Presse

Energy Efficiency Award 2018: dena ruft zur Bewerbung auf

Berlin (ots) –

– Private und öffentliche Unternehmen können sich bis 30. Juni 2018 online bewerben – Der Award ist in vier Kategorien international ausgeschrieben – Preisgelder in Höhe von 30.000 Euro

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht herausragende Projekte, die den Energieverbrauch und die klimarelevanten Emissionen in Unternehmen messbar mindern. Die Besten werden mit dem Energy Efficiency Award 2018 ausgezeichnet. Der international ausgeschriebene Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert. Er steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und wird von Danfoss und der KfW unterstützt.

Interessierte Unternehmen können sich bis 30. Juni 2018 über die Webseite www.EnergyEfficiencyAward.de in einer der Wettbewerbskategorien bewerben. Teilnehmen können Unternehmen jeglicher Größe und Branche aus dem In- und Ausland.

Vier Wettbewerbskategorien

Im Mittelpunkt des Wettbewerbes stehen innovative Ansätze zur Energieeffizienzsteigerung in Industrie, Gewerbe sowie bei öffentlichen Unternehmen in vier Kategorien:

– Energiewende 2.0 – für Projekte, die neben der Energieeffizienzsteigerung weitere positive Wirkungen für das Energiesystem entfalten

– Energieeffizienz: von clever bis digital – für Projekte mit klassischen Energieeffizienzmaßnahmen bis hin zu digitalen Lösungen

– Energiedienstleistungen und Energiemanagement – für Projekte, die mit Energiemanagement oder einem Dienstleister umgesetzt wurden – bewerben können sich sowohl die Unternehmen als auch die Dienstleister

– Publikumspreis: Konzepte zur Steigerung der Energieeffizienz – die schlüssig darstellen, wie Energieeffizienz gesteigert werden kann und deren Ansatz durch Marktreife überzeugt. Diese Kategorie zeichnet – im Gegensatz zu den anderen – Konzepte statt bereits umgesetzte Projekte aus.

Die Wettbewerbskategorien beziehen sich auf Handlungsfelder, die für das Gelingen einer integrierten Energiewende relevant sind. Bei der integrierten Energiewende geht es darum, alle Energieerzeuger und alle Verbrauchssektoren aufeinander abzustimmen und zu einem intelligenten Energiesystem zu verbinden, so dass die Ziele zur Reduzierung klimaschädlicher Emissionen erreicht werden können. Für Unternehmen bedeutet das, dass sie ihre Energieeffizienz steigern und möglichst auch einen Beitrag zur Optimierung des Energiesystems leisten.

Eine Expertenjury bewertet alle eingereichten Energieeffizienzprojekte nach einheitlichen Maßstäben anhand der Kriterien Energieeinsparung, Klimaschutzrelevanz, Wirtschaftlichkeit sowie Innovationsgrad und Übertragbarkeit. Eine Shortlist mit den nominierten Projekten wird die dena Anfang Oktober 2018 veröffentlichen.

Preisverleihung auf dena-Kongress 2018

Die Gewinner aller vier Kategorien werden im Rahmen des dena-Kongresses am 26. November 2018 in Berlin ausgezeichnet. Die drei nominierten Unternehmen für den Publikumspreis werden ihre Konzepte zur Steigerung der Energieeffizienz auch vor Ort auf dem Kongress präsentieren. Das Publikum wird dann in einer Abstimmung entscheiden, welches Konzept diesen Preis erhält.

Den Energy Efficiency Award vergibt die dena seit 2007 im Rahmen ihrer Initiative EnergieEffizienz. Der internationale Wettbewerb wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Alle Informationen zur kostenfreien Teilnahme, die Teilnahmebedingungen, das Onlinebewerbungsformular, Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Informationen zu den Preisträgern der letzten Jahre finden sich unter www.EnergyEfficiencyAward.de

