Presse

RTLn-tv-Trendbarometer

Köln (ots) – Abbruch der Koalitionsgespräche schadet FDP noch immer

Wie denken die Deutschen über die FDP? Das von forsa für das aktuelle RTL/n-tv-Trendbarometer ermittelte Meinungsbild ist uneinheitlich. Während die FDP soeben ihren ersten Parteitag nach der Bundestagswahl veranstaltete, würden nur noch 8 Prozent der Bundesbürger die Liberalen wählen, 3 Prozentpunkte weniger als vor acht Monaten. Die Hälfte der Deutschen (48%) ist überzeugt, dass der Abbruch der Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition der FDP bei künftigen Wahlen schaden wird. Andererseits kann sich jeder dritte Wahlberechtigte (32%) “vorstellen, bei einer der kommenden Wahlen FDP zu wählen”. 1996 galten die Liberalen nur für 18 Prozent der Wahlberechtigten als wählbar.

Den Abbruch der Koalitionsgespräche durch den FDP-Chef Christian Lindner vor über fünf Monaten nehmen 43 Prozent der Deutschen den Liberalen immer noch übel. Das größte Bedauern äußern die Wähler der Grünen (63%), der CDU/CSU (59%) und der FDP (59%). Die Beendigung der Jamaika-Gespräche wird dagegen mehrheitlich nicht bedauert von Wählern der Linken (54%) und der AfD (82%). forsa-Chef Prof. Manfred Güllner urteilt gegenüber der Mediengruppe RTL: “Die Entscheidung der FDP, sich nicht an einer Jamaika-Koalition zu beteiligen, hat der Partei eindeutig geschadet. Aber in einer längerfristigen Betrachtung ist das liberale Wählerpotential nicht geschrumpft, sondern sogar größer geworden.” Heute würde die FDP knapp 3 Prozentpunkte weniger an Stimmen erhalten als bei der Bundestagswahl. 37 Prozent der Abwanderer würden jetzt CDU/CSU wählen, je 13 Prozent SPD oder Grüne, 7 Prozent die AfD und je 3 Prozent die Linke oder eine der sonstigen Parteien. 24 Prozent würden derzeit gar nicht zur Wahl gehen.

FDP ist eine West-Partei

Der typische FDP-Wähler ist ein westdeutscher männlicher Besserverdiener mit hohem Bildungsabschluss. 89 Prozent der der FDP derzeit verbliebenen Anhänger sind aus Westdeutschland, 63 Prozent sind Männer, 64 Prozent haben Abitur oder ein abgeschlossenes Studium, 49 Prozent verdienen monatlich netto 3500 Euro oder mehr. 41 Prozent der liberalen Anhänger sind konfessionslos, 28 Prozent sind Rentner, 35 Prozent höhere Angestellte und 22 Prozent Selbständige. Das hat forsa im Rahmen des RTL/n-tv-Trendbarometers zwischen Januar und Mai 2018 ermittelt. Nur 9 Prozent der FDP-Gefolgschaft sind Gewerkschaftsmitglieder. Forsa-Chef Prof. Manfred Güllner gegenüber der Mediengruppe RTL: “An der Struktur der FDP-Anhängerschaft hat sich über die Jahre kaum etwas verändert. Das gilt auch für die politische Selbsteinschätzung: Zwei Drittel der FDP-Wähler verorten sich in der politischen Mitte. Nur eine Minderheit zählt sich zum rechten Spektrum.”

Grüne wieder 2 Prozentpunkte rauf

Nach der kurzen Schwächephase in der Vorwoche haben sich die Grünen schnell wieder erholt: Im aktuellen RTL/n-tv-Trendbarometer können sie um 2 Prozentpunkte zulegen (auf 13%), SPD und FDP verlieren je einen Prozentpunkt. Bei den übrigen Parteien ändert sich nichts. So würden sich die Deutschen derzeit bei einer Bundestagswahl entscheiden: CDU/CSU 34 Prozent (Bundestagswahl 32,9%), SPD 17 Prozent (20,5%), FDP 8 Prozent (10,7%), Grüne 13 Prozent (8,9%), Linke 10 Prozent (9,2%), AfD 13 Prozent (12,6%). 5 Prozent würden sich für eine der sonstigen Parteien entscheiden (5,2%). 23 Prozent sind unentschlossen oder würden nicht wählen (Nichtwähler: 23,8%).

Bei der Kanzlerpräferenz ändert sich wenig. Im direkten Vergleich mit Andrea Nahles würden 50 Prozent Angela Merkel wählen, 13 Prozent die SPD-Vorsitzende. Beim Vergleich Olaf Scholz gegen Merkel würden 20 Prozent den Finanzminister wählen, 46 Prozent die Kanzlerin. forsa-Chef Prof. Manfred Güllner gegenüber der Mediengruppe RTL: “Der Erfolg der Grünen bei der Kommunalwahl in Schleswig-Holstein ist bundesweit beachtet worden. Deshalb kann die Partei ihren Verlust von der Vorwoche wieder wettmachen und bleibt damit der stärkste Gewinner im Vergleich zum Ergebnis der Bundestagswahl.” Bei der Kommunalwahl im nördlichsten Bundesland waren die Grünen vor einer Woche mit 16,5 Prozent (+2,8 Prozentpunkte) drittstärkste Kraft hinter CDU und SPD geworden.

