Presse

Strompreiserhöhungen: Verbraucherzentrale NRW mahnt Trojaner-Schreiben von Strom- und …

Strompreiserhöhungen: Verbraucherzentrale NRW mahnt Trojaner-Schreiben von Strom- und …

Düsseldorf (ots) –

Bonusverwehrung, verschleppte Guthabenauszahlung und untergeschobene Verträge: Unseriöse Vorgehensweisen von Stromanbietern geben immer wieder Anlass für Verbraucherbeschwerden. Die Verbraucherzentrale NRW hat jetzt drei Unternehmen wegen intransparenter Preisänderungsmitteilungen abgemahnt. “In den Schreiben wird der eigentliche Zweck so geschickt versteckt und verschleiert, dass der Kunde die enthaltene Preiserhöhungsankündigung kaum bemerken kann”, moniert NRW-Verbraucherzentralenvorstand Wolfgang Schuldzinski: “womit er dann auch sein Sonderkündigungsrecht für den Wechsel zu einem günstigeren Anbieter verpasst.” Die Energieversorger Strogon, Fuxx-Die Sparenergie GmbH und EVD (EnergieVersorgung Deutschland) wurden unter anderem aufgefordert, Verbrauchern keine Preisänderungen per E-Mail anzukündigen, ohne diese im Betreff auch eindeutig als solche zu kennzeichnen. Wenn Schreiben noch weitere Informationen enthalten, seien die Informationen zu den Preisänderungen deutlich hervorzuheben.

Energieanbieter müssen ihre Kunden auf transparente und verständliche Weise über Vertragsänderungen und Preiserhöhungen unterrichten – so gibt es der Gesetzgeber vor. Eine rechtzeitige Ankündigung ist ebenso vorgeschrieben wie der Hinweis, dass Kunden bei Preisanhebungen ein Sonderkündigungsrecht haben. Phantasievoll und findig interpretieren einige Unternehmen Transparenz und Verständlichkeit in der Kommunikation mit dem Kunden jedoch auf eigene Weise. “Per E-Mail oder Post werden Schreiben mit blumig formuliertem Betreff oder vermeintliche Servicemitteilungen verschickt, die über ihren tatsächlichen Anlass hinwegzutäuschen versuchen”, zeigt Schuldzinski auf: “Da ist von Energiemarktentwicklungen oder Serviceinformationen die Rede, was Kunden dazu verleiten kann, die E-Mail ungelesen wegzuklicken oder den Brief als vermeintliches Werbeschreiben ungelesen ins Altpapier zu sortieren.”

Tatsächlich entpuppen sich diese Schreiben jedoch als “Trojaner”: Denn nach ausführlichen Unternehmensinformationen wird eher beiläufig oder als Randnotiz über die anstehenden Preiserhöhungen informiert. Oder die höheren Strompreise werden erst offensichtlich, wenn sich der Kunde durch einige Seiten der mitgeschickten neuen allgemeinen Geschäftsbedingungen durchklickt. “Da wundert es nicht, wenn Ratsuchende in den Beratungsstellen berichten, erst beim Erhalt der nächsten Rechnung von der Preiserhöhung erfahren zu haben”, so Schuldzinski.

Drei Anbieter – Strogon, Fuxx-Die Sparenergie und EVD -, die zum Teil auch in den gängigen Vergleichsportalen beim Ranking auf den ersten Seiten erscheinen, hat die Verbraucherzentrale NRW wegen solch intransparenter Preiserhöhungsschreiben abgemahnt. “Zwar ist im Gesetz nicht detailliert geregelt, wie eine verständliche und nachvollziehbare Ankündigung aussehen muss, aber ein Betreff wie ‘Servicestark und zukunftssicher – Vertragsinformationen’ oder ‘Energiemarktentwicklungen und -preisanpassungen’ ist sicher nicht gemeint”, erläutert der Verbraucherzentralenvorstand.

Wenn die Anbieter das kritisierte Verfahren nicht unterlassen, wird die Verbraucherzentrale NRW klagen. “Richter müssen dann entscheiden, ob wir mit unserer Auffassung richtig liegen, dass Kunden bei einer E-Mail bereits unmittelbar im Betreff den Hinweis auf die Preiserhöhung erkennen müssen”, beschreibt Schuldzinski die weiteren Schritte.

Für eine transparente Information über Preisänderungen wäre es nach Ansicht der Verbraucherzentrale NRW auch wünschenswert, wenn alter und neuer Preis in einer Gegenüberstellung aufgeführt werden. “Denn vielfach wird nur der neue Preis genannt. Erst durch einen Vergleich mit den bisherigen Vertragsunterlagen muss der Kunde dann selbst ermitteln, wie stark dieser tatsächlich steigen wird. Da wird damit kalkuliert, dass er sich diese Mühe gar nicht erst macht und den neuen Preis akzeptiert anstatt zu vergleichen und zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln”, so Schuldzinski.

