Presse

Belastung durch Energiekosten im Osten Deutschlands größer als im Westen

Belastung durch Energiekosten im Osten Deutschlands größer als im Westen

München (ots) –

– Ostdeutsche Haushalte zahlen drei Prozent mehr für Strom, fünf Prozent mehr für Gas – Verfügbares Einkommen im Osten Deutschlands 16 Prozent niedriger als im Westen – Energiekostenquote in Mecklenburg-Vorpommern am höchsten, in Bayern am niedrigsten

Die Kosten für Energie belasten Verbraucher im Osten Deutschlands stärker als im Westen. Ein ostdeutscher Einpersonenhaushalt muss rund 5,3 Prozent seiner verfügbaren Einkünfte für Strom und Gas aufwenden, ein westdeutscher nur 4,3 Prozent.

Strom ist im Osten der Bundesrepublik etwa drei Prozent teurer als im Westen, Gas sogar fünf Prozent. 1) Hauptursache für die unterschiedlich hohen Energiekostenquoten ist aber der Unterschied beim verfügbaren Einkommen. Ein Durchschnittsverbraucher im Osten der Bundesrepublik hat monatlich 308 Euro oder 16 Prozent weniger zur Verfügung als im Westen. 2)

Energiekosten: Mecklenburg-Vorpommern am stärksten belastet, Bayern am geringsten

Im Bundesdurchschnitt benötigt ein Einpersonenhaushalt 4,4 Prozent seiner Kaufkraft für Strom und Gas. Die Kaufkraft setzt sich aus dem verfügbaren Nettoeinkommen, Kapitaleinkünften und staatlichen Zahlungen zusammen. 2)

Besonders groß ist die finanzielle Belastung für Verbraucher in Mecklenburg-Vorpommern mit 5,5 Prozent. Dort ist die Pro-Kopf-Kaufkraft mit rund 1.600 Euro im Monat deutschlandweit am niedrigsten. Strom und Gas sind aber verhältnismäßig teuer. In den anderen ostdeutschen Flächenstaaten ist die Situation ähnlich. Die Bayern verwenden für Energie anteilig am wenigsten von ihrem verfügbaren Einkommen.

Das Beispiel Hamburg zeigt, dass hohe Energiekosten nicht zwingend eine hohe finanzielle Belastung bedeuten: Strom und Gas sind dort etwa so teuer wie in Mecklenburg-Vorpommern. Die Kaufkraft ist aber mit rund 2.100 Euro deutschlandweit am höchsten. Der Anteil der Energiekosten am verfügbaren Einkommen beträgt dadurch nur rund 4,2 Prozent. 3)

Anbieterwettbewerb senkt Energiepreise – Gesamtersparnis von 481 Mio. Euro im Jahr

Seit Jahren unterschreiten die Tarife der alternativen Strom- und Gasanbieter die Preisentwicklung der Grundversorger. Der intensive Wettbewerb unter den Anbietern führt zu sinkenden Preisen. So konnten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 311 Mio. Euro an Stromkosten und 170 Mio. Euro an Gaskosten einsparen. Das ergab eine repräsentative Studie der WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK). 4)

Verbraucher, die Fragen zu ihrem Energietarif haben, erhalten bei den CHECK24-Energieexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Strom- und Gasverträge sehen und verwalten Kunden im Energiecenter.

1) Quelle: CHECK24-Preisindizes für Strom (Verbrauch 2.000 kWh) und Gas (Verbrauch 5.000 kWh); Stand: 15.04.2018 2) Quelle: GfK Kaufkraft Deutschland 2018, eigene Berechnungen 3) vollständige Tabelle inkl. Kaufkraft und Energiekosten aller Bundesländer unter https://www.check24.de/strom-gas/ragteber/energiekostenquote-2018/ 4) Quelle: WIK-Consult – Vergleichsportale in Deutschland, http://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/CHECK24 GmbH
Textquelle:CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73164/3933068
Newsroom:CHECK24 GmbH
Pressekontakt:Philipp Lurz
Public Relations Manager
Tel. +49 89 2000 47 1173

