Presse

Smart City auf der INTERGEO – Treffen Sie die Zukunft der Stadt

Karlsruhe/Frankfurt am Main (ots) – Smart City-Lösungen boomen – denn Städte aller Größenordnungen arbeiten derzeit daran, auch steigenden Bevölkerungszahlen attraktive zukunftsfähige Lebensräume liefern zu können. Die Herausforderungen in Verkehr, Energie und Umwelt, aber auch Bildung und Gesundheit sind enorm, die Lösungen stets individuell. Die INTERGEO misst dieser Entwicklung und dem rasant wachsenden Markt von Smart-City-Lösungen eine große Bedeutung bei. Das spiegelt sich sowohl im Kongressprogramm wider als auch auf der Themenplattform SMART CITY SOLUTIONS. Hier finden Anbieter von Smart-City-Lösungen und Städte zueinander.

Die Ära der Städte hat gerade erst begonnen. Laut jüngsten Zahlen der Vereinten Nationen werden im Jahr 2050 rund drei Viertel der Menschen weltweit in Städten leben. Und einer auf dem Statistik-Portal “Statista” veröffentlichen Studie zufolge, wird Deutschland diesem Trend sogar vorangehen. Denn danach werden deutschlandweit bereits im Jahr 2030 rund 78,6 Prozent der Bevölkerung in Städten leben. Eine ganze Generation Stadtplaner und -entwickler, Verkehrs- und Umweltexperten, Kommunalpolitiker und städtische Energieanbieter, aber auch Forschungsinstitutionen und EU-Projekte widmen sich daher der Frage, wie Städte auf diesen weiteren Bevölkerungsdruck vorbereitet werden können.

Wie sieht die Smart City der Zukunft aus?

Um sie auch in Zukunft zu attraktiven und anpassungsfähigen Lebensräumen zu gestalten, wird allerorten daran gearbeitet, aus Städten mithilfe moderne IT “Smart Cities” zu kreieren. Doch was genau bedeutet das? Welche Segmente städtischen Lebens sind davon betroffen? Und wie reagieren die Bürger auf diese Digitalisierung ihrer Lebensumwelt? Keine dieser Fragen ist eindeutig zu beantworten, denn jede Stadt ist ein Individuum, mit eigenen Voraussetzungen und Herausforderungen. Am Anfang einer jeden Smart City steht daher die Analyse der lokalen Besonderheiten und der Ziele, die die Kommunen und deren Bürger verfolgen. Es gilt vielfältige Daten zu erheben und mit den vorhandenen zu analysieren. Hier wird der Basisfunktion von Geodaten eine herausragende Bedeutung zugemessen.

Grundlage gesunden Städtewachstums

Die INTERGEO versteht die Smart City als Grundlage eines gesunden Städtewachstums und präsentiert sich als Plattform dieses stark wachsenden Wirtschaftssegments. Im INTERGEO KONGRESS zieht sich das Thema an allen drei Konferenztagen durch das Programm. Die Programmblöcke “Kommunen und Digitalisierung”, “Smart City” und “Lighthouse City Deutschland” begleiten den Prozess der Smartwerdung der Städte und betonen die Bedeutung von Geoinformationen im Gesamtprozess.

Vernetzung von Anbietern und Städten auf der SCS

Auf der SMART CITY SOLUTIONS treffen internationale Anbieter von Smart-City-Tools auf die für Verantwortlichen für Stadtentwicklung, Mobilität und Umwelt aus Städten und Gemeinden. Thomas Müller und Bart Gorynski von der Internet-Plattform “bee smart city”, Aussteller und Panel-Organisator auf der SMART CITY SOLUTIONS definieren Smart City als ein Ökosystem von Lösungen. “Und da es auf der SCS im Kern genau darum geht, die vielen Facetten der Smart City zu beleuchten und Anbieter und Städte zusammenzubringen, freuen wir uns, die SCS tatkräftig zu unterstützen.” Auch das japanische Unternehmen Mitsubishi Electric stellt auf der INTERGEO aus. Ihr Mobile Mapping System und automatisierte Mapping-Technologien verstehen sie als Basis für Autonomes Fahren, effizientes Infrastruktur-Management und Katastrophen-Vorsorge. Die INTERGEO sei eine perfekte Gelegenheit, Zukunftspartner zu treffen, die den Weg bereiten wollen, für neue innovative Geschäftsmodelle und Märkte.

Exakt diese Vernetzung von Anbietern, das Zusammenbringen von Anbietern und Städten und der Austausch der Städte und ihrer Lösungsansätze ist Ziel der SMART CITY SOLUTIONS.

Sind Sie Anbieter von Smart-City-Lösungen, Stadtentwickler, Stadtplaner, Umwelt- oder Verkehrsexperte, Wirtschaftsförderer oder Beratungsunternehmen für Städte und Kommunen – treffen Sie auf die Zukunft der Stadt – vom 16. bis 18. Oktober, in Frankfurt am Main, auf der INTERGEO, im Kongress und auf dem speziellen Messeteil, der SMART CITY SOLUTIONS.

