Presse

Infrastruktur für Lufttaxi-Großbetrieb in Städten

Infrastruktur für Lufttaxi-Großbetrieb in Städten

Bruchsal (ots) –

Volocopter, Pionier in der Entwicklung von Lufttaxis, stellte heute seine Vision für die Infrastruktur von urbanen Lufttaxis vor. Das Konzept integriert Lufttaxis in existierende Nahverkehrsstrukturen und bietet schon ab der ersten Punkt-zu-Punkt-Verbindung zusätzliche Mobilität für bis zu 10.000 Passagiere pro Tag. Mitgründer Alex Zosel erwartet, dass die ersten vollausgebauten Volocopter-Lufttaxi-Systeme bereits in 10 Jahren Realität sein werden. Mit Dutzenden Volo-Hubs und Volo-Ports in einer Stadt bringen sie bis zu 100.000 Passagiere pro Stunde an ihr Ziel.

Volocopter sind emissionsfreie, elektrisch angetriebene Fluggeräte, die senkrecht starten und landen. Sie bieten besonders hohe Sicherheit, da alle kritischen Flug- und Steuerelemente redundant verbaut sind. Volocopter basieren auf Drohnen-Technologie, aber so leistungsstark, dass zwei Menschen in jedem Volocopter Platz finden und bis zu 27 Kilometer fliegen können. Das Karlsruher Unternehmen zeigte wiederholt, dass der Volocopter sicher fliegt – zuletzt in Dubai und Las Vegas. “Unsere Ambitionen beschränken sich nicht darauf, nur das Fluggerät zu entwickeln”, sagt Florian Reuter, Geschäftsführer der Volocopter GmbH. “Wir arbeiten am ganzen Ökosystem, denn wir wollen urbane Lufttaxidienste auf der ganzen Welt etablieren. Das beinhaltet die physische sowie die digitale Infrastruktur, um das gesamte System zu verwalten.”

Das Konzept zeigt die notwendige Infrastruktur, um ein flächendeckendes Lufttaxi-Netzwerk in Megacities zu betreiben. Es besteht aus Volo-Hubs und Volo-Ports. Volo-Hubs ähneln Gondelstationen, an denen alle 30 Sekunden Volocopter landen und starten können. Nach der Landung wird der Volocopter ins Innere des Volo-Hubs befördert. Passagiere steigen geschützt von Wind und Wetter aus. In einem abgegrenzten Bereich wechseln Roboter die Akkus automatisch, bevor der Volocopter zur Einstiegszone weiterfährt. Volo-Hubs sind der Schlüssel, um die Kapazitäten eines Volocopter-Infrastruktursystems substantielle zu vergrößern. Neben den geschützten Ein- und Ausstiegsbereichen bieten sie ausreichend Platz, um alle in der Stadt betriebenen Volocopter einzuparken sowie die Infrastruktur zum Laden der Akkus und zur Wartung der Volocopter.

Volo-Ports wiederum erweitern das Volo-Hubs-System, indem sie direkten Zugang zu beispielsweise einem Unternehmen, einem Einkaufszentrum, Hotel oder Bahnhof bieten. Sie kommen ohne Lade- und Parkinfrastruktur aus und sind somit viel einfacher zu bauen. Jeder Heliport kann mit kleinen Modifikationen auch als Volo-Port dienen.

“Wir gehen davon aus, dass jedes Lufttaxi-System mit einer einzelnen Punkt-zu-Punkt-Verbindung beginnt und Schritt für Schritt in ein System mit zig Volo-Hubs und Volo-Ports in der Stadt wächst”, sagt Alex Zosel. “Wenn das System voll in Betrieb ist, wird ein Flug zum Treffen nicht viel teurer sein als eine Taxifahrt – sehr wohl aber schneller.”

Das Unternehmen spezialisiert seine Fluggeräte auf die Flugmission in Innenstädten. Volocopter fliegen unglaublich stabil, manövrieren sicher durch Mikroturbulenzen um Hochhäuser und bieten den Passagieren einen angenehmen Flug. Der Geräuschpegel der Rotorenbewegung ist so niedrig, dass man den Volocopter auf 100 Meter Höhe beim üblichen Stadtgeräuschpegel nicht mehr wahrnehmen kann. Dank seines elektrischen Antriebs ist der Volocopter während des Flugs emissionsfrei. Die Themen Lärm und Abgase sind von zentraler Bedeutung, um die Akzeptanz der Bevölkerung für ein neues Transportsystem zu gewinnen.

