Polizei

POL-PPWP: Wieder ins rechte Licht gerückt: Polizeipuppenbühne mit neuer Beleuchtung ausgestattet

Kaiserslautern (ots) – Dr. Eva Niebergall-Walter von der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz überreichte am Montagnachmittag Polizeipräsident Michael Denne und Mitarbeiterinnen der Puppenbühne des Polizeipräsidiums Westpfalz zwei neue Bühnenscheinwerfer.

Die Polizeipuppenbühne wurde 2006 eingerichtet und ist seither im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westpfalz in Grundschulen und Kindergärten unterwegs. In Vorführungen bringt die Polizei den Kindern verkehrspräventive Themen mittels pädagogischen Puppenspiels näher. Sie lernen lebenswichtige Verhaltensweisen im Umgang mit den Gefahren des Straßenverkehrs. Ziel ist dabei Verkehrsunfälle mit Kindern zu reduzieren. Außer den verkehrspräventiven Aspekten spielt das Team auch ein Stück mit kriminalpräventivem Bezug. Hier ist das Ziel die Kinder zu stärken und ihnen das Recht am eigenen Körper nah zu bringen.

Jährlich werden etwa 150 Einrichtungen in 70 Veranstaltungen bespielt und die Puppenbühne erreicht dadurch rund 4.000 Kinder und 1.300 Erwachsene.

Zum Jahresende 2017 mussten die Beleuchtungsmittel für die Theaterbühne erneuert werden. Die alten Scheinwerfer waren in die Jahre gekommen. Die Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz hat sich als Kooperationspartner bereit erklärt, die Beschaffungskosten in Höhe von rund 2.000 Euro zu übernehmen.

Die Mitarbeiterinnen der Polizeipuppenbühne, aber vor allem auch die zahlreichen Kinder, freuen sich über bessere und professionellere Ausleuchtung der Theaterszenen und danken für die nicht selbstverständliche Übernahme der Kosten sowie die reibungslose und zeitnahe Abwicklung.