Die Meldungen sind mit der Quellenangabe RTL/n-tv-Trendbarometer frei zur Veröffentlichung.

Die Daten über Parteien- und Kanzlerpräferenz wurden vom 7. bis 11. Mai 2018 vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag der Mediengruppe RTL erhoben. Datenbasis: 2.004 Befragte. Statistische Fehlertoleranz: +/- 2,5 Prozentpunkte.

Die Daten zur Meinung der Bundesbürger über die FDP wurden am 9. und 11. Mai 2018 vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag der Mediengruppe RTL erhoben. Daten-basis: 1.001 Befragte. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte.

Die Daten zur Struktur der FDP-Anhängerschaft wurden zwischen Januar und Mai 2018 im Rahmen des RTL/n-tv-Trendbarometers erhoben. Datenbasis: 3.105 befragte FDP-Anhänger. Statistische Fehlertoleranz +/- 2,0 Prozentpunkte.

Quellenangaben

Textquelle:Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/72183/3942300
Newsroom:Mediengruppe RTL Deutschland
Pressekontakt:Ansprechpartner bei RTL: Matthias Bolhöfer
Telefon: 0221 – 45674227
Ansprechpartner bei n-tv: Alessia Maier
Telefon 0221 – 45674103
Ansprechpartner bei forsa: Dr. Peter Matuschek
Telefon 030 –
62882442

Das könnte Sie auch interessieren:

Weltweit erste Blockchain-basierte Streaming-Plattform Play2Live sammelte 30 Millionen … Valetta, Malta (ots/PRNewswire) - Während der Kampagne erzielte Play2Live seine Verkaufs-Hard-Cap mit einer Gesamtbereitstellung von 1.308.800.000 LUC Token, von denen 62 % auf dem offenen Markt verkauft wurden. Erzielter Gesamtbetrag - 30 Millionen US-Dollar. Anfang des Jahres sicherte sich Play2Live (https://play2live.io/en/) (P2L (https://p2l.tv/)) 16 Millionen US-Dollar durch einen privaten Pr...
Fachtagung Kinderwelten 2018: Kinder zwischen Wunsch und Wirklichkeit Köln (ots) - 16. Mai 2018. Der Zugang zur Welt der Wünsche ist besonders bei Kindern stark ausgeprägt. Während ab dem 25. Lebensjahr die Wünsche eher nachlassen und Erwachsene bei der Verwirklichung nach dem Motto "Erst denken, dann schenken!" vorgehen, haben Kinder eine ganze Fülle davon. Das spiegelt sich auf den mitunter kryptischen Wunschzetteln der Kleinen wider, die oftmals mit wundersamen E...
Richter wollen Schwarzfahren aus dem Strafgesetzbuch streichen Halle (ots) - Halle. Bus- und Bahnfahren ohne Fahrschein soll als Delikt aus dem Strafgesetzbuch gestrichen werden. Das fordert der Bund der Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt. Um Schwarzfahrer zu bestrafen, reiche die Einstufung als Ordnungswidrigkeit, erklärte Landesvorsitzender Markus Niester der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Montag-Ausgabe). Er begründet die Forderun...
Auf ROT geht´s los: die Highlights der ARD-HbbTV-Angebote München (ots) - HbbTV - das bedeutet Mediatheken auf dem großen Bildschirm, barrierearmer Zugang zum ARD-Programm und umfassende Angebote zu Großveranstaltungen und Live-Ereignissen. Alle Angebote sind auf der ARD-Startleiste gebündelt, sie ist der zentrale Zugang. Der HbbTV-Standard ist in Deutschland in nahezu jedem Smart-TV integriert und wird ganz einfach mit einem Druck auf die rote Taste/Re...
zum Nobelpreis Halle (ots) - Dabei ist es eigentlich sehr einfach: Wo zwischen den Geschlechtern, aber auch innerhalb beider Gruppen, Toleranz und Respekt als Grundvoraussetzung gelten, wird eine Frau nicht mehr zum Freiwild, ein Schwuler nicht mehr zum Objekt des Spottes oder irrwitziger Umerziehungsversuche werden können. Ein gesellschaftlicher Lernprozess ist in Gang gekommen, der freilich Zeit und Gelassenhe...
“ran racing”-Team steht: Andrea Kaiser, Matthias Killing und Edgar Mielke berichten von … Unterföhring (ots) - Erfahrung, Kompetenz, Benzin im Blut: Andrea Kaiser, Matthias Killing und Edgar Mielke gehen für "ran racing" in die DTM-Saison 2018. Das Trio präsentiert die Live-Berichterstattung von den Rennen der populären Automobilsportserie exklusiv in SAT.1. Andrea Kaiser (36) und Matthias Killing (38) moderieren die Vor- wie Nachberichterstattung und führen die Interviews mit Fahrern,...
MDR und ZDF drehen Märchenfilm “Der süße Brei” Leipzig (ots) - Seit wenigen Tagen entsteht in der mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg bei Frankenberg der Märchenfilm "Der süße Brei" für MDR und ZDF. Inspiriert vom gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm entwickelten die Drehbuchautoren Anja Kömmerling und Thomas Brinx, in Zusammenarbeit mit den Redaktionen, eine Geschichte über Freundschaft, Vertrauen und die Kraft, in der Not etwas zu verän...
Kirsten Eickhoff-Weber und Sandra Redmann: #SchäfereiRetten Kiel (ots) - Zur heutigen Übergabe der Petition "#SchäfereiRetten" durch Vertreter*innen des Landesverbandes Schafzucht und Vertreter*innen der Berufsschäfer*innen erklären die agrarpolitische Sprecherin, Kerstin Eickhoff-Weber sowie die umweltpolitische Sprecherin, Sandra Redmann: "Die Schäfer*innen in Schleswig-Holstein leisten mit ihrer tollen Arbeit einen wichtigen Beitrag und wir freuen uns, ...
Renate Künast zweifelt am Ende des Kükenschredderns Leipzig (ots) - Die ehemalige Landwirtschaftsministerin Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) hat das Versprechen der Bundesregierung, das Töten von sogenannten "Eintagsküken" zu beenden, als unglaubwürdig kritisiert: "Schon der vorherige Landwirtschaftsminister versprach jahrelang, das Kükenschreddern zu stoppen. Passiert ist gar nichts.", sagte Künast dem MDR-Magazin "Exakt". Jährlich werden etw...
: “Quizduell-Olymp” mit Hubertus Meyer-Burckhardt und Ben Becker am Freitag, 18. Mai … München (ots) - Nach eigenen Aussagen verbindet Ben Becker und Hubertus Meyer-Burckhardt ein tiefer Respekt voreinander. Das ideale Team, auch wenn sie ständig an ihren Antworten zweifeln. Wie sich die beiden im Duell mit Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Professor Quiz Eckhard Freise und Quiz-Königin Marie-Louise Finck bewähren, sehen die Zuschauer im Ersten am Freitag 18. Mai. Wer mitspielen und mitgewi...
ZDF-Programmänderung ab Woche 10 Mainz (ots) - ZDF-Programmänderung Woche 10/18 Mi., 7.3. Bitte neuen Ausdruck beachten:22.45 ZDFzoom (HD/UT) Heimlich über die Grenze Kampf gegen Schleuser Film von Jochen Schulze und Oliver Koytek Kamera: Jürgen Jahn, Oliver Biebl, Philip Koepsell, Chris Koytek Deutschland 2018 Woche 11/18 Di., 13.3.22.20 37° Erst die Kinder, dann ich Bitte Ergänzung beachten: Audiodeskripti...
“Lindenstraße” bekommt Gegenbesuch von “In aller Freundschaft” Köln (ots) - Ende November sahen die Zuschauer in der Folge "Aus den Augen, aus dem Sinn?" der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine dramatische Geschichte mit der "Lindenstraße"-Protagonistin Dr. Iris Brooks (Sarah Masuch) und ihrer Tochter Lara (Greta Goodworth), die ein Unfall in die Sachsenklinik in Leipzig brachte. Nun verschlägt es die charmante wie gewiefte Verwaltungsdirektorin der Klinik...
InfoDigital 32018 – So geht Sport TV heute Daun (ots) - Sport im TV ist nicht mehr so einfach wie früher: Neue Internet-Anbieter wie DAZN und Amazon veranstalten alljährlich ein Wettbieten mit alten Hasen wie Sport1 und Eurosport auf begrenzte Teil-Angebote und investieren kräftig in den Sport-TV-Markt. Damit machen sie nicht nur Sky zu schaffen, sondern auch dem Zuschauer. InfoDigital wirft einen Blick auf die Entwicklung des Sport-TVs un...
Neu bei RTL II: “Krass Schule – Die jungen Lehrer” München (ots) - Neue Daily-Soap mit 15 Episoden über den Kampf um den Traumjob Lehrer - Liebe, Intrige und knallharter Konkurrenzkampf an Deutschlands härtester Schule - Ausstrahlung ab 30. April 2018, montags bis freitags 17:00 Uhr, bei RTL II Eine Schule, fünf neue Referendare, aber nur vier freie Lehrerstellen. Bei "Krass Schule - Die jungen Lehrer" kämpfen hochmotivierte Lehramtsanwärter um ih...
Lehrergewerkschaften besorgt über steigende Zahl von Straftaten an NRW-Schulen Essen (ots) - Die großen NRW-Lehrergewerkschaften GEW und VBE haben sich besorgt über die steigende Zahl von Straftaten an den Schulen gezeigt und mehr Unterstützung aus der Politik angemahnt. "Gewalt an Schulen, auch gegenüber Lehrkräften, war lange ein Tabu-Thema", sagte VBE-Landeschef Stefan Behlau der in Essen erscheinenden "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ, Montagausgabe). Die Zunahme ...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.