Quellenangaben

Textquelle:Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/43338/3946004
Newsroom:Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Pressekontakt:Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Tom Raulien
Chausseestraße 128
a
10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 66 777-652
Fax: +49 (0)30 66 777-699
E-Mail:
raulien@dena.de
Internet: www.dena.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Forsa-Studie ‘Führungsbarometer’: Zwei von fünf Managern der mittleren Führungsebene … Köln (ots) - Zwei Drittel (66 Prozent) der Führungskräfte im mittleren Management treiben Veränderungsprozesse selbst oder unterstützen sie. 22 Prozent dagegen treten als Skeptiker auf, zwölf Prozent sogar als Bremser. Bei niedrigem Engagement von Führungskräften und Mitarbeitern steigt diese Quote deutlich: 41 Prozent der Mittelmanager ziehen im 'Change' nicht an einem Strang mit dessen Förderern...
E-Lastenfahrräder: Jetzt vom staatlichen Zuschuss für Cargobikes profitieren -- Zum Greenbike-Shop http://ots.de/v0ZJoD -- Ahnsen (ots) - Gerade für Gewerbetreibende wird es in diesem Jahr interessant, wenn sie ein oder mehrere Lastenfahrräder im Einsatz haben und planen, ihren Fuhrpark mit Schwerlastfahrrädern zu ergänzen. Denn am 1. März trat die Kleinserien-Richtlinie des Bundesumweltministeriums in Kraft. Diese besagt, dass unter bestimmten Voraussetzungen der Kauf von...
Dreifacher Rittberger! SAT.1 sichert sich die Rechte an der britischen Erfolgs-Show … Unterföhring (ots) - SAT.1 sichert sich die Rechte an der britischen Erfolgs-Show "Dancing on Ice" von ITV. Die neue Show begeisterte im Januar 2018 im Vereinigten Königreich knapp neun Millionen Zuschauer und erzielte Spitzenwerte von bis zu 35,7 Prozent Marktanteil (Z. ab 4 J.). In der neuen SAT.1-Show erhalten Musik-, TV-, Film- und Sport-Stars von Eiskunstlauf-Profis den perfekten Eistanz-Sch...
Herbert-Quandt-Medien-Preis für “ZDFzoom” Mainz (ots) - Die "ZDFzoom"-Dokumentation "Der wahre Preis für den perfekten Apfel" erhielt am Freitag, 22. Juni 2018, den Herbert-Quandt-Medien-Preis 2018 für herausragende wirtschaftsjournalistische Beiträge. In der ausgezeichneten "ZDFzoom"-Dokumentation gehen die Autoren Norman Laryea und Franziska Wielandt der Frage nach, warum ein Naturprodukt immer mehr zur Designerware wird und welche Folg...
Risen Energy, chinesischer Solarpanelhersteller, unterzeichnet Mandatschreiben mit EBWE … Risen Energy errichtet als erstes chinesisches Unternehmen Solarkraftwerke in Kasachstan Ningbo, China (ots/PRNewswire) - Während der 27. Jahresversammlung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung(EBWE), die am 10. Mai 2018 in Jordanien stattfand, unterzeichnete der führende chinesische Solarpanelhersteller Risen Energy Co., Ltd. ein Mandatschreiben mit der EBWE zur Finanzierung eine...
Auf welcher Position spielt Deutschland im Job? Eschborn (ots) - Aktuelle Umfrage von Monster belegt: Knapp ein Drittel der Deutschen sieht sich selbst als Verteidiger - Verantwortungsvolle Jobs sind auf dem Vormarsch, Einzelkämpfer fallen leicht zurück Deutschland ist im Fußballfieber - Monster auch. Um herauszufinden, ob deutsche Arbeitnehmer eher Teamplayer oder Einzelkämpfer sind, hat Monster seine Nutzer in einer Online-Umfrage um ihre Mei...
Frankfurt am Main ist Dieselhochburg, wenig Selbstzünder in Leipzig München (ots) - Frankfurt am Main ist die Dieselhochburg Deutschlands. In keiner der anderen 50 größten deutschen Städte ist der Anteil an über CHECK24 versicherten Diesel-Pkw größer. Mit 38,2 Prozent liegt Frankfurt a. M. rund fünf Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt.(1) Die Mainmetropole hielt 2017 laut Umweltbundesamt den Grenzwert für Stickstoffdioxid (NO2) in der Luft nicht ein und ist ...
