Presse

Die Milch macht’s! – … wenn das Futter stimmt (AUDIO)

Piding (ots) –

Anmoderationsvorschlag:

Ob im Kaffee oder Tee, im Müsli oder einfach pur: Milch gehört bei vielen zum Frühstück einfach dazu. Und Milch liefert auch viele wichtige Nährstoffe wie Kalzium, Magnesium und Zink, aber auch viele verschiedene Vitamine. Wie viel davon enthalten ist, kann allerdings sehr unterschiedlich sein. Entscheidend ist nämlich das Futter, was ja auch logisch ist: Wenn in die Kuh oben nicht reinkommt, was sie für eine gute Milch braucht, kann das Ergebnis am Ende natürlich auch nicht stimmen. Aber was braucht eine Kuh eigentlich genau? Das erklärt uns heute am “Tag der Milch” (01.06.2018) Oliver Heinze.

Sprecher: Damit die Milch richtig gut und lecker wird, muss das Futter der Kühe vor allem eins sein – abwechslungsreich, verrät Georg Kamml, der als Landwirt genau weiß, worauf es ankommt.

O-Ton 1 (Georg Kamml, 23 Sek.): “Ein gutes Futter macht natürlich die Artenvielfalt aus, die eben bei uns auch vorhanden ist, mit den verschiedenen Kräutern und Blumen und Gräsern, die es halt bei uns im Bergland, im Alpenland noch gibt. Und das wirkt sich natürlich auf den Geschmack der Milch aus: Die Milch schmeckt einfach anders, man schmeckt das, dass da mehr drin ist, und man kann das auch wissenschaftlich nachweisen, weil einfach mehr Omega-3-Fettsäuren auch mit drin sind.”

Sprecher: Gleichzeitig sorgen die bunten, wilden Wiesen dafür, dass auch die Bienen einen reich gedeckten Tisch haben.

O-Ton 2 (Georg Kamml, 15 Sek.): “Unsere Molkerei Berchtesgadener Land unterstützt das auch mit dem Projekt ‘wild & kultiviert’, in dem sie Blumen- und Kräutersamenmischungen anbieten, die wir dann auch auf unseren Wiesen mit ausstreuen, damit die Artenvielfalt erhalten oder vielleicht sogar noch erhöht wird.”

Sprecher: Beim Interregprojekt “wild & kultiviert – regionale Vielfalt säen” handelt es sich um ein Projekt der UNESCO Biosphärenregion Berchtesgadener Land und dem Land Salzburg zum Erhalt der Artenvielfalt, sagt Karin Heinrich von der Biosphärenregion.

O-Ton 3 (Karin Heinrich, 20 Sek.): “Hierfür gewinnen wir Saatgut von artenreichen Flächen im Berchtesgadener Land und machen daraus hochwertige Saatgutmischungen, in denen eben diese heimischen Kräuter und Gräser enthalten sind. Und diese Saatgutmischungen werden dann von Landwirten oder auch auf Ausgleichsflächen von Bauprojekten oder von den Gemeinden verwendet.”

Sprecher: Natürlich können nicht nur Landwirte einen Beitrag leisten. Man kann zum Beispiel seinen Garten oder Balkon mit den richtigen Kräutern und Blumen verschönern.

O-Ton 4 (Karin Heinrich, 30 Sek.): “Sehr gern als Nahrungsquelle fliegen die Bienen Thymian, Salbei oder die Akelei an. Wer jetzt einen Rasen hat, dem kann man den Tipp geben, den Rasen wirklich erst zu mähen, wenn die Blumen und die Gräser abgesamt haben oder eben einzelne Wieseninseln bis zum Absamen stehen zu lassen. Man kann sagen, gemeinsam machen alle was dafür. Die Biosphärenregion Berchtesgadener Land, die Molkerei Berchtesgadener Land und eben auch jeder Landwirt. Wir können es so schaffen, dass unser Landkreis wieder summt und brummt.”

Abmoderationsvorschlag:

Keine gute Milch ohne gutes Futter. Und kein gutes Futter ohne Bienen – wenn Sie mehr zum Projekt “wild & kultiviert” wissen oder vielleicht auch selbst einen Teil zum Artenschutz beitragen wollen – alle Infos dazu gibt’s auch noch mal im Netz unter bergbauernmilch.de.

