Presse

Botnetze zählen immer noch zu den hartnäckigsten Cyberbedrohungen

2017 hat CenturyLink 104 Millionen Botnetz-Ziele pro Tag erfasst

MONROE, Louisiana, 17. April 2018 – Unternehmen, Regierungen und Verbraucher sollten dem Risiko von Botnetzen mehr Aufmerksamkeit widmen. Das geht aus dem neuen Threat Report von CenturyLink, Inc. (NYSE: CTL) hervor.

Die interaktive Multichannel-Version dieser Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.multivu.com/players/de/8085056-centurylink-2018-threat-report/.

2017 haben die CenturyLink Threat Research Labs im Durchschnitt 195.000 auf Botnetz-Aktivitäten basierende Bedrohungen pro Tag erfasst, die es auf durchschnittlich 104 Millionen spezifische Ziele abgesehen hatten – von Servern und Computern bis hin zu mobilen und anderen internetfähigen Geräten.

“Böswillige Akteure nutzen Botnetze als ein grundlegendes Tool, um sensible Daten zu stehlen und DDoS-Angriffe zu starten”, erklärt Mike Benjamin, Leiter der CenturyLink Threat Research Labs. “Durch die Analyse von Angriffstrends und Methoden der globalen Botnetze können wir neue Bedrohungen besser erkennen und darauf reagieren, um unser eigenes Netzwerk und das unserer Kunden zu schützen.”

Den CenturyLink 2018 Threat Report finden Sie hier: http://lookbook.centurylink.com/threat-report

Wichtige Erkenntnisse

– Regionen mit starken oder schnell wachsenden IT-Netzwerken und Infrastrukturen sind nach wie vor die Hauptquelle für cyberkriminelle Aktivitäten.

o Die fünf Top Länder bezogen auf schädlichen Internetverkehr in Europa waren 2017 Russland, Ukraine, Deutschland, Niederlande und Frankreich.

o Die fünf europäischen Länder mit den meisten Command- und Control-Servern (C2s), die Botnetze steuern, waren Russland, Ukraine, Deutschland, Niederlande und Frankreich.

– Länder und Regionen mit stabiler Kommunikationsinfrastruktur haben nicht nur unwissentlich die Bandbreite für IoT-DDoS-Angriffe bereitgestellt, sie zählen auch gleichzeitig zu den Opfern mit dem größten Volumen an Angriffsbefehlen.

o Die Die fünf wichtigsten Zielländer für Botnetz-Attacken waren die Vereinigten Staaten, China, Deutschland, Russland und Großbritannien.

o Die europäischen Länder mit der größten Anzahl an kompromittierten Hosts bzw. Bots waren Großbritannien, Deutschland, Russland, Frankreich und Italien.

– Die Schadsoftware Mirai und ihre Varianten beherrschten zwar die Berichterstattung, aber die Gafgyt-Angriffe, die von CenturyLink Threat Research Labs gesichtet wurden, richteten mehr Schaden an und hielten deutlich länger an.

Wichtige Fakten

– CenturyLink sammelt täglich 114 Milliarden NetFlows, erfasst mehr als 1,3 Milliarden sicherheitsrelevante Ereignisse pro Tag und überwacht fortlaufend 5.000 bekannte C2-Server.

– CenturyLink entschärft und mitigiert rund 120 DDoS-Angriffe pro Tag und macht pro Monat nahezu 40 C2-Netzwerke unschädlich.

– Der CenturyLink Überblick über die Bedrohungslage in seiner Reichweite und Tiefe basiert auf seinem globalen IP-Backbone, einem der umfangreichsten weltweit. Diese Infrastruktur unterstützt die globalen Aktivitäten von CenturyLink. Die Erkenntnisse daraus fließen in umfassende Sicherheitslösungen, einschließlich Bedrohungserkennung, Auswertung von Logdateien, DDoS-Mitigation und netzwerkbasierte Sicherheitslösungen.