Dass der Vorher-Nachher-Preisvergleich auf einen Blick durchaus ein praktikables Verfahren der Kundeninformation ist, machen einige Energieanbieter übrigens schon vorbildlich vor.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V./Verbraucherzentrale NRW
Textquelle:Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/121716/3945325
Newsroom:Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.
Pressekontakt:Michelle Jahn
Tel. (0211) 38 09-173
michelle.jahn@verbraucherzentrale.nrw

Das könnte Sie auch interessieren:

Konsumkredit-Index prognostiziert: Private Kreditnutzung bleibt in 2018 auf … Berlin (ots) - Mehr als jeder dritte Verbraucherhaushalt nutzt regelmäßig Finanzierungen, um Konsumgüter wie Autos oder Haushaltsgroßgeräte anzuschaffen. Im Schnitt hat darunter jeder Haushalt zwei laufende Finanzierungsverträge. Im Jahr 2018 dürften die Nutzungsquoten von Konsumkrediten stabil bleiben. Zu dieser Prognose kommt der heute veröffentlichte Konsumkredit-Index des Bankenfachverbandes, ...
Kreuzfahrt-Boom: rundum abgesichert an Bord und an Land Frankfurt (ots) - Die Kreuzfahrtbranche boomt, auch immer mehr Deutsche gehen an Bord. Doch wer kommt für die Behandlungskosten auf, wenn ein Passagier auf hoher See erkrankt? Wer zahlt, wenn in die Kabine eingebrochen wird? Und was verändert sich beim Landgang? Die Experten der DVAG klären Fragen rund um den richtigen Versicherungsschutz. Pool-Landschaften, Kinos, Kletterhallen - Kreuzfahrtschiff...
Licht aus, Energieeffizienz an! – Messe Berlin setzt mit dem Funkturm ein Zeichen für … Berlin (ots) - Es ist eine einfache Idee, die am 24. März ein weltweites Zeichen für mehr Klimaschutz setzt: Ab 20:30 Uhr bleibt die LED-Beleuchtung am Funkturm für 60 Minuten dunkel. Mit dieser Aktion unterstützt die Messe Berlin wie in den vergangenen Jahren die Klimaschutzaktion "Earth Hour" der Naturschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF). Bereits zum zwölften Mal werden Millionen ...
Autonome Autos: Hoffnung auf mehr Sicherheit und Umweltschutz Berlin (ots) - +++ Breite Forderung nach Sicherheits-Checks und Datenschutz +++ Bundesbürger wollen Black-Box in selbstfahrenden Autos +++ Mehrheit erwartet Durchbruch für autonome Autos in spätestens 20 Jahren +++ Bitkom und TÜV-Verband stellen gemeinsame Studie zur vernetzten Mobilität vor Eine Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich, dass Autos zumindest in bestimmten Situationen autonom fahren....
Wattner SunAsset 7 übernimmt siebtes Solarkraftwerk Köln (ots) - Die Platzierung der Vermögensanlage Wattner SunAsset 7 setzt sich erfolgreich fort: Der Zeichnungsstand liegt aktuell bei rund 7,8 Millionen Euro. Die von Privatanlegern eingeworbenen qualifizierten Nachrangdarlehen sollen auf Basis weiterer übernahmebereiter Solarkraftwerke bis auf 14,6 Millionen Euro ansteigen. In dieser Woche wurde das siebte Solarkraftwerk übernommen: die Anlage C...
Faire Kleidung: “plan b” im ZDF über nachhaltige Mode Mainz (ots) - Unter Kleidung als Wegwerfartikel, der sogenannten "Fast Fashion", leidet die Umwelt genauso wie deren Produktion die Arbeitnehmer in den Textilfabriken der Billiglohnländer belastet. "plan b" stellt am Samstag, 17. März 2018, 17.35 Uhr, im ZDF in "Mode ohne Makel - Der Weg zu nachhaltiger Mode" innovative Textildesigner und Unternehmer vor, denen es gelingt, faire Mode schick und be...
Siemens Financial Services ist ab sofort Mitglied im Deutschen Factoring-Verband Berlin (ots) - Die Siemens Financial Services GmbH ist neuestes Mitglied im Deutschen Factoring-Verband, Berlin. Siemens als Konzern hat neben Innovationen in der Industrie- und Elektrotechnik über die Jahre auch hochwertige und facettenreiche Finanzierungslösungen entwickelt - hierzu zählt auch Factoring, das Siemens Financial Services vor knapp drei Jahren erfolgreich auf dem Markt eingeführt ha...