Zu unserer Mini-Dokumentation zur Einbettung in Ihrer Online-Veröffentlichung: https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=PPE6833gCz8

Hochauflösendes Bildmaterial für Ihre Nutzung: https://press.volocopter.com/index.php/media-images

Hochauflösendes Videomaterial für Ihre Verwendung: https://press.volocopter.com/index.php/footage

Über Volocopter

Volocopter ist weltweit führend bei der Entwicklung von senkrecht-startenden, voll-elektrischen Multikoptern (eVTOL) als Lufttaxi. Die technische Plattform ist äußert flexibel und lässt den pilotierten, ferngesteuerten und voll-autonomen Flugbetrieb zu. Darüber hinaus sorgt das einzigartige Konzept aufgrund seiner hohen Redundanz aller kritischen Komponenten für extreme Sicherheit. Bereits 2011 schrieb das Unternehmen Luftfahrtgeschichte mit dem bemannten Flug des weltweit ersten, rein elektrischen Multicopter. Seitdem setzte das junge Unternehmen weitere Meilensteine: 2016 erhielt Volocopter die vorläufige Verkehrszulassung durch die deutsche Luftfahrtbehörde für einen 2-Sitzer Volocopter und 2017 zeigte das Luftfahrt-Startup den ersten voll autonomen Flug eines Lufttaxis im urbanen Raum in Zusammenarbeite mit der RTA Dubai. Die Gründer Stephan Wolf und Alexander Zosel haben mittlerweile ein schlagkräftiges Team von erfahrenen Managern wie CEO Florian Reuter und CTO Jan-Hendrik Boelens um sich versammelt. Damit wurden die Weichen für das weitere Wachstum des Unternehmens gestellt. Daimler, Intel und Lukasz Gadowski sind einige der Investoren des Unternehmens.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Volocopter GmbH/Volocopter.com
Textquelle:Volocopter GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130315/3919143
Newsroom:Volocopter GmbH
Pressekontakt:Helena Treeck | Public Relations
Tel +49 7251 93694-51 | Mob +49 151 2372-1517
helena.treeck@volocopter.com