philipp.lurz@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations
Tel. +49 89 2000 47
1170
daniel.friedheim@check24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Flatrate für Alle: Verbesserte Tarifoptionen bei ALDI TALK Essen / Mülheim an der Ruhr (ots) - ALDI TALK Kunden können sich freuen: ALDI SÜD und ALDI Nord stellen die ALDI TALK Kombi- und Musik-Pakete auf All-Net-Flat um. Damit profitieren Kunden bei allen Prepaid-Paketen von Standard-Gesprächen und SMS ohne Limitierung. In diesem Zuge schalten ALDI SÜD und ALDI Nord erstmals einen gemeinsamen TV-Spot zu einem Artikel aus dem Standardsortiment. Nachdem AL...
Venture Global und Shell vereinbaren eine Erhöhung der LNG-Abnahme auf zwei MTPA Washington (ots/PRNewswire) - Venture Global LNG, Inc (http://venturegloballng.com/). ("Venture Global LNG") freut sich bekannt geben zu können, dass seine Tochtergesellschaft Venture Global Calcasieu Pass, LLC ("Venture Global Calcasieu Pass") mit NA LNG LLC ("Shell") vereinbart hat, den bestehenden Kaufvertrag ("SPA") zu erhöhen. Shell wird nunmehr zwei (2) Millionen Tonnen pro Jahr ("MTPA") an ...
Schornsteinfeger-Kosten von der Steuer absetzen Neustadt a. d. W. (ots) - Er soll Glück bringen und hinterlässt doch regelmäßig eine Rechnung: der Schornsteinfeger. Die gute Nachricht: Man kann den Fiskus an den Ausgaben für Schornsteinfeger-Leistungen beteiligen. Wie das geht und was dabei zu beachten ist, erklärt der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH). Das Finanzamt akzeptiert in der Regel alle Schornsteinfeger-Dienst...
Stiebel Eltron erwirbt Danfoss Värmepumpar AB (Thermia) Holzminden (ots) - Die Stiebel Eltron-Gruppe hat das Unternehmen Danfoss Värmepumpar AB, bekannt unter dem Markennamen 'Thermia Wärmepumpen', von der dänischen Danfoss A/S übernommen. Über den Transaktionswert haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart. Danfoss Värmepumpar AB (Thermia) ist der drittgrößte Anbieter im nordischen Wärmepumpenmarkt mit einem Umsatz von jährlich rund 68 Millionen ...
Frischer Wind, frisches Design: Raus mit dem alten Ofen! Frankfurt am Main (ots) - Wichtige Frist endet in gut zwei Jahren Vom Gesetz her müssen bis Ende 2020 alle alten Feuerstätten mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1995 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden, wenn sie den verschärften Anforderungen der 2. Stufe der 1. BImSchV nicht entsprechen. Die betroffenen Geräte sind zum Stichtag über 26 Jahre alt. Darauf weist der HKI Industrieve...
Wolkenkratzer, Streetfood-Szene und Traumstrände: Mit Marco Polo ins ITB-Partnerland … München (ots) - Glitzerfassaden, Wolkenkratzer und dahinter das alte Asien mit seinen Tempeln, Märkten und Garküchen: In Malaysia, dem Partnerland der Internationalen Tourismus-Börse Berlin 2019, erleben Urlauber gleichzeitig Moderne und Tradition. Rundreisen in das südostasiatische Land organisiert unter anderem der Münchner Veranstalter Marco Polo Reisen. Zur Wahl stehen eine Entdeckerreise in d...
Fünf Dinge, die Häuslebauer im Vorfeld klären müssen – Baufi24 gibt Hilfestellung auf … Hamburg (ots) - Haus und Garten, Drei-Zimmer-Wohnung im schicken Altbau oder doch lieber ein modernes Penthouse? Dieses Problem ist nicht das einzige, dem sich zukünftige Immobilienbesitzer stellen sollten, bevor sie eine Finanzierung abschließen. Denn aufgrund der zurzeit historisch niedrigen Bauzinsen entstehen nicht nur Chancen, sondern auch - bei einer nicht grundlegend überlegten und impulsiv...