VPB zum Koalitionsvertrag: Richtiger Ansatz, aber noch sehr viel zu tun! Berlin (ots) - Der Verband Privater Bauherren begrüßt die Koalitionsvereinbarungen der großen Koalition. Mehr als zehn Jahre, in denen die Regierung private Bauherren mit immer nachteiligeren und kostentreibenderen Regeln überzogen hat, will sich die Regierungskoalition nun wieder den privaten Bauherren zuwenden. "Das ist höchste Zeit", so Corinna Merzyn, Hauptgeschäftsführerin des Verbands Privat...
Changing the rules: zukunftsweisende Alternative zu Lithium-Ionen-Speicher München (ots) - Innovation auf der ees Europe: Die VoltStorage GmbH stellt den weltweit ersten wirtschaftlichen Redox-Flow Solarstromspeicher für Privathaushalte vor. Der VoltStorage SMART basiert auf der seit Jahren bewährten Vanadium-Redox-Flow-Technologie und bietet Eigenheimbesitzern eine besonders sichere, langlebige und umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Lithium-Systemen. Mit einem...
O”Apothekenfinder 22 8 33″ weist schnellsten Weg zur nächsten Notdienstapotheke Berlin (ots) - Millionenfach nutzen Patienten in Deutschland jedes Jahr den "Apothekenfinder 22 8 33", um in den Ferien, an Wochenenden und Feiertagen wie Ostern die nächstgelegene Nacht- und Notdienstapotheke zu finden. Im Jahr 2017 wurde das Angebot der Apotheken von den Patienten insgesamt 13,1 Millionen Mal in Anspruch genommen. Den Löwenanteil davon verbuchte die Suche auf dem Gesundheitsport...
Chefkoch.de lädt zum 6. Foodcamp in die Confiserie Coppeneur: “The Sweet Edition” bietet … Bonn (ots) - Food-Blogger geben ihre Tricks und Tipps weiter / Jeder kann sich um die 100 Plätze bewerben: https://www.chefkoch.de/groups/2,6880/Chefkoch-Foodcamp-2018.html Die mit über 20 Millionen Mitgliedern führende Koch-Community chefkoch.de bittet auch dieses Jahr wieder in das "Chefkoch Foodcamp". Am 16. Juni 2018 findet die "Sweet Edition" dieser beliebten Veranstaltungsreihe in der Schoko...
Smarte Heizungssteuerung – Energie sparen mit Komfort Berlin (ots) - Bequem, flexibel, effizient: Smarte Heiztechnik passt sich an individuelle Bedürfnisse an, lässt sich von unterwegs steuern und hilft, den Energieverbrauch zu reduzieren. Ein weiterer Vorteil: Die Investition in die energiesparende Technik wird vom Staat im Rahmen einer Heizungsoptimierung unterstützt. Über Förderung und Vorteile einer vernetzten Heizung berichtet das Serviceportal ...
Deutsche Umwelthilfe fordert schadstofffreie und recyclingfähige Teppichböden Berlin (ots) - Neue Studie belegt, dass mindestens 59 besorgniserregende Chemikalien in Teppichböden auf dem EU-Markt enthalten sein können - Umweltverband fordert Verbot von Schadstoffen in Teppichböden und die Einführung der Produktverantwortung für Hersteller - Teppichrichtlinie und EU-Ökolabel auf europäischer Ebene notwendig Um die Gesundheit von Verbrauchern und die Umwelt zu schützen, forde...
Bestnoten für die Vereinigte Lohnsteuerhilfe, Deutschlands größten … Neustadt a. d. W. (ots) - In allen Kategorien ein "Sehr gut" für den Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH): Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Online-Studie über Lohnsteuerhilfevereine, die im Auftrag des Wirtschaftsmagazins Focus-Money (Ausgabe: 13/2018) erstellt wurde. Bei den vier getesteten Hauptkategorien "Service", "Leistungsangebot", "Beratung" und "Preis-Leist...
Bilanz 2017 der Raiffeisen-Genossenschaften Berlin (ots) - Die 2.104 genossenschaftlichen Unternehmen erzielten 2017 ein Umsatzplus von 2,5 % auf 61,6 Mrd. Euro (Vorjahr 60,1 Mrd. Euro). Positiv waren die Preis- und Erlösentwicklungen in der Milchwirtschaft (+17,9 %), der Vieh- und Fleischwirtschaft (+3,2 %) sowie die Bilanzergebnisse der 714 Agrargenossenschaften (+5,6 %). Die Warenwirtschaft verzeichnet aufgrund einer erneut schwachen Get...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.