Polizei

POL-LB: Verkehrsunfall in Renningen und Böblingen, Einbruch in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) – Renningen: Schwerer Verkehrsunfall

Drei Verletzte und einen Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro forderte ein Unfall am Dienstagmorgen auf der B 295. Ein 34-Jähriger war gegen 07:30 Uhr in einem Ford in Richtung Calw unterwegs. An der Einmündung der Kreisstraße 1015 in Richtung Malmsheim missachtete er vermutlich die für ihn “rot” zeigende Ampel. Ihm fuhr ein 24-Jähriger in einem Audi entgegen, der bei “grün” nach links abbog. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Ford auf der Fahrbahn. Sowohl der Fahrer, als auch sein 38 Jahre alter Beifahrer müssen schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Audi-Fahrer kam leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Böblingen: Radfahrer von Lkw erfasst

Ein leicht verletzter Fahrradfahrer und ein Schaden von etwa 300 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen, kurz nach 8.30 Uhr in der Flugfeld-Allee. Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer wollte nach rechts in die Wolfgang-Brumme-Allee abbiegen und übersah vermutlich einen 32-jährigen Radfahrer. Der 32-Jährige überquerte auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg auf seinem Pedelec die Flugfeld-Allee wohl bei “grün” zeigender Ampel in Richtung Böblinger Innenstadt und stürzte infolge des Zusammenpralls.

Sindelfingen: Einbrecher stiehlt Tresor

Ein bislang unbekannter Täter hebelte in der Nacht zu Dienstag ein Fenster zu einer Töpferwerkstatt in einem Keller in der Hinterweiler Straße auf und entwendete aus einem Büroraum einen kompletten Tresor. In dem Geldschrank wurden mehrere hundert Euro Bargeld aufbewahrt. Der Einbrecher musste wohl zwischen 21.00 und 7.30 Uhr in die Kellerräume eingestiegen sein und anschließend die Tür des Büros aufgehebelt haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