Quellenangaben

Textquelle:Milchwerke Berchtesgadener Land, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/113437/3955370
Newsroom:Milchwerke Berchtesgadener Land
Pressekontakt:Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG
Barbara Steiner-Hainz
Hockerfeld 5-8
83451 Piding
Tel: +49 8651 / 7004 – 1150
Barbara.Steiner-Hainz@molkerei-bgl.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ConnemannStegemann: Vorschläge der EU-Kommission sind keine Steilvorlage Berlin (ots) - Agrarpolitik, ländliche Regionen und Landwirtschaft im weiteren Prozess gefordert Die Europäische Kommission hat am heutigen Freitag ihre Pläne für die Europäische Agrarpolitik (GAP) vorgestellt. Dazu erklären die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft, Albert Stegemann: "Heute ...
Inzwischen über 1.000 Wölfe in Deutschland – Risszahlen nehmen dramatisch zu – … Berlin (ots) - (DBV) Im Rahmen der Anhörung im Umweltausschuss des Deutschen Bundestags zum Wolf fordert der Umweltbeauftragte des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Eberhard Hartelt, eine sachliche Diskussion. Dazu gehöre auch die ehrliche Offenlegung von Zahlen. "Wir müssen bereits von über 1.000 Wölfen in Deutschland ausgehen. Es dürfe nicht immer nur verharmlosend die Anzahl der Rudel oder erwac...
“Milbona” Weidemilch: Lidl baut sein zertifiziertes Milchangebot weiter aus Neckarsulm (ots) - Lidl Deutschland erweitert sein Sortiment mit der Premiumstufe des Tierschutzlabels "Für Mehr Tierschutz": Ab Ende Juli ist die mit dem Zwei-Sterne-Label des Deutschen Tierschutzbundes gekennzeichnete Weidemilch der Eigenmarke "Milbona" im Norden Nordrhein-Westfalens und Umgebung erhältlich. Sie ist in der 1-Liter-PET-Flasche mit einem Recyclatanteil von 50 Prozent abgefüllt. Bi...
Kompromiss für die Zukunft europäischer Biokraftstoffe nach 2020 – Bioethanol bleibt … Berlin (ots) - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass die seit Februar kontrovers über die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie verhandelnden Parteien einen Kompromiss gefunden haben. Verhandlungsführer der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlaments und des EU-Ministerrates haben sich am 14.06.2018 auf eine Anhebung des Mindestanteils erneue...
Negativpreis: Niederländischer Schweinezüchter und Schweinehochhaus-Betreiber Michiel … Berlin/Maasdorf (ots) - Das Deutsche Tierschutzbüro vergibt den Preis der Herzlosigkeit in diesem Jahr an Michiel Taken, Schweinezüchter und unter anderem Betreiber des Schweinehochhauses in Maasdorf (Sachsen-Anhalt). Die Tierrechtler zeichnen den Landwirt wegen der skandalösen Zuständen im Schweinehochhaus und der nicht gezeigten Einsicht gegenüber nötigen Veränderungen aus. "Die Zustände im Schw...
Internationaler Tag des Versuchstieres Münster (ots) - Nahezu jeder Fortschritt in der biomedizinischen Forschung und bei der Bekämpfung von Volkskrankheiten wie Krebs, Demenz, Diabetes, Herz-, Kreislauf-, Immun- und Infektionskrankheiten entstand und entsteht unter Beteiligung von Tierversuchen. Darauf machen Wissenschaftler anlässlich des internationalen Tages des Versuchstiers am 24. April 2018 aufmerksam. Tierversuche haben eine gr...
1. Weltbienentag: Rettet die summenden Superhelden Düsseldorf (ots) - Ihre Bedeutung für unser Ökosystem ist immens, und doch werden sie immer weniger: Viele Bienenarten sind vom Aussterben bedroht. Die Vereinten Nationen haben erstmals den 20. Mai zum Weltbienentag ausgerufen. Die Deutsche Postcode Lotterie unterstützt mehrere Organisationen, die sich für den Arterhalt der Insekten einsetzen. "Bienen, ganz besonders Wildbienen, haben als Bestäube...
