Presse

Durchbruch für Neutrino-Technologie – “Deutschland darf Anschluss nicht verpassen”

Durchbruch für Neutrino-Technologie – “Deutschland darf Anschluss nicht verpassen”

Berlin (ots) –

Schafft die Energietechnologie mit Neutrinos ihren Durchbruch in Deutschland oder doch eher in China? Und wann kann mit dem Prototypen eines Neutrino-betriebenen Autos gerechnet werden? “Das ist eine Frage des politischen Willens”, sagt Holger Thorsten Schubart, CEO der Neutrino Energy Group, in einem Fernsehinterview in TV Berlin am Samstag, dem 26. Mai 2018.

Noch vor der Rückkehr der Bundeskanzlerin Angela Merkel und einer Wirtschaftsdelegation aus der Volksrepublik China gibt Neutrino-Chef Schubart bekannt, dass es aus China Anfragen und unterschriftsreife Angebote an einer Zusammenarbeit in der Neutrino-Technologie gebe. “Im nächsten Jahr können wir damit rechnen, dass die Chinesen die ersten kleinen Geräte auf den Markt bringen, die von Neutrinos betrieben werden”, sagt Schubart im Gespräch mit Peter Brinkmann in der Sendung “Standort” im Hauptstadtsender TV Berlin. “Das wird dem Verbraucher zeigen, dass es funktionieren kann, ein technisches Gerät zu betreiben, ohne eine Steckdose zu benötigen.” In etwa drei Jahren könnte man auch in Deutschland mit den ersten Applikationen arbeiten.

Allerdings werde die revolutionäre Entwicklung der Neutrino-Technologie nur im Ausland ernsthaft behandelt und in Deutschland verschlafen. Bis vor kurzem sei man mit dem Projekt noch verlacht worden. Erst durch den Physik-Nobelpreis vom November 2015 an einen japanischen und einen kanadischen Forscher habe auch die kritische Fachwelt anerkennen müssen, dass die “Geisterteilchen” Masse-Eigenschaft besitzen, in Wechselwirkung stehen und dass daher Energie umgewandelt werden könne. Aber auch jetzt gebe es immer noch viele Zweifler und sogar Denunzianten. Deutschland, das einstige Land der Erfinder und Ingenieure, habe schon viele Technologien an das Ausland verloren und sei nun drauf und dran, die nächste technische Revolution zu verschlafen.

“Diverse amerikanische Universitäten sind viel weiter”, meint Schubart im Interview. So habe die Chicago University die Neutrinos als die Energieressource der Zukunft bezeichnet, eine Bewertung, der sich selbst das US-Department of Energy (Energieministerium) anschließt. Die Neutrino-Forschung gilt demnach als das bedeutendste Thema der Physik überhaupt. Weltweit seien milliardenschwere Experimente von Grundlagenforschern am Laufen, so Schubart.

Neutrinos sind die kleinsten Teilchen der Energie, sind unsichtbar und stehen in Wechselwirkung mit Atomen. Pro Sekunde durchströmen pro Quadratzentimeter – was der Größe eines Daumennagels entspricht – 60 Milliarden Neutrinos jede Materie.