BPOLI-WEIL: Erneut Flüchtling im Fernreisebus Lörrach (ots) - In der Nacht zu Freitag kontrollierte die Bundespolizei am Lörracher Busbahnhof einen Fernreisebus aus Mailand. Im Bus stellten Bundespolizisten eine Person fest, die sich nicht ausweisen konnte. Der Mann gab zu verstehen, seine Ausweispapiere bei einem Bushalt in der Schweiz entsorgt zu haben. Eine EURODAC-Recherche brachte Licht ins Dunkel. Bei dem illegal eingereisten ...
LPI-J: Vermisste Frau – die Polizei bittet um Mithilfe Jena (ots) - Die gesuchte Frau ist zwischenzeitlich wohlbehalten an ihrer Wohnanschrift eingetroffen. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion JenaInspektionsdienst JenaTelefon: 03641 811123E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespo...
POL-AC: Unfall mit Linienbus: Seniorin stürzt und wird leicht verletzt Aachen (ots) - Gestern Vormittag (18.04.2018, 10.00 Uhr) kam es an der Einmündung Kalverbenden und Robert-Schuman-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Eine 41-jährige Frau aus Herzogenrath wollte aus der Straße Kalverbenden heraus nach rechts in die Kapellenstraße einbiegen und übersah dabei einen von links kommenden Linienbus; es ...
POL-DO: Polizei nimmt Handyräuber und gewaltbereite “Best-Buddies” des Opfers fest Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0561 Gleich mehrere Streifenwagenbesatzungen und zivile Polizeibeamte nahmen heute Vormittag, 19. April um 11:34 Uhr, an der Bornstraße / Schleswiger Straße in Dortmund insgesamt fünf Personen, zum Teil vorläufig, fest. Zwei von ihnen stehen im Verdacht ein Handy geraubt zu haben, die anderen drei wollten einen ihrer Kumpel nach dessen Hilfeanruf ta...
POL-COE: Dülmen, An der Silberwiese / Polizeieinsatz erfolgreich beendet Coesfeld (ots) - Am heutigen Tage, gegen 11.20 Uhr, erhielt die Polizei einen Anruf mit der Bitte um Hilfe. Der Einsatz entwickelte sich dermaßen, dass eine Person mit einerm Messer bewaffnet in einen nahegelegenen Park flüchtete und drohte sich selbst umzubringen. Die Verhandlungen gestalteten sich schwierig. Nach mehreren Stunden konnte der Mann überwältigt werden. Der Mann ...
POL-OG: Offenburg – Einbrecher auf Tour Offenburg (ots) - Unbekannte machten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Sonnenstudio in der Straßburger Straße zu schaffen. Die ungebetenen Besucher hebelten zunächst die Eingangstür auf, um so Zutritt zu mehreren Räumen zu erlangen. Hier wurden diverse Gegenstände im Wert von über Tausend Euro entwendet. Den zurückgebliebenen Sachschaden s...
POL-WOB: Gezielte Tempo-Kotrollaktion im Wolfsburger Stadtgebiet Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 18.04.18 Die Polizei Wolfsburg beteiligt sich seit dem Morgen an den bundesweit gestarteten Geschwindigkeitskontrollen im Rahmen des europaweiten Polizei-Netzwerkes Tispol. Zwischen 10 Uhr und 18 Uhr wurden an xx Standorten im Wolfsburger Stadtgebiet rund xx Fahrzeugführer überprüft. Im Fokus der Tempo-Kontrollaktion ist die Unfallprävention, um die...
POL-DU: Altstadt: Rucksackdiebin gefasst Duisburg (ots) - In einem Geschäft auf der Königstraße hat ein Ladendetektiv gestern (19. April, 16:10 Uhr) eine 26 Jahre alte Frau beobachtet, wie sie einer 61-Jährigen das Portemonnaie aus dem Rucksack stahl und davonlief. Der 39-Jährige konnte die Diebin auf der Königstraße festhalten und rief die Polizei. Bei sich hatte die Diebin Waren im Wert von rund 45 ...
POL-UL: (GP) Göppingen – Fußgänger angefahren Ulm (ots) - Am Montagabend gegen 22.10 Uhr wurde auf der Marktstraße ein 34-jähriger Fußgänger auf einem Fußgängerüberweg von einem aus der Kantstraße abbiegenden silbernen Opel Corsa angefahren und dabei leicht verletzt. Der Opel-Fahrer hielt kurz an, öffnete die Tür und sprach den Mann an, bevor er nach rechts in den Gottfried-Frank-Weg abbog...
POL-RE: Gladbeck: Autofahrer stößt beim Öffnen seiner Autotür Fahrradfahrerin um Recklinghausen (ots) - Montag, gegen 9.50 Uhr, parkte ein 49-jähriger Gladbecker sein Auto am Fahrbahnrand der Rentforter Straße. Als er seine Fahrertür öffnete, achtete er nach ersten Erkenntnissen nicht auf eine 58-jährige Fahrradfahrerin aus Gladbeck, die gerade an dem Auto vorbeifahren wollte. Mit der Tür stieß der 49-Jährige gegen das Fahrrad der 58-J...
POL-PPMZ: Mainz-Altstadt, Alkoholisierter Mann pöbelte Passanten und Polizei an Mainz (ots) - Montag, 16.04.2018, 23:30 Uhr: Ein 54-jähriger Mann pöbelte trotz anwesender Polizeibeamter mehrere Passanten in der Seppel-Glückert-Passage an und nahm den Polizeibeamten gegenüber eine Kampfhaltung - geballte und in Boxstellung gehaltene Fäusten - ein. Der Aufforderung, sich ruhig zu verhalten, kam er nicht nach. Ihm wurde ein Platzverweis für die Inne...
POL-WL: Stauende übersehen ++ Jesteburg – Transporter aufgebrochen ++ Tostedt – Polizei sucht Unfallverursacher ++ Seevetal/Hittfeld – Unfallflucht auf Parkplatz Brackel/BAB 7 (ots) - Stauende übersehen Ein 60-jähriger Mann hat am Donnerstag, gegen 12:15 Uhr, auf der A7 in Fahrtrichtung Hannover einen Verkehrsunfall verursacht. Der Hamburger war mit seinem Audi A6 auf dem linken Fahrstreifen unterwegs und hatte zu spät bemerkt, dass sich der Verkehr vor ihm staute. Während der Vollbremsung versuchte er noch, in die sich bildende Gasse z...
POL-PDNR: Wissen – Verkehrsunfall mit Unfallflucht Wissen (ots) - Am Donnerstag, den 19.04.2018 befuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer mit einem Pkw BMW X1 die Kreisstraße 126 (Fürst-Hatzfeld-Straße)aus Richtung Mittelhof kommend in Richtung Schloßstraße in Wissen-Schönstein. Auf einem nur knapp 4 Meter breiten Straßenstück kam dem Fahrer dann gegen 19.10 Uhr schon innerhalb der Ortslage Wissen...
POL-BOR: Bocholt – Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualtäter Bocholt (ots) - Die Kriminalinspektion I ermittelt gegen einen noch unbekannten Mann, der -soweit bisher bekannt- in drei Fällen im Bahia Bad vor Kindern sexuelle Handlungen an sich vornahm. Die bisher bekannten Taten wurden am 04.12.2016, 22.04.2017 und am 13.01.2018 begangen. Anhand der Videoaufnahmen handelt es sich immer um denselben Täter, der bislang noch nicht identifiziert werden...
POL-WES: Wesel – Autofahrerin verletzte sich schwer Wesel (ots) - Am Mittwochmorgen gegen 10.00 Uhr befuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Hünxe die Nordstraße in Fahrtrichtung Grünstraße. Als sich die Frau aus Hünxe in Höhe der Straße Am Blaufuß befand, fuhr sie aus bisher ungeklärter Ursache auf einen vor ihr verkehrsbedingt wartenden Pkw eines 59-Jährigen aus Emmerich auf. Bei diesem Au...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3918965
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.