Presse

zum Echo

Halle (ots) – Schaden könnte ein Denkprozess der Branche indes keinesfalls. Denn auch wenn der “Echo” in der Hauptsache ein Verkaufspreis ist, sollten seine Träger doch den Regeln zivilen Anstands genügen. Ebenso die Firmen und Sender, die beim Werben und Verkaufen helfen, um kräftig mitzuverdienen an den Tonträgern. Schlimm genug, dass Rapper mit Gewaltverherrlichung, Frauenverachtung, Homophobie und nun auch noch mit Antisemitismus ihr Geld verdienen. Noch schlimmer, dass es bis jetzt noch jedes Mal beim Sturm im Wasserglas geblieben ist. Sieht man nur auf den sogenannten Ethik-Beirat, den sich die Musikindustrie aus offenbar kosmetischen Gründen verliehen hat, kann man eigentlich nur noch von unverhohlenem Zynismus sprechen.

Quellenangaben

Textquelle:Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/47409/3919270
Newsroom:Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Oliver Jörg und Dr. Thomas Goppel: Neuer Weg für Kommunen für die Sanierung von … München (ots) - "Wir haben einen neuen Weg eröffnet, um unsere Kommunen bei der Sanierung von denkmalgeschützten Ortskernen noch besser unterstützen zu können" , freuen sich der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst, Oliver Jörg, sowie Ausschussmitglied Dr. Thomas Goppel, der auch Vorsitzender des Landesdenkmalrates ist. Ein entsprechender Antrag der CSU-Fraktion,...
Unrealistisch Kommentar von Ken Chowanetz zur Null-Verkehrstoten-Vision Mainz (ots) - Wenn Kandidatinnen bei Miss-Wahlen nach ihrem größten Wunsch gefragt werden, äußern sie angeblich gerne den nach Weltfrieden. Ähnlich wirklichkeitsfern ist die Vision Andreas Scheuers von einer Mobilität ohne Verkehrstote. Natürlich ist es für einen gerade erst ins Amt gekommenen Minister plakativ, Maximalziele zu formulieren, um Tatkraft zu demonstrieren. Sind die aber schlicht uner...
Kommentar Zum Freuen ist es noch zu früh = Von Kirsten Bialdiga Düsseldorf (ots) - Die Basis ist gelegt. Die Landesregierung hat den Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der die ersehnte Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren wieder möglich machen soll. Damit löst sie eines ihrer zentralen Wahlversprechen ein. Das ist sicher eine gute Nachricht, zum Jubel besteht aber noch kein Anlass. Selbst zentrale Fragen sind noch offen. Etwa, woher die 2200 zusätzlichen Lehr...
GdP-Chef Arnold Plickert will Schöffe am Landgericht Bochum werden Düsseldorf (ots) - Der Ende April aus dem Dienst ausscheidende Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Arnold Plickert, will anschließend Schöffe am Landgericht Bochum werden. "Ich habe mich dort beworben, weil ich in der Tätigkeit eine Beziehung zum Polizeiberuf sehe", sagte Plickert der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Ich gehöre ja auch zu denjen...
Frühere HRE-Tochter Depfa steht wieder zum Verkauf: Verstaatlichte Krisenbank soll … Berlin (ots) - Im zweiten Schritt Käufer gesucht / Vorbereitungen schon angelaufen Berlin, 20. März 2018 - Zehn Jahre nach dem Kollaps des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE) unternimmt die staatliche Bad Bank FMS Wertmanagement erneut einen Versuch, die frühere HRE-Tochter Depfa in Irland zu verkaufen. Dies berichtet das Wirtschaftsmagazin 'Capital' in seiner nächsten Ausgabe (Ausgabe 0...
Arbeitgeber gegen außerordentliches Mindestlohn-Plus Osnabrück (ots) - Arbeitgeber gegen außerordentliches Mindestlohn-Plus Kampeter: Vergleich mit anderen EU-Staaten hinkt ganz gewaltigOsnabrück. Die Arbeitgeber wenden sich entschieden gegen Forderungen gewerkschaftsnaher Experten, den gesetzlichen Mindestlohn über das regelmäßig übliche Maß hinaus deutlich anzuheben. Steffen Kampeter, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arb...