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer ADAC Intensivtransport- und Rettungshubschrauber für Rheinland-Pfalz München (ots) - In Rheinland-Pfalz fliegt seit kurzem einer der modernsten Intensivtransport- und Rettungshubschrauber (ITH). Die gemeinnützige ADAC Luftrettung stellte die neue H145 nach rund 100 Tagen im Rettungsdienst jetzt im Beisein von Innenminister Roger Lewentz der Öffentlichkeit vor. Die Maschine startet wie ihr Vorgängermodell unter dem Namen "Christoph 77" von der ADAC Luftrettungsstati...
ITB 2018: Germania nutzt neue Chancen im Markt Berlin (ots) - - Flotte der grün-weißen Airline wächst auf bis zu 36 Flugzeuge - Streckenprogramm um über 50 neue Verbindungen ausgebaut - Fliegendes Personal erhält neue Uniformen - Unternehmen treibt Inhouse-Digitalisierung voran - Reiseportal Germania Holidays präsentiert sich erstmals auf der ITB Die Germania Gruppe nutzt die Konsolidierung im deutschen Luftverkehr für eigenes Flotten- und Str...
QuEST Global beschreitet neue Wege im Dienstleistungsmarkt für Flugzeugtriebwerkstechnik Bengaluru, Indien (ots/PRNewswire) - Das Unternehmen rechnet mit dem Abschluss zahlreicher Verträge mit internationalen Top-OEMs im Bereich Flugzeugtriebwerke und plant die Einstellung von mehr als 300 Fertigungsingenieuren und Lieferketten-Fachkräften QuEST Global, ein führendes Unternehmen für reine Engineering-Dienstleistungen, hat beste Chancen, dieses Jahr einen beträchtlichen Marktanteil im ...
Elbit Systems stärkt mit neuer Niederlassung in Berlin Präsenz auf deutschem Markt Haifa, Israel (ots/PRNewswire) - Elbit Systems eröffnet im Rahmen der geplanten Ausweitung seiner Aktivitäten auf dem deutschen Markt ein Büro in der Bundeshauptstadt Berlin. Nach über einem Jahrzehnt erfolgreicher Geschäfte in Deutschland mit Schwerpunkt auf Aufbau eines Kundenstamms aus den Bereichen Technologie, Industrie und Wirtschaft wird das neue Büro von Elbit Systems in Berlin das wachsen...
Weltweit beliebteste Full-Service-Airlines 2018: Lufthansa, Swiss und Austrian in den Top … Hamburg (ots) - Turkish Airlines ist die beliebteste Full-Service-Airline 2018 - so das Ergebnis einer umfangreichen Auswertung* von 60.000 Kundenbewertungen, die vom Online-Reiseportal eDreams durchgeführt wurde. Damit ist die türkische Fluggesellschaft im Vergleich zum Vorjahres-Ranking ganze sechs Plätze nach oben geklettert. Auf Platz zwei folgt die griechische Fluglinie Aegean Airlines, die a...
Brendon Hartley unternimmt zum Launch der neuen Scuderia Toro Rosso Casio EDIFICE Limited … Tokio (ots/PRNewswire) - Brendon Hartley hat sich mit einem Kampfjet in den Himmel über Melbourne begeben, um die neue Scuderia Toro Rosso Casio EDIFICE-Uhrenkollektion, die als Limited Edition erhältlich ist, dem ultimativen Zeit-Test zu unterziehen. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/663824/Casio_EDIFICE.jpg ) Der Neuseeländer Hartley bekam damit eine Kostprobe für den Geschwindigkeitsraus...
Notfallrettung aus der Luft mit Nightvision München (ots) - In Senftenberg in Brandenburg wird ab sofort die Nacht zum Tag gemacht: Die Crews der bundesweit größten ADAC Luftrettungsstation fliegen künftig mit speziellen Nachtsichtbrillen auch nach Sonnenuntergang zu Notfalleinsätzen in unbekanntem Gelände. Die Brillen sind Teil eines hochmodernen "Night-Vision-Imaging-Systems", kurz NVIS genannt. Es ermöglicht den Piloten auch bei minimale...
Neues Angebot: Miles & More Prämienmeilen ab sofort ganz oder anteilig für Reisen … Baden-Baden (ots) - Lufthansa Holidays und Miles & More eröffnen Teilnehmern des Vielflieger- und Prämienprogramms völlig neue Reisemöglichkeiten: Ab sofort können Prämienmeilen ganz oder anteilig für einen Pauschalurlaub eingelöst werden, und das bereits ab einem Betrag von 7.500 Meilen. Bisher war lediglich das Sammeln von Meilen bei Buchungen über Lufthansa Holidays möglich. Der Weg zum näc...
Surfen über den Wolken: Nur jede dritte europäische Airline bietet WLAN an Bord München (ots) - Viele internationale Flughäfen bieten Internetzugang ohne GebührenNur jede dritte europäische Airline bietet ihren Passagieren einen Internetzugang über den Wolken.*) Während Fluggäste von Norwegian Air auf der Kurzstrecke in allen Klassen während der gesamten Flugzeit kostenlos im Internet surfen, werden bei anderen Gesellschaften in der Regel Gebühren fällig. Rund zwei Drittel...
Fraport-Verkehrszahlen im Januar 2018: Starkes Wachstum zum Jahresbeginn Frankfurt (ots) - Passagierzahlen in Frankfurt mit deutlichem Plus / stabile Entwicklung an den Beteiligungsflughäfen Der Flughafen Frankfurt bleibt auch im neuen Jahr auf Wachstumskurs. Im Januar 2018 zählte Deutschlands größtes Luftverkehrsdrehkreuz 4.549.717 Passagiere, ein Zuwachs von 7,6 Prozent. Wesentlicher Wachstumstreiber war erneut der Europaverkehr (plus 12,6 Prozent), während der Inter...
Hainan Airlines führt am 23. März Nonstop-Service zwischen Changsha und London ein Changsha, China (ots/PRNewswire) - Am 23. März führte Hainan Airlines offiziell einen Nonstop-Service zwischen Changsha und London ein. Der Jungfernflug mit Flugnr. HU421, der am 23. März um 13:15 Uhr (Zeit in Peking) am Changsha Huanghua International Airport abflog, landete am selben Tag um 17:35 Uhr (Ortszeit) am Heathrow Airport. Die Route Changsha - London wird dreimal wöchentlich - montags, ...
Flüge 2018 am besten sonntags buchen München (ots/PRNewswire) - In der globalen Studie "The 2018 Air Travel Outlook Report" präsentiert Expedia gemeinsam mit der Airlines Reporting Corporation (ARC) und weiteren Partnern einen umfassenden Überblick der voraussichtlichen Flugpreisentwicklung für 2018. Der Online-Reiseexperte verrät außerdem, zu welchem Zeitpunkt die Deutschen am besten ihre Flüge buchen sollten, um deutlich zu sparen....
250. Sendung “ZDFzoom” über Air-Berlin-Pleite und Lufthansa Mainz (ots) - "Wie Lufthansa sich Air Berlin schnappte", dieses Thema beleuchtet "ZDFzoom" am Mittwoch, 21. März 2018, 22.45 Uhr. Ob es ein "abgekartetes Spiel" war - dieser Frage geht die investigative Dokumentationsreihe des ZDF zu ihrem kleinen Jubiläum nach: Es ist die 250. Sendung. Seit dem 11. Mai 2011 bietet "ZDFzoom" mittwochs um 22.45 Uhr im ZDF investigative Recherchen zu gesellschaftlic...
Frühjahrstagung des Flughafenverbandes ADV – Vorstände und Geschäftsführer der … Berlin (ots) - Im Rahmen der Frühjahrstagung beglückwünschen die deutschen Flughafenchefs die neue Bundesregierung und im Besonderen den neuen Verkehrsminister Andreas Scheuer. "Wir kennen Andreas Scheuer aus seiner früheren Tätigkeit im Verkehrsministerium und schätzen seine Fachkenntnis auf dem Gebiet der Logistik und des Luftverkehrs", zeigt sich der künftige Präsident des Flughafenverbandes AD...
Jessica Chastain im Lufthansa Magazin: “Ich will meinen Weg selbst wählen” Hamburg (ots) - Jessica Chastain ist einer der vielseitigsten Hollywood-Stars: Sie verkörperte eine toughe Lobbyistin in "Die Erfindung der Wahrheit", eine einsame, warmherzige Südstaaten-Schönheit in "The Help", und ab 8. März ist sie als Organisatorin geheimer Pokerrunden in "Molly's Game" im Kino zu sehen, ein Film als Ode an eine starke Frau. Im Interview mit dem Lufthansa Magazin (März-Ausgab...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.