Die halbstündige Sendung “Standort” mit Holger Thorsten Schubart, moderiert von Peter Brinkmann, wird diesen Samstag um 18:15 Uhr ausgestrahlt (www.tvb.de/livestream) und ist ab Dienstag auf YouTube weltweit abrufbar.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Berliner Korrespondentenbüro/TV Berlin
Textquelle:Berliner Korrespondentenbüro, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/118105/3953313
Newsroom:Berliner Korrespondentenbüro
Pressekontakt:Heiko Schulze
Haus der Bundespressekonferenz 0413
10117 Berlin
Tel. +49 30 726262700
press@neutrino-energy.com
http://neutrino-energy.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Bis zu 30 % Energie sparen mit neuem Schichtenspeicher München (ots) - Der VarioVal® schichtet das Wasser nach Temperatur. Das Schichten hilft dem Einfamilienhausbesitzer sparen. In einem still daliegenden See bilden sich Wasserchichten mit unterschiedlichen Temperaturen. Kaltes Wasser ist schwerer und sinkt nach unten, warmes leichter und steigt auf. Dieses physikalische Prinzip macht sich der neue Warmwasserspeicher VarioVal® zu Nutze: Er schichtet ...
: Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten Am Sonntag, 17. Juni 2018, 19:20 Uhr … München (ots) - Moderation: Natalie Amiri Geplante Themen:Russland: Die Fußballweltmeisterschaft und Kadyrows Spiel Der tschetschenische Präsident posiert mit dem berühmten Stürmer Mohamed Salah. Eine Sternstunde für Präsident Ramsan Kadyrow, der gern den Sport nutzt, um sich als großer Staatsmann darzustellen und seine Macht zu festigen. Nun also beherbergt Kadyrow die ägyptische Fußballnation...
Julian Nagelsmann am Sonntag zu Gast bei “Wontorra – der Kia Fußball-Talk” Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App - Die weiteren Gäste sind Sky Experte Dietmar Hamann sowie Rafael Buschmann und Frank Hellmann - Ab sofort diskutieren Jörg Wontorra und seine Gäste 15 Minuten länger, an jedem Sonntag volle zwei Stunden An...
Klaus Doldinger an Bord der neuen High-End-Serie “Das Boot” Unterföhring (ots) - Wenige Musiken sorgen für ähnliche Gänsehaut-Momente wie Klaus Doldingers weltbekannte Filmmusik in Wolfgang Petersens Film "Das Boot" aus dem Jahr 1981: nun kommt das Hauptmotiv in modernisierter Form in der Titelmusik der neuen High-End-Serie "Das Boot" zum Einsatz und wird zudem innerhalb der Serie aufgegriffen. Für die Filmmusik der Serie verantwortlich zeichnet Matthias W...
“Vertell doch mal!”: Sieger des plattdeutschen Geschichtenwettbewerbs im Ohnsorg-Theater … Hamburg (ots) - Schreibe etwas über das Thema "Wat för'n Dag" ("Was für ein Tag")! So lautete der Aufruf zum diesjährigen niederdeutschen "Vertell doch mal!"-Wettbewerb. Mehr als 1400 Geschichten waren beim NDR und bei Radio Bremen zu dem Thema eingegangen, eine Fach-Jury wählte die fünf besten aus. Und auch in diesem Jahr gab es den "Ü-18"-Preis für Kinder und Jugendliche unter ("ünner") 18 Jahre...
“Falk”: Erfolgreicher Auftakt für neue Anwaltsserie im Ersten München (ots) - Die neue komödiantische Anwaltsserie "Falk" ist am Dienstag erfolgreich gestartet. 4,38 Millionen Zuschauer schalteten im Ersten ein, um den ersten Fall des exzentrischen Juristen, gespielt von Fritz Karl, zu verfolgen. Das entspricht einem Marktanteil von 15,5 Prozent. Lediglich der Klassiker "In aller Freundschaft" hatte gestern Abend ein größeres Publikum: 4,64 Millionen Zuschau...
RTLn-tv-Trendbarometer: Union hat weiter größtes Wählerpotential – Grüne mit mehr … Köln (ots) - Grüne erobern die gesellschaftliche Mitte Aus den politischen Turbulenzen der vergangenen Monate gehen die Grünen als größte Gewinner hervor: Für das RTL/n-tv-Trendbarometer hat forsa die derzeitigen Wählerpotentiale der im Bundestag vertretenen Parteien ermittelt. Zusätzlich zu der aktuellen Wahlabsicht haben die Wahlberechtigten angegeben, welche Parteien ihnen außerdem wählbar ersc...
