Polizei

POL-DA: BAB 67 – Lorsch-Gernsheim: Unfall mit drei Lastwagen / Langer Stau auf der Autobahn

Lorsch-Gernsheim (ots) – Relativ viel Glück hatten drei Lastwagenfahrer am Dienstagmorgen (17.4.2018) auf der A67 zwischen Lorsch und Gernsheim. Bei einem Auffahrunfall um kurz nach 10 Uhr wurden zwei der drei Lastwagenfahrer offensichtlich nur leicht verletzt. Vorsorglich wurden die Männer jedoch zur weiteren medizinischen Abklärung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der 24 Jahre alte Fahrer aus Nordrhein-Westfalen übersah mit seinem Sattelauflieger das Stauende und prallte gegen das Heck eines Berufskollegen. Der Lastwagen des 30-Jährigen wurde durch den Aufprall auf den davor stehenden Brummi geschoben. Der 47-Jährige aus dem Landkreis Groß-Gerau blieb unverletzt. Die Autobahn musste für die Bergungsarbeiten zunächst voll gesperrt werden. Der verständigte Rettungshubschrauber wurde vor Ort nicht mehr benötigt. Es bildete sich schnell ein mehrere Kilometer langer Stau. Nach Freigabe eines Fahrstreifens konnte der Verkehr soweit abfließen. Wegen den Aufräumungsarbeiten ist die Unfallstelle bis voraussichtlich 16.30 Uhr nur einspurig befahrbar. Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 100.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme sind Verkehrsteilnehmer auf der Gegenfahrbahn durch “Gaffer” ausgebremst worden. Gegen einen Autofahrer, der das Unfallgeschehen mit seinem Handy aufgenommen hat wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Neben den zu erwartenden 100 Euro wird er einen Punkt in Flensburg bekommen. Andere Personen, die ebenfalls das Handy während der Autofahrt zückten und Bilder machten, wurden von der Polizei fotografiert. Auch sie müssen für ihr Verhalten mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLU: Vermisste Kreuzfahrtschiff-Besucherin Speyer (ots) -Speyer: Durch eine Mitarbeiterin des Kreuzfahrtschiffes "MS Rheinprinzessin" wurde am Samstag, 14.04.2018 gegen 13:30 Uhr hiesiger Dienststelle mitgeteilt, dass eine 78-jährige Dame aus Essen nicht zum Schiff zurückgekehrt sei. Sie sei mit ihrem Mann in der Speyrer Innenstadt spazieren gewesen. In der Nähe des Doms habe der Ehemann die Vermisste aus den Augen verl...
POL-OL: ++ Bad Zwischenahn – Tresor aus Bäckerei gestohlen ++ Oldenburg (ots) - In der Nacht zu Mittwoch, 18.04.2018 (20.00 - 04.50 Uhr), war das Ziel von Einbrechern eine Bäckerei in Bad Zwischenahn, Oldenburger Straße. Die Eingangstür des Geschäftes, eine Schiebetür, wurde gewaltsam geöffnet und der/die Täter gelangten auf diesem Weg in das Objekt. Die Räumlichkeiten wurden nach Wertgegenständen durchsucht und ...
POL-E: Essen: Presseerklärung der Essener Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Essen- Folgemeldung- Polizei findet nach einem Hinweis einen tödlich verletzten Mann in einer Dachgeschosswohnung Essen (ots) - 45326 E- Altenessen-Süd: Wie wir heute Morgen (Dienstag, 17.4.) berichteten, erhielt die Essener Polizei am Montagabend (16. April gegen 21.15 Uhr) einen telefonischen Hinweis, wonach in einer Dachgeschosswohnung an der Schmemannstraße eine tote Person liegen soll. Polizisten der Inspektion Nord brachen gewaltsam die Wohnungstür auf und fanden die beschriebene leblose...
POL-WAF: Ahlen. Konkurrierende Versammlungen verliefen friedlich Warendorf (ots) - Die konkurrierenden Versammlungen am Freitag, 13.4.2018, in und vor der Stadthalle Ahlen verliefen friedlich. In der Spitze nahmen etwa vierhundert Bürgerinnen und Bürger an der Veranstaltung "Höcke nicht willkommen" teil. Darunter mischten sich etwa dreißig Personen, die augenscheinlich der Antifa angehörten. Für kurze Aufregung sorgte zwischenzeit...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.04.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis Heilbronn (ots) - Wertheim: 16-Jährige klärt Fahrerflucht auf Eine aufmerksame Zeugin hat eine Verkehrsunfallflucht in Wertheim aufgeklärt. Die couragierte 16-Jährige meldete sich nach einem Presseaufruf mit detaillierten Hinweisen bei der Polizei, mit denen Beamte des Reviers Wertheim einen Tatverdächtigen ermitteln konnten. Der Mann hatte offenbar am Dienstag, 10. April,...
