Polizei

POL-MG: Drogen, Alkohol, kein Führerschein – aber Auto fahren

Mönchengladbach (ots) – Innerhalb weniger Stunden hat die Polizei vergangene Nacht in mehreren Kontrollen insgesamt vier Autofahrer, die unter Alkohol und / oder Drogeneinfluss standen.

Gestern hielt eine Streife um 22.30 Uhr einen 32-Jährigen auf der Gartenstraße an. Da der dringende Verdacht entstand, dass der Fahrer Drogen konsumiert hatte, führten sie zunächst einen Drogenvortest mit ihm durch. Nach dem misslungenen Versuch des 32-Jährigen, diesen durch Hinzufügen von Mineralwasser zu verfälschen, wurde ihm auf der Wache eine Blutprobe entnommen.

Nahezu zeitgleich hielten Polizisten auf der Odenkirchener Straße einen 43jährigen Autofahrer an. Auch hier wurde aufgrund körperlicher Ausfallerscheinungen ein Drogentest durchgeführt. Der fiel positiv auf zwei Substanzen aus.

Gegen 1 Uhr fiel auf der Wickrather Straße ein 43jähriger Mönchengladbacher auf, weil er mit seinem Auto in Schlangenlinien fuhr. Nachdem er angehalten wurde, stieg er lallend und schwankend aus dem Auto aus. Wie sich herausstellte, stand er unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Allerdings besaß er keinen Führerschein.

Bei einem 35jährigen Autofahrer, den Polizisten etwa zeitgleich auf der Straße “Reststrauch” kontrollierten, reagierte der Drogenvortest auf vier verschiedene Substanzen positiv.

