidetierprämie. Gemeinsam mit 40 Schafen, zahlreichen Bürgern und Verbänden demonstrieren sie am Dienstag den 13. März 2018 ab 11 Uhr vor dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin. Unterstützt werden die deutschen Schäfer von der Zivilgesellschaft: Arbeitsgemeinschaft Bäu...
Drei Jahre KVB-Rad Über zwei Millionen Ausleihen Köln (ots) - Das Leihradangebot der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) besteht inzwischen drei Jahre. Seit dem Start am 8. Mai 2015 entwickelt sich die Nachfrage weiterhin sehr dynamisch. Insgesamt konnten in den ersten drei Jahren über 2,1 Millionen Fahrten verzeichnet werden. Allein im April 2018 wurden über 123.000 Mal KVB-Räder ausgeliehen. Damit fand das Leihradangebot im vergangenen Monat mit Ab...
Mit neuem Supermicro RSD 2.1 werden gebündelte, zusammenstellbare All-Flash … Fortschrittlichste gebündelte NVMe-Speicherung auf Peta-Niveau wird von bis zu 12 Hosts geteilt und dynamisch von OpenStack aus verwaltetet für eine flexible und hochleistungsfähige Cloud-Infrastruktur San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Weltmarktführer für Unternehmens-Computing-, Speicher-, und Netzwerklösungen und Green Computing-Technologie, ...
Von wegen Unkraut – Wildkräuter helfen bei vielen Beschwerden Berlin (ots) - Wildkräuter, die Hobbygärtnern oft als "Unkraut" ein Dorn im Auge sind, wurden Jahrhunderte lang als Heilpflanzen genutzt und geschätzt. Der NABU möchte anlässlich des Tages der biologischen Vielfalt (22. Mai) dieses fast vergessene Wissen wieder ins Bewusstsein bringen. "Unkraut wird zu Unrecht so genannt, denn Wildkräuter sind besonders wichtig für Insekten und andere Tiere - und ...
Remondis-Chef Wilms lobt Chinas Plastikmüll-Politik Berlin (ots) - 20. März 2018 - Der Geschäftsführer des größten deutschen Entsorgungsunternehmens Remondis, Herwart Wilms, fordert die neue Bundesregierung auf, dem Beispiel Chinas zu folgen und schärfer gegen billige Verpackungsmaterialien vorzugehen. "China hat eine klare Rohstoff-Strategie und verfolgt auch eine klare Recycling-Strategie", sagte Wilms im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin 'Cap...
Dött: Verbot von Neonikotinoiden wichtiger Schritt für Insektenschutz Berlin (ots) - "Aktionsprogramm Insektenschutz" auf den Weg bringen Am heutigen Freitag hat der Ständige Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel (ScoPAFF) der EU-Kommission das Verbot einer Reihe von Neonikotinoiden für die Freilandnutzung beschlossen. Hierzu erklärt die umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Marie-Luise Dött: "Das Verbot der Verwendung ein...
Halbiertes monokristallines PERC-Modul von LONGi Solar durchbricht die 360-W-Grenze und … Xi'an, China (ots/PRNewswire) - LONGi Solar gab bekannt, dass sein halbiertes 120-zelliges monokristallines PERC-Modul, wie vom TÜV-SÜD zertifiziert, die 360-W-Grenze überschritten hat. Damit wurde ein neuer Weltrekord für das leistungsstärkste 120-zellige monokristalline PERC-Modul aufgestellt und der Weltrekord für das 60-zellige monokristalline PERC-Modul von LONGi in Bezug auf Leistung und Umw...
Die Milch macht’s! – … wenn das Futter stimmt (AUDIO) Piding (ots) - Anmoderationsvorschlag: Ob im Kaffee oder Tee, im Müsli oder einfach pur: Milch gehört bei vielen zum Frühstück einfach dazu. Und Milch liefert auch viele wichtige Nährstoffe wie Kalzium, Magnesium und Zink, aber auch viele verschiedene Vitamine. Wie viel davon enthalten ist, kann allerdings sehr unterschiedlich sein. Entscheidend ist nämlich das Futter, was ja auch logisch ist: ...
HT-SAAE stellt auf SNEC Halbzellen-Module mit PERC-Technik zur Schau 310-W-Module (und stärker) erobern einen größeren Markt Schanghai (ots/PRNewswire) - Shanghai Aerospace Automobile Electromechanical Co., Ltd ("HT-SAAE") (600151.SH), weltweit führender Hersteller von Photovoltaik-(PV-)Produkten, präsentiert auf seinem 300 m2 großen Stand (N1-510) auf der SNEC PV Power Expo 2018 ("die SNEC") in Schanghai, die noch bis zum 30. Mai im Shanghai New International Exhi...
Wo Atmen krank macht – Deutsche Umwelthilfe präsentiert Ergebnisse der bundesweiten … Berlin (ots) - Den gesamten Februar über hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) mittels Passivsammlern an über 500 Orten in Deutschland ermittelt, wie hoch die Belastung der Luft mit dem Dieselabgasgift Stickstoffdioxid (NO2) auch fernab der amtlichen Messstationen ist. Es zeigt sich, dass nicht nur Städte mit amtlichen Messstellen mit NO2 belastet sind. Auch in Gemeinden mit wenigen zehntausenden Ein...
Novasep liefert komplette Produktionslinie für Maismühle von MEFSCO Lyon, Frankreich (ots/PRNewswire) - Die Anlage für aus Stärke gewonnene Zuckerprodukte wird den wachsenden Markt für Lebensmittel und Getränke im Nahen Osten bedienen. Novasep, ein führender Anbieter von Dienstleistungen und Technologien für die Life Sciences Industrie, freut sich, die Zusammenarbeit mit MEFSCO, ein Joint Venture zwischen Cargill und ARASCO, hinsichtlich der Bereitstellung einer k...
Volvo Trucks präsentiert weiteren Elektro-Lkw Göteborg, Schweden (ots/PRNewswire) - In Hamburg stellt Volvo Trucks sein zweites Lkw-Modell mit Elektroantrieb vor. Der Volvo FE Electric ist für schwerere Verteileraufgaben und die Abfallentsorgung in Städten konzipiert und verfügt über ein Gesamtgewicht von bis zu 27 Tonnen. Der Verkaufsstart in Europa ist für 2019 geplant. Das vorgestellte Fahrzeug wird bei der Stadtreinigung Hamburg mit ...
ITB Berlin zeichnet Vorreiter der Branche aus Berlin (ots) - Vorbildrolle für Umwelt bei den Sustainable Destinations Top 100 Awards - Sozialverantwortliches Handeln bei den TO DO! Awards - Starke Rolle der Frauen bei Celebrating Her - Engagement im Rahmen des ITB LGBT + Pioneer Award Würdigung für außerordentliches Engagement: Im Rahmen der weltweit größten Tourismusmesse wurden auf der diesjährigen ITB Berlin erneut Auszeichnungen in unters...
Studie: 81 Prozent der Deutschen sehen beim Strompreis rot Holzminden (ots) - Die Strompreise in Deutschland sind nach Meinung von 81 Prozent der Bundesbürger zu hoch. Insbesondere die staatliche Abgabenlast auf Strom sieht die überwiegende Mehrheit der Verbraucher als großen Fehler, der die Ziele der Energiewende durchkreuzt. Das sind Ergebnisse aus dem Stiebel Eltron Energie-Trendmonitor 2018, für den 1.000 Bundesbürger bevölkerungsrepräsentativ befragt...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.