Über die INTERGEO

Die INTERGEO, bestehend aus Kongress und Fachmesse, ist weltweit die größte Veranstaltung im Bereich Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Sie findet jährlich an wechselnden Standorten in Deutschland statt. Der Kongress mit über 1.400 Teilnehmern befasst sich mit aktuellen Themen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Industrie. 2017 haben sich auf der Leitmesse mehr rund 18.000 Besucher aus über 100 Ländern bei 590 Unternehmen über Innovationen und Systemlösungen der Branche informiert. Die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen der INTERGEO werden nach den einheitlichen Definitionen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen – ermittelt und zertifiziert.

Die INTERGEO zielt mit ihrem Geo-IT-Potenzial auf die Optimierung von Prozessen zahlreicher Zielmärkte. Sie präsentiert sich an international renommierten Messestandorten: 2018 in Frankfurt am Main, 2019 in Stuttgart und 2020 in Berlin.

Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist Veranstalter der INTERGEO. Das Management der Fachmesse wird durch HINTE Expo & Conference verantwortet.

Videos, News und Interviews zur INTERGEO 2018 zu sehen auf www.intergeo-tv.com

Weitere Informationen unter www.intergeo.de

Quellenangaben

Textquelle:HINTE Marketing & Media GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129529/3957145
Newsroom:HINTE Marketing & Media GmbH
Pressekontakt:HINTE Marketing & Media GmbH
Kommunikationsleitung
Denise Wenzel
+49 721 83 14 24 – 730
dwenzel@hinte-marketing.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Magazin “Frontal 21”: Amazon vernichtet massenhaft Retouren und neuwertige Produkte Mainz (ots) - Der Onlinehändler Amazon vernichtet massenhaft Retouren und neuwertige Produkte, berichten das ZDF-Magazin "Frontal 21" (Dienstag, 12. Juni 2018, 21.00 Uhr) und die "WirtschaftsWoche". Interne Produktlisten, Fotos und Aussagen von Mitarbeitern belegen, dass in großem Umfang Güter aller Art in den deutschen Logistiklagern entsorgt werden - beispielsweise Kühlschränke, Wasch- und Spülm...
Energy Efficiency Award: Bewerbungsfrist bis 15. Juli verlängert Berlin (ots) - - Private und öffentliche Unternehmen können sich in vier Kategorien bewerben - Neben messbaren Erfolgen auch neue Energiesparkonzepte gesucht - Preisgelder in Höhe von 30.000 Euro Der internationale Energieeffizienz-Wettbewerb der Deutschen Energie-Agentur (dena) geht in die Verlängerung. Noch bis 15. Juli können private und öffentliche Unternehmen Projekte und Konzepte zur Senkung...
Wir müssen reden (VIDEO) Berlin (ots) - Mit dem neuen Animationsfilm "Wir gestalten mit Ihnen Dialoge" veranschaulicht das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) seinen Ansatz bei der Gestaltung von Fachdialogen zur Unterstützung einer naturverträglichen Energiewende und erweitert damit die KNE-Videothek. Frühzeitige Kommunikation und konstruktiver Austausch sind wichtige Faktoren, um Konflikten vorzubeugen. ...
Earth Hour: Elektrogeräte im Stand-by kosten knapp 433.000 Euro pro Stunde München (ots) - - Privathaushalte verbrauchen ca. 13 Milliarden kWh p. a. für Geräte im Stand-by-Modus - Earth Hour: Elektrogeräte abschalten und CO2-Emissionen reduzieren Elektrogeräte im Stand-by bringen wenig Nutzen, verursachen aber hohe Kosten. In jeder Stunde verbrauchen deutsche Privathaushalte rund 1,5 Millionen kWh für Elektronik im Ruhemodus. Das entspricht Kosten von knapp 433.000 Euro ...
Gemeinsam gegen die Lebensmittelverschwendung Pforzheim (ots) - In Deutschland landen jedes Jahr etliche Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, weil sie beispielsweise schlecht geworden sind. "Damit verschwenden wir unnötig Ressourcen wie Energie, Wasser oder Agrarfläche, die nur begrenzt verfügbar sind", mahnt Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März. "Wer nac...
Lidl weitet gentechnikfreies Sortiment im Fleisch- und Wurstwarenbereich aus Neckarsulm (ots) - "Lidl Soja-Initiative" fördert langfristig den nachhaltigeren Soja-Anbau ohne Gentechnik für die Erzeugung von tierischen Produkten. Lidl Deutschland hat das gentechnikfreie Sortiment um die ersten Wurstprodukte und weitere Fleischartikel ergänzt. Ab sofort sind bundesweit in allen Lidl-Filialen die 2×200 Gramm-Geflügelfleischwurst und der 200 Gramm-Stapelpack-Geflügelbrühwurst ...