Allen Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen, entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: (21 61) 292020
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GG: Verkehrsunfallflucht in Gustavsburg Gustavsburg (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 18.00 h, bis Donnerstag, 18.00 h, wurde ein Kfz beschädigt, das ordnungsgemäß in der Erzbergerstraße, Höhe Schwedenschanze, am Fahrbahnrand parkte. Vermutlich beim Vorbeifahren streifte ein unbekannter Fahrzeugführer das Auto; er hinterließ einen Sachschaden - mehrere Kratzer über die komplette Fahrerseite - ...
POL-SI: Ungebremst auf Streifenwagen aufgefahren Neunkirchen (ots) - Ein 20-jähriger Opel-Fahrer fuhr am Montagmorgen um 07.40 Uhr in Neunkirchen im Bereich der Kölner Straße / Höhe Wildener Straße ungebremst in einen dort verkehrsbedingt wartenden Funkstreifenwagen der Polizei. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Streifenwagen noch auf ein anderes Fahrzeug aufgeschoben. Bei dem Unfall wurden der 20-Jährige un...
BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Duo aus Rumänien mit 12,7 Kilogramm Kokain im Wert von 511.000 Euro auf der A 61 bei Mönchengladbach festgenommen Kleve - Kempen - Mönchengladbach (ots) - Einen 52-Jährigen Rumänen und eine 29-Jährige Rumänin hat die Bundespolizei am Sonntagabend, 15. April 2018 um 18.30 Uhr, auf der Autobahn A 61 an der Anschlussstelle Mönchengladbach-Rheydt überprüft. Auf Nachfragen gab das in einem Italien zugelassenen Lancia reisende Pärchen an, in Venlo Verwandte besucht zu ha...
LPI-G: Versammlung in Greiz Greiz (ots) - Am Sonntag, den 15.04.2018 führte die Landespolizeiinspektion Gera in der Zeit von 14:00 - 16:00 Uhr in der Stadt Greiz einen Polizeieinsatz durch. Grund hierfür war eine Versammlungsanmeldung mit Aufzug im Greizer Innenstadtbereich. An der störungsfreien Versammlung nahmen 58 Personen teil. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPre...
LPI-EF: Schlägerei am frühen Sonntagmorgen Erfurt (ots) - Aus bisher unbekannten Gründen kam es am Sonntag gegen 05:30 Uhr in der Michaelisstraße in Erfurt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 40 jährigen Iraker und einem 21 jährigen Libyer. Anwesende Freunde beendeten noch vor den eintreffenden Polizisten die Auseinandersetzung. Zuvor hatte der Iraker den Libyer mit einer abgebrochenen Bierflas...
POL-VIE: Brüggen: Exhibitionist am Dahmensee – Polizei sucht Zeugen Brüggen (ots) - Am Dienstag, gegen 14.30 Uhr, zeigte sich ein ca. 60 Jahre alter Mann zwei jungen Frauen am Ufer des Dahmensees in Brüggen in schamverletzender Weise. Die beiden Frauen lagen auf einer Decke am Ufer des Sees, als der Mann gleich zweimal unbekleidet an ihnen vorbeiging. Anschließend habe er die Frauen aus einiger Entfernung beobachtet und sich dabei mehrmals in den I...
POL-DEL: LK Wesermarsch: Diebstahl von zwei Fahrrädern in Lemwerder Delmenhorst (ots) - Zwei hochwertige Fahrräder sind in Lemwerder entwendet worden. Die Eigentümer stellten die Fahrräder am Donnerstag, 19. April 2018, um 06:00 Uhr, verschlossen im Vorgarten ihres Hauses in der Straße 'Im Wiesenkieker' ab. Gegen 07:30 Uhr stellten sie fest, dass die beiden Mountainbikes gestohlen wurden. Zeitgleich bemerkte die Eigentümerin, dass auf der...
POL-UL: (BC) Schwendi – Bus rammt Traktor / Drei Gäste in einem Linienbus wurden am Mittwoch bei einem Unfall nahe Schwendi verletzt. Ulm (ots) - Gegen 14 Uhr fuhr der Linienbus hinter einem Traktor her. Beide waren auf der Fahrt von Kleinschafhausen nach Großschafhausen. An der Einmündung in die Kreisstraße musste der Traktor halten. Der Busfahrer erkannte das zu spät. Er fuhr auf den Traktor auf. Fünf der sieben Fahrgäste im Bus wurden dadurch leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte si...
POL-OL: ++ Bad Zwischenahn – Tresor aus Bäckerei gestohlen ++ Oldenburg (ots) - In der Nacht zu Mittwoch, 18.04.2018 (20.00 - 04.50 Uhr), war das Ziel von Einbrechern eine Bäckerei in Bad Zwischenahn, Oldenburger Straße. Die Eingangstür des Geschäftes, eine Schiebetür, wurde gewaltsam geöffnet und der/die Täter gelangten auf diesem Weg in das Objekt. Die Räumlichkeiten wurden nach Wertgegenständen durchsucht und ...
POL-KA: (KA)Karlsruhe – Zwei Verletzte nach Auffahrunfall Karlsruhe (ots) - Zwei Verletzte und ein Sachschaden von 6.000 Euro waren am Mittwoch gegen 8.55 Uhr die Bilanz eines Auffahrunfalls an der Einmündung der Beuthener Straße zur Gustav-Heinemann-Allee (Landesstraße 560). Nach den Erhebungen der Verkehrspolizei war ein 37-jähriger Pkw-Fahrer auf der Beuthener Straße in Richtung der Gustav-Heinemann-Allee unterwegs. Ihm vor...
POL-NOM: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Bad Gandersheim, Marienstraße, -Netto-Parkplatz-. Bad Gandersheim (ots) - In der Zeit vom 16.04./17.04.2018 von 20.00-17.30 Uhr wurde auf dem Netto-Parkplatz in Bad Gandersheim (vor dem dortigen Bäcker) ein PKW VW Golf an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Beim Ein- bzw. Ausparken beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer den o.g. PKW an beiden Fahrzeugtüren u. entfernte sich anschließend unerlaubt von der...
POL-RE: Gladbeck: Autofahrer stößt beim Öffnen seiner Autotür Fahrradfahrerin um Recklinghausen (ots) - Montag, gegen 9.50 Uhr, parkte ein 49-jähriger Gladbecker sein Auto am Fahrbahnrand der Rentforter Straße. Als er seine Fahrertür öffnete, achtete er nach ersten Erkenntnissen nicht auf eine 58-jährige Fahrradfahrerin aus Gladbeck, die gerade an dem Auto vorbeifahren wollte. Mit der Tür stieß der 49-Jährige gegen das Fahrrad der 58-J...
POL-S: Einbruch in Gemeindehaus – Zeugen gesucht Stuttgart-Möhringen (ots) - Unbekannte sind am Mittwoch (18.04.2018) oder Donnerstag (19.04.2018) in ein Gemeindehaus an der Wegländerstraße eingebrochen und haben Bargeld gestohlen. Die Täter öffneten zwischen Mittwochabend, 22.00 Uhr, und Donnerstagabend, 17.30 Uhr, auf bislang unbekannte Weise ein Fenster des Gebäudes und gelangten so in die Räumlichkeiten. I...
POL-RE: Recklinghausen/Oer-Erkenschwick: Statt versprochenem Smartphone nur Steine bekommen – Öffentlichkeitsfahndung nach Betrügern Recklinghausen (ots) - Die Polizei bittet bei der Suche nach zwei mutmaßlichen Betrügern um die Mithilfe der Bevölkerung. Die beiden Männer (siehe Fotos) sollen am 4. und 5. Oktober 2017 auf der Herner Straße in Recklinghausen und auf der Stimbergstraße in Oer-Erkenschwick Geld für hochwertige Handys kassiert haben. Doch anstatt die bezahlten Waren zu bekommen...
POL-WES: Xanten – Alleinunfall mit schwerverletztem Radfahrer Xanten (ots) - Am Freitag, den 20.04.2018, gegen 11.00 Uhr, befuhr eine achtköpfige Rennradgruppe aus Duisburg die Römerstraße in Richtung Birten. In Höhe des Ortseinganges kollidierte ein 66-jähriger Radfahrer aus Duisburg mit einem Sperrpoller und kam zu Fall. Bedingt durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer schwer und musste einem Krankenhaus zugeführt werden....

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/3919194
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.