Die Hauptdarsteller Lucy und der Rabe Rudi sind nun endlich wieder ins rechte Licht gerückt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Verkehrsunsicherer LKW beim Schrott sammeln angetroffen – Erkrath – 1804101 Mettmann (ots) - Am Freitag, dem 20.04.2018, gegen 08:30h, fiel einem Kradfahrer des Verkehrsdienstes Mettmann ein weißer LKW Iveco auf, der die Neanderstraße in Erkrath befuhr. Das Fahrzeug war erkennbar mit einem "A" gekennzeichnet, wurde also zur Sammlung von Altmetall eingesetzt. Der äußerliche Zustand des LKW lud zu einer Kontrolle des 13 Jahre alten Fahrzeuges mit Zula...
POL-EL: Haselünne – Cola und Schokolade aus Baucontainer gestohlen Haselünne (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in einen Baucontainer an der Lingener Straße eingebrochen. Sie warfen ein Fenster des Containers ein und stahlen mehrere Flaschen Cola und eine Tafel Schokolade. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden. Rückfra...
POL-AA: Ostalbkreis: schwerer Motorradunfall, Rettungshubschrauber im Einsatz Aalen (ots) - Unterschneidheim: schwerer Motorradunfall, Rettungshubschrauber im Einsatz Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr kam es auf der L 2223 in Fahrtrichtung Unterschneidheim zu einem schweren Motorradunfall. Der 45-jährige BMW-Motorradfahrer befuhr die L 2223 in Fahrtrichtung Unterschneidheim hinter einem Pkw. In einer Rechtskurve scherte er nach links auf die Gegenfahrbahn aus. Dabei...
POL-UL: (GP) Deggingen/Kuchen/Geislingen – Stopp der Unfallflucht Ulm (ots) - Am Montagvormittag wurde in der Bahnhofstraße in Deggingen eine Laterne von einem roten Lkw oder kleineren Transporter angefahren. Sie wurde stark verbogen und das Fundament aus dem Boden gehebelt. Es entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Ein in der Luisenstraße in Geislingen vor einem Parkplatz eines Blumenladens geparkter Audi A 3 wurde am Vormittag gestreift. Dabei entsta...
POL-DO: Polizei nimmt Handyräuber und gewaltbereite “Best-Buddies” des Opfers fest Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0561 Gleich mehrere Streifenwagenbesatzungen und zivile Polizeibeamte nahmen heute Vormittag, 19. April um 11:34 Uhr, an der Bornstraße / Schleswiger Straße in Dortmund insgesamt fünf Personen, zum Teil vorläufig, fest. Zwei von ihnen stehen im Verdacht ein Handy geraubt zu haben, die anderen drei wollten einen ihrer Kumpel nach dessen Hilfeanruf ta...
Bundespolizeidirektion München: Franzosen mit Softair-Waffen auf der A8 / Bundespolizei stellt verbotene Gegenstände fest Schwarzbach (ots) - Am Sonntag (15. April) haben Bundespolizisten bei Grenzkontrollen auf der A8 vier Franzosen überprüft. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs haben die Beamten mehrere Softair-Waffen und diverses Zubehör sichergestellt. Die vier Männer werden wegen unerlaubten Besitzes und Verbringens von Waffen beanzeigt. Am Sonntagnachmittag hat die Bundespolizei Freilassing an d...
POL-HSK: Einbrüche im HSK Hochsaulandkreis (ots) - Arnsberg: Eine Grundschule am "Alten Soestweg" war am Wochenende das Ziel von Einbrechern. Zwischen Freitag, 14 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, schlugen die Täter die Scheibe einer Eingangstür ein. Die Täter nahmen mehrere Rucksäcke von den Garderoben und verteilten diese auf dem Schulhof. Einen Feuerlöscher stellten die Täter ebenfalls auf dem Schu...
POL-RE: Gladbeck: Auseinandersetzung zwischen Schülern im Nordpark Recklinghausen (ots) - Dienstag, gegen 15 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung im Nordpark an der Herderstraße zwischen mehreren Schülern. Alle sind Schüler des Berufskollegs. Bereits im Vorfeld gab es verbale Streitigkeiten zwischen einem 18-Jährigen und einem 19-Jährigen. Als Beide, mit Begleitern, vor der Schule erneut aufeinander trafen, bat der 18-Jährige den...
POL-KLE: Kalkar – Kohlenmonoxidvergiftung durch verstopftes Kaminrohr / Zwei Personen verletzt Kalkar-Kehrum (ots) - Am Freitag (13. April 2018) gegen 19.00 Uhr fand ein 24-jähriger Mann seine 18-jährige Schwester bewusstlos in ihrer Wohnung an der Xantener Straße. Durch ein verstopftes Kaminrohr hatte die 18-Jährige eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Da nicht bekannt war, wie lange sie dem Kohlenmonoxid ausgesetzt war, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in ei...
POL-VIE: drei Tatverdächtige nach Firmeneinbruch festgenommen Viersen-Dülken (ots) - Am 14.04. gegen 16:50 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Mitbürger einen verdächtigen PKW auf der Albertstr. in Dülken. Beim Eintreffen der Polizei verstärkte sich der Verdacht, dass etwas nicht mit rechten Dingen zuging. Insgesamt wurden der Fahrer der PKW und zwei Begleiter, die gerade von einem Firmengelände flüchten wollten, durch die ...
POL-IZ: 180420.1- Itzehoe: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Itzehoe (ots) - Freitagvormittag ist es in Itzehoe zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunkelgrauen VW Golf gehandelt haben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf dieses Fahrzeug geben können. Um 08.45 Uhr befuhr ein Autofahrer mit seinem Pkw den Albert-Schweitzer-Ring von der Alten Landstraße aus kommend in Richt...
POL-GM: 200418-481: Stabile Fenster und Türen verhinderten Einbruch Wiehl (ots) - Gleich an drei Stellen haben sich Einbrecher in Drabenderhöhe an einem Einfamilienhaus in der Jakob-Neuleben-Straße versucht. Zwischen den Abendstunden des 16. April und 07.30 Uhr am Donnerstagmorgen (19. April) versuchten die Täter die Haustüre, eine Nebeneingangstüre als auch ein Fenster aufzuhebeln. Dabei gingen zwar Teile der Kunststoffverkleidung zu Bru...
POL-KR: Inrath / Kliedbruch: Unfallflucht – Polizei ermittelt betrunkenen Autofahrer Krefeld (ots) - Gestern Vormittag (18. April 2018) hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer ermittelt, der zuvor einen Unfall verursacht und sich anschließend entfernt hatte. Er war zudem ohne Führerschein unterwegs. Gegen 9:40 Uhr war ein 73-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Hülser Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Girmesgath kam ihm ein Audi A4 e...
BPOLI-OG: Festnahme im Fernreisezug aus Frankreich Kehl/Karlsruhe (ots) - Beamten der Bundespolizei gelang heute Nachmittag in einem grenzüberschreitenden Fernreisezug von Straßburg nach Karlsruhe die Festnahme einer gesuchten Straftäterin. Gegen die 26-jährige albanische Staatsangehörige bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Kassel wegen gemeinschaftlichem Diebstahl. Da sie die Geldstrafe vor Ort bezahlte, konnte...
POL-GS: Langelsheim. Pressbericht v. 19.04.2018 Goslar (ots) - Pferd samt Kutsche ausgebüxt Am Do., 19.04.2018, 11.00 Uhr, meldete ein Pferdehalter aus Astfeld der Langelsheimer Polizei, dass sein Pferd samt Kutsche im Bereich der Granetalsperre entlaufen sei. Der Schimmelwallach, ein Warmblutpferd, nutzte eine kurze Pause, um ohne den Kutscher abzuhauen. Eine Suchaktion durch mehrere Pferdeleute und 2 Streifenwagen der Polizei dauerte dan...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/3919207
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.