Presse

Koalitionsvertrag schon jetzt Makulatur: Deutsche Umwelthilfe kritisiert die geplante …

Berlin (ots) – Bundesregierung sieht im Referentenentwurf für das Erneuerbare-Energien-Gesetz keine Sonderausschreibungen mehr für Wind- und Solarenergie vor – Deutsche Umwelthilfe kritisiert fatales Signal des vorliegenden Vorschlags gegen den Klimaschutz

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert die Bundesregierung scharf dafür, dass schon zu Beginn der neuen Legislaturperiode auch das Minimalziel einer CO2-Reduktion um acht bis zehn Millionen Tonnen bis 2020 mittels Wind- und Solarstrom aufgegeben wurde.

“Die Sonderausschreibung für zusätzlichen Wind- und Fotovoltaikstrom war ein Deal, um wenigstens die größten Versäumnisse beim Klimaschutz etwas zu reduzieren”, sagt Peter Ahmels, Leiter Energie und Klimaschutz bei der DUH. “Davon bleibt in dem jetzigen Vorschlag nichts mehr übrig. Der jetzige Referentenentwurf ist kein gutes Omen für die Zukunft des Klimaschutzes. Wir fordern das Parlament auf, diesen Entwurf entschieden zurückweisen.”

Da das Erreichen des Klimaschutzziels bis 2020 nicht gelingen wird, hatten die Regierungsparteien im Koalitionsvertrag vereinbart, 2019 und 2020 eine Sonderausschreibung von je 4000 Megawatt Wind und Solarstrom durchzuführen.

Quellenangaben

Textquelle:Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/22521/3927264
Newsroom:Deutsche Umwelthilfe e.V.
Pressekontakt:Peter Ahmels
Leiter Energie und Klimaschutz
030 2400867-91
ahmels@duh.de

DUH-Pressestelle:
Andrea Kuper
Ann-Kathrin Marggraf
030 2400867-20
presse@duh.de
www.duh.de

www.twitter.com/umwelthilfe

www.facebook.com/umwelthilfe

Das könnte Sie auch interessieren:

Neues Polymer Backsheet – Das backsheet CPx – Ein großer Schritt für die solare Zukunft Düren (ots) - Auf der Leitmesse intersolar Europe in München stellt FERON Solar seine neuste Entwicklung vor. Das neue Polymer-Backsheet CPx erhöht nicht nur die Effizienz, sondern auch Lebensdauer kristalliner Solarmodule entscheidend. Die schlechte Hydrolysebeständigkeit von PET-basierten Backsheets und die schlechte UV-Beständigkeit von PO-basierten Backsheets gehören mit Das Backsheet CPx der ...
Sonnenenergie ersetzt Stromrechnung: Mit E.ON Sunrate vom Stromkunden zum Selbstversorger München (ots) - Mit dem Paket aus E.ON Sunrate und E.ON SolarCloud können sich Privathaushalte das ganze Jahr über zu 100 Prozent mit selbst erzeugtem Solarstrom versorgen - und damit ihre bisherige Stromrechnung ersetzen. Der Clou dabei: Sie müssen vorab nicht mehr in eine Solaranlage investieren. Denn die E.ON Sunrate wandelt die Kosten für die Photovoltaikanlage einfach in monatliche Raten um. ...
Kraftstoff in Deutschland erneut billiger München (ots) - Die für Verbraucher positive Preisentwicklung an den Tankstellen hält an. Gegenüber der Vorwoche verbilligte sich ein Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,5 Cent auf durchschnittlich 1,436 Euro. Für Diesel sank der Preis um 0,6 Cent auf 1,272 Euro pro Liter. Dies ist der dritte Wochenrückgang in Folge. Super E10 und Diesel wurde damit seit Dienstag, 3. Juli, um 1,4 bzw. 1,5 C...
Kfz-Gewerbe: Hardware-Nachrüstung für Diesel rechtssicher regeln Bonn, Deutschland (ots) - Wer sein älteres Diesel-Fahrzeug mit Hardware freiwillig sauberer machen will, sollte dafür auf eine rechtssichere Regelung zurückgreifen können und von Fahrverboten verschont bleiben. Mit dieser Forderung hat sich ZDK-Präsident Jürgen Karpinski an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer gewandt. In einem Schreiben an den Minister weist Karpinski auf die existenzbedrohende...
“Europa darf die Datenrevolution nicht verpassen” Berlin (ots) - In einem offenen Brief hat sich eine branchenübergreifende Koalition von Unternehmen, Organisationen und Verbänden der europäischen Medien- und Internetwirtschaft gegen die Pläne der Europäischen Union für die sogenannte E-Privacy-Verordnung ausgesprochen. Die geplante Verordnung biete in ihrer aktuellen Fassung keinen wirksamen Verbraucherschutz und werde bereits dominierende Akteu...
Fraunhofer ITWM zeigt Energiedrehscheibe Amperix Kaiserslautern (ots) - Die Gruppe Green by IT des Fraunhofer ITWM aus Kaiserslautern ist auch in diesem Jahr wieder auf der EES Europe, der größten europäischen Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, im Rahmen der Smarter E Europe in München, als Aussteller vertreten. In der Halle C1, Stand 111 stellen die Entwickler vom 20. bis 22. Juni 2018 die Neuheiten rund um das innovative Energ...
Repräsentative Umfrage zur Rente Berlin (ots) - Deutsche haben mehrheitlich falsche Vorstellung über zukünftige Rentenentwicklung // INSM startet Kampagne "Geht's noch GroKo?" gegen Rentenpläne der Regierung Drei von vier Deutschen haben eine falsche Vorstellung von der Entwicklung der Renten. Das ist das Ergebniss einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirt...
Drei Jahre gesetzliche Bioabfallsammlung: Deutsche Umwelthilfe kritisiert fehlende und … Berlin (ots) - Mindestens 26 Landkreise und Städte setzen die Pflicht zur getrennten Bioabfallerfassung nicht um - Bringsysteme erschweren Bürgern die Sammlung von Bioabfällen und haben zumeist nur eine Alibifunktion - Einführung der Biotonnen viel zu häufig freiwillig und nicht verpflichtend - DUH fordert flächendeckende und praxistaugliche Umsetzung der Bioabfallsammlung sowie begleitende Verbra...
NABU erfreut sich breiter Unterstützung Berlin (ots) - Der NABU freut sich über breite Unterstützung in der Bevölkerung. Die Zahl der Mitglieder und Förderer vergrößerte sich um 40.000 auf mehr als 660.000 Menschen. Damit bleibt der NABU Deutschlands mitgliederstärkster Umweltverband. Die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen stiegen im abgelaufenen Geschäftsjahr um rund 1,9 Millionen auf 22 Millionen Euro (Vorjahr: 20,1 Millionen). Bei Spen...
Diskussion zu Kunststoffsteuer – PlasticsEurope sieht Ressourceneffizienzziele in Gefahr Frankfurt am Main (ots) - Am Rande des Fachpressetages des Verbandes der Kunststofferzeuger in Deutschland äußerte sich Karl-H. Foerster, Executive Director PlasticsEurope, jetzt in Frankfurt zu der Diskussion um Steuern auf Kunststoffprodukte. Foerster verwies darauf, dass Kunststoff schon heute Hervorragendes für einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen leiste, etwa als Werkstoff für die Gebäude...
Bundesregierung zeichnet erfolgreiche Energieeffizienz-Netzwerke aus Berlin (ots) - - Bereits mehr als 1.600 Unternehmen deutschlandweit aktiv - Erste Netzwerke der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke gehen in die zweite Runde Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit haben heute gemeinsam Unternehmen aus ganz Deutschland für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Initiative Energieeffiz...
Bewerbungsfrist endet: Energiesparmeister-Wettbewerb sucht beste Klimaschutz-Projekte an … Berlin (ots) - Endspurt für Klimaschutz-Projekte an Schulen: Noch bis zum 15. April 2018 können sich Schüler und Lehrer aller Schultypen auf www.energiesparmeister.de für den Titel "Energiesparmeister 2018" bewerben. Das in Sachen Kreativität, Nachhaltigkeit und Kommunikation überzeugendste Projekt aus jedem Bundesland wird mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro und einer Reise nach Berlin bel...
Statusbericht Kreislaufwirtschaft von neun Fachverbänden veröffentlicht Frankfurt am Main (ots) - Zirkuläre Wirtschaft unverzichtbar für Klimaschutz, Rohstoffsicherung und Energiewende Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. hat gemeinsam mit acht weiteren Fachverbänden, darunter PlasticsEurope Deutschland e. V., jetzt den Statusbericht Kreislaufwirtschaft veröffentlicht. Der Report bietet Einblicke und Aussichten rund um...
Pionier im liberalisierten Strommarkt: NATURSTROM AG feiert 20. Geburtstag Düsseldorf (ots) - Vor 20 Jahren brach in der Energiewirtschaft ein Epochenwechsel an: Der Strommarkt wurde liberalisiert. Aus Verbrauchern wurden Kunden, die erstmals ihren Anbieter frei wählen und somit auch über die Qualität des gelieferten Stroms bestimmen konnten. 16 Mitglieder aus Umwelt- und Ökoenergieverbänden nutzten die Möglichkeiten, die der Gesetzgeber mit der Neufassung des Energiewir...
Schweizer ecovolta errichtet Li-Ionen Batteriefertigung mit 200 MWh Kapazität Schwyz (ots) - Das Schweizer Unternehmen ecovolta errichtet in Schwyz eine vollautomatisierte Li-Ionen Batteriekonfektionierung mit einer Jahreskapazität von 200 Megawattstunden. Damit wird die Fertigung nach ihrem Start im September 2018 zu den europaweit grössten Produktionen ihrer Art gehören. Das für die ecovolta-Akkupacks verwendete Bauprinzip ermöglicht die Serienproduktion hochstromfähiger ...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.