Zusätzliche Ressourcen

– Mike Benjamin fasst die wichtigsten Punkte aus dem CenturyLink 2018 Threat Report zusammen

– Erfahren Sie, wie CenturyLink mit seiner erweiterten Sicht auf die Bedrohungslandschaft Cyber Intelligence auf ein neues Level bringt

– Hier finden Sie den IDC Report: Securing the Connected Enterprise Using Network-Based Security

CenturyLink (NYSE: CTL) ist der zweitgrößte US-amerikanische Kommunikationsanbieter für globale Unternehmenskunden. Mit Kunden in mehr als 60 Ländern und einem starken Fokus auf Kundenerfahrung will CenturyLink sich als weltweit bestes Netzwerkunternehmen positionieren, indem es den steigenden Ansprüchen seiner Kunden hinsichtlich zuverlässiger und sicherer Verbindungen entgegenkommt. Das Unternehmen unterstützt als vertrauenswürdiger Partner seine Kunden auch dabei, die zunehmende Komplexität von Netzwerken und IT zu bewältigen und ihr Geschäft mit Managed Network- und Cybersicherheitslösungen zu schützen.

Firmenkontakt
CenturyLink
Beatrice Martin-Vignerte
Fleet Place 10
EC4M 7RB London
+44 788 418 7763
Beatrice.Martin-Vignerte@centurylink.com
http://www.centurylink.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Maria Dudusova
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 38
maria_dudusova@hbi.de
http://www.hbi.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Schnelle Glasfaser: Celle wird Vodafones erster Gigabit Landkreis Celle/Düsseldorf (ots) - Celler Landrat Klaus Wiswe und Vodafone Deutschland Chef Hannes Ametsreiter zeigen heute auf der Veranstaltung "Digitale Zukunft Landkreis Celle", wie Bürger der Region schnellen Anschluss ans Highspeed-Netz bekommen. Der Landkreis will in den kommenden Monaten eines der modernsten Glasfasernetze Deutschlands bauen und hierfür 46 Millionen Euro investieren. Vodafone Deutsc...
Stadtwerke setzen auf E-Mobilität Reinbek (ots) - Schleswig-Holstein soll europäische Vorbildregion werden - 80 Fachbesucher beim "2. Stadtwerkeforum E-Mobilität" - Stromnetze im Norden würden zusätzliche Belastung vertragen Mehr als 80 Fachbesucher aus Politik und Wirtschaft folgten am 23. April 2018 der Einladung des Verbands der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft (VSHEW) zum "2. Stadtwerkeforum Elektromobili...
Handball: Erlangen verpflichtet Florian von Gruchalla aus Gummersbach DKB Handball-Bundesliga: der erfahrene Rechtsaußen Florian von Gruchalla wechselt vom Altmeister VfL Gummersbach nach Erlangen Der HC Erlangen hat nach dem All-Star Dominik Mappes mit Florian von Gruchalla einen weiteren Spieler für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der 28-jährige, schnelle und abwehrstarke Linkshänder kommt vom Altmeister VfL Gummersbach in die Metropolre...
NORMA: Zweistelliges Wachstum im Bio-Sortiment Nürnberg (ots) - Was für ein Zuwachs: NORMA legt beim Verkauf von biologisch erzeugten Lebensmitteln regelmäßig zweistellige Wachstumsraten vor. Seit dem Jahr 2011 konnte der Discounter aus Nürnberg den Umsatz mit seinem Bio-Sortiment sogar verdoppeln - wie jetzt aktuell zur Weltleitmesse für Bio-Produkte, der BIOFACH (14. - 17. Februar) wird das Angebot ständig verbessert und dynamisch ausgebaut....
Dr. Posselt, über Investment, Aktienfonds und Kapitalanlage Am 19.4. jährte sich wiederum der Weltfondstag. In den letzten Jahren haben sich Investmentfonds sehr gut entwickelt. Wieso investieren trotzdem nach wie vor nur sehr wenig Menschen in Aktien und Aktienfonds? Interview Weltfondstag, 19.04.2018 Dr. Michael Posselt, Gewerblicher Vermögensberater, Fachgruppenobmann Wirtschaftskammer Tirol, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter...
Hörforschung: Wie die Ohrform das Hören beeinflusst (Mynewsdesk) FGH, 2018 – Die Ohrmuschel ist mit ihren Windungen und kurvigen Verläufen mehr als nur ein einfacher Schalltrichter. Als sichtbarer und markanter Teil des sehr komplexen Hörorgans werden bereits hier einige Weichen für das gestellt, was später als Hörergebnis wahrgenommen wird. Dabei geht es nicht allein um das Hören und Unterscheiden von Tönen...