BDI zur Einigung Londons mit Brüssel: Übergangsperiode vermeidet fürs Erste Härten Berlin (ots) - Die Einigung Londons mit Brüssel über eine Übergangsphase nach dem Brexit bis Ende 2020 kommentiert BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Die Einigung auf eine Übergangsperiode ist dringend nötig, um fürs Erste Härten in der Produktion und im Außenhandel zu vermeiden. Sollte wie angekündigt bis Oktober ein Austritts- und Übergangsabkommen vereinbart werden können, wäre für Unterne...
Hilse: Alle Klimaschutzmaßnahmen wegen erwiesener Nutzlosigkeit einzustellen Berlin (ots) - Die AfD bringt in dieser Woche einen Antrag ein, in dem sie fordert, sämtliche Klimaschutzmaßnahmen wegen erwiesener aktueller und zukünftiger Nutz- und Wirkungslosigkeit einzustellen. Dazu erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse: "Begründet - und vielfältig belegt - wird unser Antrag damit, dass alle, zum Teil extrem teuren Maßnahmen, die Deutschland im Bund, den Länder...
Initiative shareBW zieht Bilanz Karlsruhe (ots) - Auf dem Landeskongress shareBW am 4. Juli im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe diskutierten Expertinnen und Experten gemeinsam mit rund 200 Kongressteilnehmerinnen und -teilnehmern die ökonomische Nachhaltigkeit des Teilens und Tauschens, die sogenannte Share Economy. Damit endet die zweite Runde der Initiative shareBW, die 2015 gemeinsam vom Ministerium für Wissenscha...
Filmfest München: Zwei Auszeichnungen für ZDF-Koproduktionen Mainz (ots) - Auf dem 36. Filmfest München erhielt am Freitag, 6. Juli 2018, Damian John Harper in der Kategorie Drehbuch den Förderpreis Neues Deutsches Kino für die ZDF-Koproduktion "In the Middle of the River" ("In der Mitte des Flusses"). Für "Das schweigende Klassenzimmer" wurde Regisseur Lars Kraume bereits am Donnerstag, 5. Juli 2018, im Rahmen des Filmfestes mit dem nationalen Friedensprei...
SOLARWATT treibt internationale Expansion weiter voran Dresden (ots) - SOLARWATT, Premium-Anbieter für Photovoltaik-Systeme, führt seine Expansionsstrategie fort und weitet seinen Vertrieb in Nordeuropa aus. Dies umfasst die Märkte UK, Irland, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark. In den letzten Monaten wurden in allen Ländern Kooperationen mit Vertriebspartnern gestartet. In Großbritannien ist SOLARWATT bereits mit einem wachsenden Team aktiv. I...
Energetische Gebäudesanierung: Bundesregierung darf Versagen ihrer Vorgänger nicht … Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe fordert umgehenden Vorschlag zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung - Gebäudebereich liefert entscheidenden Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele - Sanierungsrate auf 2 Prozent jährlich erhöhen In dem von Bundesfinanzminister Olaf Scholz am 2. Mai 2018 vorgelegten Haushaltsentwurf taucht - entgegen der Vereinbarungen im Koalitionsvert...
ADAC Mitglieder sparen an jeder fünften Tankstelle München (ots) - Mit dem neuen Kooperationspartner star weitet der ADAC sein Mitgliedervorteilsprogramm für günstiges Tanken aus. Ab sofort sparen Clubmitglieder auch bei teilnehmenden star-Tankstellen 1 Cent pro Liter Kraftstoff. star ist die Tankstellenmarke der Orlen Deutschland GmbH, die bundesweit mehr als 580 Stationen betreibt. "Wir freuen uns sehr über unseren neuen Partner star. Nun können...
Camelot ITLab als SAP Cloud Focus Partner gewürdigt Mannheim (ots) - Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab), Spezialist für die Digitalisierung von Wertschöpfungsketten, hat von SAP SE den besonderen Status "SAP Cloud Focus Partner" für SAP S/4HANA Cloud und SAP Ariba erhalten. Das Unternehmen überzeugte durch erfolgreiche Kundenprojekte im Cloud-Umfeld sowie ausgeprägtes SAP S/4HANA Cloud- und SAP Ariba-Know-how. Die offiziell ausgeze...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.