Deutscher Imkerbund: Wir sind bereit für Gespräche Wachtberg (ots) - Nach dem gestrigen eindeutigen Votum der SPD-Parteibasis für eine große Koalition steht nun einer zügigen Regierungsbildung nichts mehr im Wege. Der Deutsche Imkerbund e.V. (D.I.B.) begrüßt, dass damit ein monatelanger Warteprozess zu Ende geht. D.I.B.-Präsident Peter Maske hofft vor allem, dass die in den letzten Jahren stetig gewachsene Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium ...
40 Jahre UNESCO-Weltnaturerbe: Nat Geo Wild feiert Yellowstone-Nationalpark mit … München (ots) - "Yellowstone: 40 Jahre UNESCO-Weltnaturerbe": Am Samstag, 8. September geht Nat Geo Wild auf Reisen im Nationalpark - Sechs Programme in Folge ab 11.55 Uhr über die einmalige Landschaft und das wilde Leben im Yellowstone Nationalpark Der Yellowstone zählt zu den ältesten Nationalparks der Welt und erstreckt sich über die US-Bundesstaaten Wyoming, Montana und Idaho. Auf knapp 9.000 ...
Statistik-Schwindel von Amts wegen Frankfurt/Main (ots) - Das Umweltbundesamt (UBA) meint nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in der Veröffentlichung "Umwelt und Landwirtschaft" wieder einmal einen steigenden Absatz von Pflanzenschutzmitteln festgestellt zu haben. Dafür greift das Amt auf zwei fragwürdige statistische Kunstgriffe zurück: zum einen wird ein statistischer Ausreißer als Referenzjahr gewählt, zum anderen di...
ZDF-Magazin “Frontal 21”: Gepanschte Wurst erhält Silbermedaille der Deutschen … Mainz (ots) - Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat eine gepanschte Wurst aus Fleischabfällen mit dem silbernen DLG-Preis prämiert. Das berichtet das ZDF-Magazin "Frontal 21" in seiner Ausgabe am Dienstag, 10. April 2018, 21.00 Uhr. Die Geflügelwurst bestand nur zu neun Prozent aus Fleisch, zu 27 Prozent aus Wasser und zu 46 Prozent aus so genanntem Separatorenfleisch, das sind Abfäl...
Sperling wieder auf Platz eins, Vogelzahlen leicht rückläufig Berlin (ots) - Der NABU und sein bayerischer Partner LBV freuen sich über eine gute Beteiligung bei der 14. Stunde der Gartenvögel, die von Vatertag bis Muttertag, vom 10. bis 13. Mai, stattfand. Über 56.000 Teilnehmer haben aus fast 37.000 Gärten Beobachtungen gemeldet. Der Haussperling bleibt mit 4,9 erfassten Individuen pro Meldung häufigster Gartenvogel, gefolgt von Amsel, Kohlmeise, Star und ...
Chinesischer Düngemittelproduzent Kingenta startet soziale Kampagne “Bodenschonende … Peking (ots/PRNewswire) - Eine groß angelegte Kampagne zum Wohle der Gesellschaft wurde am 26. März 2018 in Peking unter der Überschrift "Bodenschonende Landwirtschaft für die Ernährung der Welt - Förderung der chinesischen Strategie zur Belebung des ländlichen Raums durch die Erhaltung von einer Millionen Hektar an fruchtbarem Ackerland" offiziell gestartet. Mitausrichter der Kampagne sind das Ze...
FMC-Geschäftsbereich Lithium wird in Livent Corporation umbenannt Philadelphia (ots/PRNewswire) - Die FMC Corporation (NYSE: FMC) gab heute bekannt, dass sie ihren Lithium-Geschäftsbereich in Livent Corporation (ausgesprochen als Lye-vent) umbenennen wird, nachdem sie bereits angekündigt hatte, FMC Lithium in ein börsennotiertes Unternehmen aufzuteilen. Logo - http://mma.prnewswire.com/media/331912/fmc_corporation_logo.jpg "FMC ist seit mehr als 40 Jahren ein fü...
Jetzt beginnt die große Mauser Hamburg (ots) - Jetzt im Juli werden aus farbenfrohen Erpeln unscheinbare Enteriche: die Mauser beginnt. Durch eine Hormonumstellung müssen Erpel jetzt Federn lassen. Ihr buntes Prachtkleid fällt ihnen schlicht aus: Übrig bleibt sprödes Gefieder in Grau- und Brauntönen, das dem Tarnkleid der Weibchen ähnelt. "Am besten kann die Mauser bei Stockenten beobachtet werden: Ihr schillerndes, grünbraunes...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.