Das Microsoft-Dilemma – Europa als Software-Kolonie Mo 19.02.2018 | 22:55 | Berlin (ots) - "Wanna Cry" war ein Weckruf: Die Cyber-Attacke mit dem Erpressungstrojaner traf im Mai 2017 hunderttausende Rechner in über 100 Ländern. Aber wie kann nur ein Schadprogramm gleichzeitig Unternehmen, Krankenhäuser und sogar Geheimdienste in der ganzen Welt lahmlegen? Die Antwort hat einen Namen: Microsoft. Auch staatliche und öffentliche Verwaltungen von Helsinki bis Lissabon operier...
Grünen fordern Bundes-Veto gegen Millionen-Zahlung der Bahn an Grube Düsseldorf (ots) - Die Grünen haben vor der Bilanz-Pressekonferenz der Deutschen Bahn AG am heutigen Donnerstag ein Veto der Bundesregierung gegen die Millionen-Abfindung für Ex-Bahnchef Rüdiger Grube gefordert. "Die horrende Millionen-Abfindung an Ex-Bahn-Chef Grube ist fernab von jeder Realität", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donne...
Laschet: Muslime sind Teil unserer Gesellschaft Bielefeld (ots) - Bielefeld. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hält die von CSU-Chef Horst Seehofer losgetretene Islam-Debatte in Deutschland für kontraproduktiv. "Die Bürger erwarten jetzt Problemlösungen, nicht künstlich angezettelte theoretische Interviewdebatten", sagte Laschet der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen" in einem Interview (Freitag-Ausgabe). "Wenn vier Million...
Nur Ehrlichkeit hilft beim Bau Berlin (ots) - Äcker haben in Berlin kaum noch eine Zukunft. Auf fast alle dieser Freiflächen haben Senatsplaner ein Auge geworfen. Die Stadt wächst, und wer die positive Entwicklung nicht abwürgen und die Menschen ungebremst steigenden Mieten aussetzen will, muss "bauen, bauen, bauen". Wie groß die Potenziale in den Außenbereichen sind, zeigt die Diskussion über den Blankenburger Süden. Wenn die ...
den US-Plänen für Strafzölle Bielefeld (ots) - Freier Handel gilt immer wieder als hehres Ziel und Versprechen des Wohlstands für alle. Der Protektionismus mit Strafzöllen indes ist als Abschottungspolitik verschrien. Die reine Lehre wird kaum praktiziert - weder in die eine, noch in die andere Richtung. Der Aufschrei ist groß, dass die USA jetzt ganze Industriezweige wie die Stahlbranche mit Schutzzöllen vor unliebsamem Wett...
Schulen brauchen mehr Hilfe gegen Gewalt Düsseldorf (ots) - von Reinhard Kowalewsky Die steigende Zahl von Straftaten in Schulen lässt aufmerken, insbesondere die zunehmende Gewalt: Denn wenn es 2017 6200 Strafanzeigen wegen Körperverletzung im Klassenraum oder auf dem Pausenhof gab, ist das nur die Spitze des Eisberges. Die meisten Opfer von Prügelattacken trauen sich nicht, ihre Peiniger anzuzeigen - die Dunkelziffer dürfte hoch sein. ...
Verdacht auf weitreichenden Korruptionsskandal im BAMF Hamburg (ots) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist womöglich von einem weitreichenden Korruptionsskandal betroffen. Eine leitende Mitarbeiterin der Behörde soll nach Informationen von NDR, Radio Bremen und Süddeutscher Zeitung in mutmaßlich mehr als 1200 Fällen Asylanträge positiv beschieden haben, obwohl es dafür keine rechtliche Grundlage gab. Die Mitarbeiterin, die die Außen...
Berlin muss mehr tun – Kommentar von Isabell Jürgens Berlin (ots) - Die Immobilienexperten haben sich geirrt: Die Mietsteigerungen der vergangenen Jahre sind keine "Nachholeffekte". Statt auf nunmehr hohem Niveau zu stagnieren, wie vorausgesagt, sind die Mieten in den vergangenen zwölf Monaten sogar noch deutlich schneller gestiegen als im Jahr 2016. Nun also müssen Wohnungssuchende in Berlin mit einer Durchschnittsmiete um die zehn Euro rechnen - w...
Glyphosat-Streit: Bundesinstitut für Risikobewertung beklagt Angst der Deutschen vor … Osnabrück (ots) - Glyphosat-Streit: Bundesinstitut für Risikobewertung beklagt Angst der Deutschen vor Chemie Präsident Hensel: Keine Krebsgefahr bei Unkrautvernichter - Morddrohung gegen Behördenmitarbeiter Osnabrück. Risikoforscher Andreas Hensel hat vor dem Hintergrund der Glyphosat-Auseinandersetzung eine tiefsitzende Angst der deutschen Gesellschaft vor Chemie beklagt. Im Interview mit der "N...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.