Urlauber Abzocke Autobahn-Raststätte Regensburg (ots) - Samstag, Autobahn A9 zwischen München und Nürnberg, zehntausende von Familien sind unterwegs in den Urlaub oder vom Urlaub nach Hause, vier Rastanlagen auf wenigen Kilometern. Preise Autohof Schweitenkirchen Diesel 1,279 EUR Autobahn-Raststätten Holledau, Fürholzen West u. Ost Diesel 1,529 EUR Die Autobahn Raststätten sind beim Pkw Diesel den ganzen Tag um 2...
SENEC präsentiert Stromspeicher mit zehn Jahren Garantie auf volle Kapazität Leipzig (ots) - Den eigenen Strom rund um die Uhr und das ganze Jahr über selbst verbrauchen. Für diese Freiheit in der Energieversorgung stehen die speicherbasierten Energielösungen von SENEC. Auf der ees Europe 2018 präsentiert das erstmals als 100%-ige Tochter der EnBW Energie Baden-Württemberg AG auftretende Leipziger Unternehmen seine neuen SENEC.Home-Stromspeicher mit Kapazitäts-Management-S...
“planet e.” im ZDF über “Streit um neue Stromtrassen” Mainz (ots) - Die künftigen Hochspannungstrassen Suedlink, Südostlink und Korridor A gelten als "Hauptschlagadern" der Energiewende in Deutschland: Als mächtige Erdkabel geplant, sollen sie ab 2025 "grünen" Windstrom aus dem Norden nach Süddeutschland leiten. Doch die 40 Meter breiten Trassen durch die Natur sorgen für Widerstand. Am Sonntag, 20. Mai 2018, 16.30 Uhr im ZDF, beleuchtet "planet e." ...
Weltneuheit zur Intersolar Wismar (ots) - Die Sonnenstromfabrik der CS-Wismar GmbH (www.sonnenstromfabrik.com), Innovationstreiber und Glas/Glas-Modulhersteller, entwickelt weltweit als erster Modulproduzent super dünne, ultralight Glas/Glas Solarmodule. Die Weltneuheit wird der Fachwelt erstmals auf der Intersolar vom 20. bis 22. Juni 2018 in München präsentiert (CS-Wismar Stand: B2.180F). Die neuen Solarmodule wiegen nur ...
Publikation der GDI-Studie «Die neue Energiewelt – Vom Mangel zum Überfluss» Rüschlikon (ots) - Uns steht ein radikaler Wandel des Energiesystems bevor. Die industrielle Welt des Öls wird allmählich abgelöst werden von der digitalen Welt der Elektrizität. Die im Auftrag des Bundesamts für Energie erstellte und heute veröffentlichte GDI-Studie «Die neue Energiewelt - Vom Mangel zum Überfluss» analysiert den Übergang in die Energiezukunft. Zwar sind heute noch nicht alle Det...
Kfz-Schutzbriefe und Automobilclubs: Pannenhilfe ab 19,50 Euro jährlich München (ots) - - Familie spart bis zu 79 Euro, Single bis zu 64 Euro pro Jahr bei europaweitem Schutz - Individuellen Bedarf prüfen und Leistungen vergleichen Ein Kfz-Schutzbrief oder die Mitgliedschaft in einem Automobilclub garantieren Hilfe bei einer Panne oder einem Autounfall. Der Anbietervergleich lohnt sich: Ein junger Fahrer, der sich für europaweiten Schutz entscheidet, spart exemplarisc...
bevola – die neue Drogeriemarke exklusiv bei Kaufland Neckarsulm (ots) - Ab sofort gibt es bei Kaufland über 120 Pflegeprodukte der Eigenmarke bevola. Die neue Drogeriemarke deckt das Pflegebedürfnis der ganzen Familie ab. Bevola erfüllt hohe Pflegeansprüche zu einem fairen Preis. Produkte für die ganze FamilieDas umfassende Sortiment richtet sich an die ganze Familie. Frauen finden speziell auf ihren Hauttyp abgestimmte Produkte mit hochwertigen ...
Energiespeicher Made in Germany Karlstein a.M. (ots) - Am 13. September 2018 gründet die BMZ Group ihr Solarteurs Club im International Headquarter in Karlstein a.M. Als führender Anbieter von leistungsstarken und kaskadierbaren Energiespeichern für Privathaushalte und Gewerbe bietet das Unternehmen den Solarteuren eine Partnerschaft, die viele Vorteile bringt. Die BMZ Group unterstützt ihre Fachpartner insbesondere bei Marketin...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.