POL-COE: Coesfeld, Hansestraße/ Grauer Toyota beschädigt Coesfeld (ots) - Der graue Toyota Prius eines Coesfelders (48) ist am Dienstag im Zeitraum zwischen 17 und 19 Uhr von einem Unbekannten beschädigt worden. Der Wagen stand an der Hansestraße. Sachschaden: 1000 Euro. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich bei der Coesfelder Polizei zu melden: 02541/140. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -...
POL-E: Essen: Polizei findet nach einem Hinweis einen tödlich verletzten Mann in einer Dachgeschosswohnung- Mordkommission übernimmt noch in der Nacht die Ermittlungen Essen (ots) - 45326 E- Altenessen-Süd: Montagabend (16. April gegen 21.15 Uhr) erhielt die Polizei Essen den telefonischen Hinweis, dass in einer Dachgeschosswohnung an der Schmemannstraße eine tote Person liegen soll. Wenig später trafen die ersten Polizisten der Polizeiinspektion Nord am Einsatzort ein. Als niemand öffnete, brachen die Beamten die Wohnungstüre gewaltsam...
POL-IZ: 180419.1 Kremperheide: Fahrt unter Drogeneinfluss Kremperheide (ots) - Nicht zum ersten Mal hat eine Streife einen Itzehoer dabei erwischt, wie er in Kremperheide mit einem Auto unter dem Einfluss von Drogen stehend unterwegs gewesen ist. Der Mann musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Dienstagnachmittag stoppten die Beamten in der Dorfstraße einen Hyundai, weil ihnen der Fahrer aus vorangegangenen Drogen- und Alkoholfahrten beka...
POL-HS: Diesel aus Baufahrzeugen abgezapft Selfkant-Tüddern (ots) - Zwischen Montag (16. April), 16.45 Uhr und Dienstag (17. April), 06.45 Uhr, zapften unbekannte Täter aus einem Bagger und einem Radlader mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff ab. Die Fahrzeuge standen in einer Baustelle an der Kreisstraße 1. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.he...
POL-FB: Live dabei – 24 Stunden begleitet das Social-Media-Team die Streifen Hessens größter Autobahnstation – #24hPAST Friedberg (ots) - Bereits im vergangenen Jahr begleitete das Team Soziale Medien die Arbeit Hessens größter Autobahnstation einen Nachtdienst lang live bei Twitter. Der Anklang war gut, das Interesse der Follower groß. Aus diesem Grund wird das Team in diesem Jahr sogar 24 Stunden lang dabei sein, wenn die KollegInnen der Autobahnstation Mittelhessen auf Streife gehen. Beginnend m...
POL-WES: Wesel – Unbekannte setzten Lackdosen im Baumarkt in Brand Wesel (ots) - Die Polizei sucht Unbekannte, die heute Morgen um 3.50 Uhr in einem Baumarkt an der Robert-Bosch-Straße mehrere Lackdosen und Farbeimer angezündet haben. Der aufsteigende Qualm löste die Brandmeldeanlage aus. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Wie die Unbekannten in das Gebäude gekommen sind, ist noch völlig unklar. Sachdienliche...
POL-MA: Mannheim: VW-Golf auf Parkplatz angefahren – Verursacher flüchtet – Zeugen gesucht Mannheim (ots) - Am Mittwoch zwischen 9 und 9.50 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen auf dem ALDI-Parkplatz in der Untermühlaustraße geparkten grünen VW Golf. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken stieß der unbekannte Fahrer gegen die hintere Stoßstange. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern...
POL-HAM: Blauer Renault mit HAM-Kennzeichen nach Unfallflucht gesucht Hamm-Mitte (ots) - Nach einer Unfallflucht am Montag, 16. April 2018, gegen 14.10 Uhr, auf der Ahornallee sucht die Polizei einen blauen Renault mit HAM-Kennzeichen. Eine 35-jährige Seat-Fahrerin war auf der Alleestraße in Richtung Ahornallee unterwegs. Der flüchtige Renault befand sich beim Überqueren der Kreuzung Alleestraße/Werler Straße/ Ahornallee rechts neben...
POL-HRO: Täter bedroht Opfer mit einem Messer Rostock (ots) - Ein 20-jähriger Täter bedrohte am Montag gegen 13:00 Uhr zwei Geschädigte im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein. Beide Opfer blieben unverletzt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten den tatverdächtigen Mann nach kurzer Zeit noch im Stadtteil feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen befindet sich der Tatverdächtige in einer psychischen Ausnahm...
POL-PDMT: Hartenfels-Unfall mit schwerverletztem Motorradfahrer Hartenfels (ots) - Am 15.04.2018 um 17:59 Uhr wurde der Polizeiinspektion Montabaur ein Verkehrsunfall mit einem alleine beteiligten Motorradfahrer auf der K 137 zwischen Maxsain und Hartenfels gemeldet. Der Motorradfahrer sei nicht ansprechbar. Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte wurde der Motorradfahrer bereits erstversorgt. Nach ersten Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der 20-...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3919135
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.