Erste DFB-Pokal-Runde: Alles Kopfsache – auch das Elfmeter- schießen (VIDEO) Frankfurt/Main (ots) - - Video "Die Macht der Mandel - Druck und Angst beim Elfmeter?" erklärt das Elfmeterschießen im Gehirn - größter privater Förderer der Hirnforschung stellt wichtige Funktionen des Gehirns in Videospots vor - Fortsetzung ist geplant Das Besondere beim zweitwichtigstens Titel im deutschen Vereinsfußball sind die Teams: Vereine der Bundesliga, 2. und 3. Liga spielen gegen Manns...
“Das Supertalent 2018”: Start der offenen Castingtour am 24. März 2018 in Stuttgart Köln (ots) - Ab Herbst 2018 sucht RTL wieder das spektakulärste Unterhaltungstalent Deutschlands. Dafür ist das Casting-Team von "Das Supertalent" ab 24. März wieder in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich unterwegs, um besondere Talente zu finden. Jeder, der schon immer mal sein Können unter Beweis stellen wollte und davon träumt, aus dem grauen Alltag ins Rampenlicht zu treten, hat jetzt...
Runde: Alleingang der Populisten – Italien gegen Europa? – Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:15 … Bonn (ots) - In Europa schrillen die Alarmglocken: Die neue italienische Regierung droht vom Sparkurs abzurücken und fundamentale Spielregeln in der Europäischen Union in Frage zu stellen. Die ungleichen Koalitionspartner aus Fünf-Sterne-Protestbewegung und rechtspopulistischer Lega sorgen damit für große Unruhe in Europa. Der "Vertrag für eine Regierung des Wandels" sieht unter anderem höhere Aus...
AfD zahlte Geld an Vertreter der unabhängigen Unterstützer-Initiative Hamburg (ots) - Die Zusammenarbeit zwischen der Alternative für Deutschland (AfD) und der Unterstützer-Vereinigung "zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten" war enger als bislang angenommen. Nach Recherchen der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Schweizer Wochenzeitung WOZ bestanden zwischen Josef Konrad, dem Verantwortlichen der Vereinigung, und der AfD enge Geschäftsbez...
TÜV SÜD und IBM vereinbaren Kooperation München (ots) - TÜV SÜD entwickelt innovative, digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle in Zusammenarbeit mit IBM. Die beiden Partner haben einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet. Technologie benötigt Industrie- und Fachexpertise, um Kundenbedürfnisse erfüllen zu können - ohne Technologie bleiben viele Kundenbedürfnisse unerfüllt. Unter diesem Motto entwickeln TÜV SÜD und IBM...
Blockchain-Technologie wird das Personalwesen transformieren London/Madrid (ots) - Expertin Claire Masson von der Financial Times | IE Business School Corporate Learning Alliance sieht in der Blockchain revolutionäres Potenzial als Authentifizierungsplattform für Bewerberinformationen und Zeugnisse. Aktuell verändert Blockchain-Technologie die Welt so grundlegend wie das Internet bereits die Weitergabe von Information revolutioniert hat. Bekannt ist die Aut...
Benzin und Diesel etwas günstiger München (ots) - Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind gegenüber der Vorwoche leicht gesunken. Einer aktuellen Auswertung des ADAC zufolge ist der Preis für einen Liter Super E10 um 0,9 Cent auf durchschnittlich 1,449 Euro gefallen. Ein Liter Diesel kostet im Tagesmittel 1,289 Euro, das ist ein Minus von 1,1 Cent. Kaum verändert sind hingegen die Rohölnotierungen. Wie vor einer Woche bewegen sie...
“Die Öko-Rebellen vom Himalaya” bei “planet e.” im ZDF Mainz (ots) - Ein kleiner indischer Bundesstaat im Himalaya hat seine Landwirtschaft komplett auf Bio umgestellt - und ist damit schlagartig zum weltweiten Vorbild geworden. Die ZDF-Umweltreihe "planet e." hat die Bauern und Einwohner des indischen Unionsstaates Sikkim besucht. Am Sonntag, 29. Juli 2018, 16.30 Uhr, geht es im ZDF um "Die Öko-Rebellen vom Himalaya". Seit zwei Jahren bewirtschaften ...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.