E-WALD GmbH – Experts in E-Mobility München (ots) - Die E-WALD GmbH ist Deutschlands führender Systemanbieter für Elektromobilität im öffentlichen und privaten Raum. Wir konnten bereits über 100 Kommunen helfen Elektromobilität zu realisieren - so betreiben wir über 1000 öffentlich zugänglich aufgebaute Ladepunkte und unterhalten eine Mietflotte von rund 200 Elektrofahrzeugen vorwiegend im eCarsharing. Und nicht nur Kommunen profiti...
“Mehr Energie als alle restlichen fossilen Rohstoffe zusammen” Berlin (ots) - Lange Zeit haben fossile Brennstoffe wie Öl, Gas und Kohle positiv zur Industrialisierung und Mobilität beigetragen, doch das Ende der fossilen Ressourcen ist in wenigen Jahrzehnten abzusehen. Die vielen positiven Effekte drehen sich seit Jahren ins Gegenteil um: Geopolitische Konflikte um die letzten Ressourcen und der Klimawandel sind die gravierenden Folgen. Fossile Rohstoffe sin...
Achtung Hitzewelle: Mit coolen Tipps für heiße Tage fast 190 Euro sparen München (ots) - E.ON zeigt, welche Geräte energiesparend im Verbrauch sindMünchen. Sommer und Sonne satt: Die derzeitige Hitzewelle hat ganz Deutschland im Griff: Auch die Temperaturen in Büro und Wohnung steigen und Abkühlung ist nicht in Sicht. Welche Geräte sorgen aber dafür, dass die Hitze erträglich wird? Klimagerät oder Ventilator? Ein Klimagerät verspricht zwar Erleichterung in der Hi...
Sparsamer Mikrohybrid für den Golf: Neuer 130-PS-Benziner ist effizient wie ein Diesel Wolfsburg (ots) - - Einfach mal abschalten: Verbrauchsvorteil durch temporäre Zylinder- und Komplettabschaltung - Variable Turbine: 1.5 TSI ACT BlueMotion arbeitet mit Turbolader-Technik von Hochleistungsportwagen Fortschritt macht das Unmögliche möglich. Zum Beispiel einen Benzinmotor, wie es zuvor noch keinen gab: Ein Benziner, der ähnlich sparsam mit Energie umgeht, wie ein Diesel, und doch deu...
Spür die Natur aus einer neuen Perspektive – mit VILSA Bruchhausen-Vilsen (ots) - Einfach mal abheben und die Natur aus einer neuen Perspektive erleben - VILSA-BRUNNEN macht es diesen Sommer möglich. Ein unvergessliches Erlebnis mit einem atemberaubenden Ausblick. Im VILSA- Heißluftballon heißt es "Glück ab und gut Land". Erlebe die Leichtigkeit des VILSA Citykastens Der VILSA Citykasten ist mit seinen 12 x 0,75 l PET unglaublich leicht und macht d...
Umweltministerin Svenja Schulze: Luftreinhaltung nur möglich mit sauberen Dieselautos Berlin (ots) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat die Nachrüstung von Diesel-Autos mit neuer Hardware angemahnt. Alle Konzepte zur Luftreinhaltung seien nur dann sinnvoll, wenn der Autoverkehr einbezogen wird, sagte Schulze am Dienstag im Inforadio vom rbb: "Es wird dazu kommen müssen, dass Diesel doch mehr Nachrüstungen bekommen, damit die Verbraucherinnen und Verbraucher weiter in d...
So gedeiht Gemüse ganz ohne Gift im Garten Berlin (ots) - Abwarten und Tee trinken - das ist auch im Garten oft das beste Rezept bei kleineren Problemen. Denn wer seinen Pflanzen ausreichend Zeit gibt, sich selbst gegen Schädlinge, Pilze und Krankheiten zu wehren, wird mit gesunden und kräftigen Pflanzen belohnt. Zum Tag des Gartens am 10. Juni gibt der NABU Tipps, wie Hobbygärtner ganz ohne den Einsatz von Gift ihre Pflanzen stark machen ...
Energie sicher & effizient vernetzen, steuern & speichern? Jetzt bestellbar bei … München (ots) - Das Energietechnologie-Unternehmen VELA stellt sein einzigartiges, speziell für den Energiemarkt entwickeltes Connect & Control Toolkit sowie zwei flexibel konfigurierbare Hochvolt-Energiespeichersysteme auf der Intersolar in München vor, der weltweit führenden Fachmesse für Solarwirtschaft. Das Toolkit verknüpft Energiegeräte wie Wechselrichter oder Batteriespeicher mit digita...
EU fördert mit Agrarmilliarden den Verstoß gegen eigene Umweltstandards Hamburg (ots) - Rund 58 Milliarden Euro gibt die Europäische Union jedes Jahr für die Förderung ihrer Landwirtschaft aus. Es ist einer der größten Ausgabenposten in der EU. Obwohl der Agrarhaushalt laut Vorschlag der EU-Kommission wegen des Brexits maßvoll schrumpfen soll, ist keine grundlegende Neuverteilung der Agrarmilliarden geplant. Die Zahlungen, die eigentlich die Einkommen von Landwirten s...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.