Kommentar Frechheit siegt = Von Horst Thoren Düsseldorf (ots) - Düsseldorf hat das, was die Narren mögen - die längste Theke der Welt und den besten Rosenmontagszug in Deutschland. So politisch, so frech, so auf den Punkt - so gut kann das kein anderer am Rhein. Im Ranking des rheinischen Frohsinns stellt Mainz die besten Redner, Köln die bekanntesten Bands und Düsseldorf die bösesten Wagen. Während Köln Prominenz zur Prunksitzung versammelt...
DEG zieht positive Bilanz 2017 Köln (ots) - - Gutes Ergebnis stärkt Förderpotenzial - Eigenkapitalquote auf 46,4 Prozent erhöht - DEG-Kunden beschäftigen rund 1,5 Millionen Menschen Die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH, ein Tochterunternehmen der KfW Bankengruppe, zieht für das Geschäftsjahr 2017 eine positive Bilanz. Sie stellte Darlehen und Beteiligungskapital in Höhe von rund 1,6 Mrd. EUR für unt...
Wattner SunAsset 7 übernimmt siebtes Solarkraftwerk Köln (ots) - Die Platzierung der Vermögensanlage Wattner SunAsset 7 setzt sich erfolgreich fort: Der Zeichnungsstand liegt aktuell bei rund 7,8 Millionen Euro. Die von Privatanlegern eingeworbenen qualifizierten Nachrangdarlehen sollen auf Basis weiterer übernahmebereiter Solarkraftwerke bis auf 14,6 Millionen Euro ansteigen. In dieser Woche wurde das siebte Solarkraftwerk übernommen: die Anlage C...
Lemgo – Flensburg am Donnerstag, Löwen – Wetzlar am Samstag und Berlin – Göppingen am … Unterföhring (ots) - - Am Donnerstag, Samstag und Sonntag überträgt Sky zehn Partien der DKB Handball-Bundesliga live und exklusiv, am Sonntag wahlweise auch in der Konferenz - Stefan Kretschmar am Donnerstag und Sonntag als Co-Kommentator im Einsatz, Martin Schwalb analysiert die Begegnungen am Sonntag - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spi...
Empfehlungsmarketing 2.0 München/Stockholm (ots) - Der schwedischen Word-of-Mouth-Spezialist Buzzador startet eine internationale Expansion und schmiedet hierzu eine strategische Allianz mit trnd. Die TERRITORY-Tochter ist Europas größter Anbieter für Influencer und Word-of-Mouth-Marketing. Ziel der Kooperation ist es, Europas größtes Rating- und Review-Netzwerk zu etablieren. Im Zuge dessen erhält Buzzador Zugriff auf di...
Landesregierung fordert Entschädigung für Angehörige des Münster-Attentats Düsseldorf (ots) - Die NRW-Landesregierung fordert eine finanzielle Entschädigung für die Angehörigen und die Opfer der Amok-Fahrt, bei der am vergangenen Wochenende in Münster zwei Menschen getötet und über 20 schwer verletzt worden sind. "Nach dem Opferentschädigungsgesetz erhalten Betroffene Leistungen, wenn sie Opfer einer Gewalttat geworden sind", sagte Landessozialminister Karl-Josef Laumann...
Audi-Absatz im Januar mit wichtigen Wachstums-Impulsen in China und Nordamerika Ingolstadt (ots) - - Weltweit rund 149.100 Auslieferungen, plus 20,3 Prozent - Vertriebschef Bram Schot: "Guter Start in das neue Vertriebsjahr" - Auslieferungen der A4-/A5-Familie steigen um die Hälfte Audi ist mit einem deutlichen Absatzwachstum in das Jahr 2018 gestartet. Im Januar lieferte die Marke weltweit rund 149.100 Premium-Automobile an Kunden aus, 20,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierz...
WordPress Hosting – umfassend, sicher und vielseitig Das Ein-Klick-Installationsprogramm von WordPress Toolkit erledigt alles von Anfang bis Ende – lädt WordPress herunter, erstellt eine Datenbank mit einem Datenbank-Benutzer, erstellt ein Admin-Konto in WordPress und initialisiert WordPress so, dass es sofort einsatzbereit ist. Mit WordPress Toolkit können Sie Ihre Website klonen und eine Staging-Umgebung für Ihre Experimente, ...
Debatte über europäische Einlagensicherung ist nicht zielführend München (ots) - Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken halten die Debatte über eine gemeinschaftliche EU-Einlagensicherung für nicht zielführend. "Es ist falsch, jetzt in Europa über das Vergemeinschaften von Risiken zu sprechen", sagt Jürgen Gros, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB). "Vielmehr müssen die immensen, in den Bankbilanzen liegenden Risiken abgebaut werden. Das ist ein...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341797
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.