Presse

VHV Holding AG: Aufsichtsrat beruft Bernd Scharrer zum Vorstand Operations

Hannover (ots) – Die Aufsichtsräte der VHV a.G. und der VHV Holding AG haben Bernd Scharrer (52) mit Wirkung zum 01.05.2018 zum Vorstand für das Ressort Operations/IT berufen. Neben seinen Vorstandsaufgaben übernimmt Scharrer zudem die Sprecherfunktion innerhalb der Geschäftsführung der VHV solutions GmbH. In der Servicegesellschaft VHV solutions GmbH bündelt die VHV Gruppe gesellschaftsübergreifend mit ca. 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihre Vertrags- und Schadenbearbeitung sowie die Informatik.

In beiden Funktionen folgt Bernd Scharrer Dr. Christian Bielefeld (48) nach, der Scharrer in seine bisherigen Funktionen einarbeiten wird und dem Holding Vorstand weiterhin als Chief Transformation Officer angehört. In dieser Funktion managt er insbesondere die derzeitigen Digitalisierungsprojekte der Gesellschaft. Dr. Bielefeld wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach Erreichen definierter Meilensteine – dies ist bis Ende 2018 geplant – verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu stellen. Ab diesem Zeitpunkt wird Bernd Scharrer auch die Aufgabe des Chief Transformation Officers von Dr. Christian Bielefeld übernehmen.

Dr. Peter Lütke-Bornefeld, Aufsichtsratsvorsitzender der VHV Gruppe: “Wir freuen uns, mit Bernd Scharrer einen ausgewiesenen Experten in den Bereichen Prozessoptimierung, IT und digitale Transformation in der Versicherungswirtschaft gewonnen zu haben. Er wird wesentlich dazu beitragen, dass die VHV Gruppe die großen Herausforderungen, die die Digitalisierung wie für die ganze Branche auch für unser Unternehmen mit sich bringt, nicht nur erfolgreich bewältigen wird, sondern zudem die darin enthaltenen Chancen nutzen kann.”

Uwe H. Reuter, Vorstandsvorsitzender der VHV Gruppe: “Mit dem Eintritt von Bernd Scharrer in unseren Holding-Vorstand erhalten unsere großen IT-Projekte einen nochmaligen Schub. Herr Scharrer gilt zurecht als erfahrener und ausgewiesener Experte in der digitalen Transformation, die wir für die VHV Gruppe als wesentlichsten Entwicklungsschritt der kommenden Jahre definiert haben.”

Reuter weiter: “Unser Dank gilt Dr. Christian Bielefeld für seinen Beitrag, den er über viele Jahre für unser Unternehmen geleistet hat – insbesondere in den letzten Jahren für die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Vertrags- und Schadenbearbeitung zu einer der im Markt effizientesten Operationsfunktionen sowie für die Professionalisierung unserer IT-Funktionen und unseren bisherigen Weg in die digitale Zukunft.”

Bernd Scharrer war 23 Jahre in verschiedenen in- und ausländischen Managementfunktionen im Allianz-Konzern tätig, unter anderem als Geschäftsführer sowie Vorstand mit Gesamtverantwortung für bis zu 1.500 Mitarbeiter. Besondere Schwerpunkte seiner Arbeit waren Prozessoptimierungen, die digitale Transformation und der Aufbau sowie die Reorganisation von Geschäftseinheiten in unternehmerische, innovative und effiziente Strukturen.

Bis Ende 2017 führte er die Geschäfte der Allianz X GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Allianz SE, zu deren Mitgründern er gehörte. Dort baute er neue Geschäftsmodelle für die Allianz SE auf, hatte wesentlichen Anteil am “Digitale Culture Change” und der digitalen Kompetenzvermittlung in der Unternehmensgruppe und vernetzte und positionierte die Allianz in der digitalen Startup-Community. Von 2010 bis 2013 war Bernd Scharrer Director Global Corporate Real Estate & Services bei der Allianz Technology SE. Hier verantwortete er den erfolgreichen Neuaufbau einer globalen Corporate Real Estate & Services Einheit.Voraus ging eine Tätigkeit als Chief Operating Officer der Allianz China Life in Shanghai, wo er operative Strukturen und Systeme entwickelte und einführte sowie ein Team für Change-Management etablierte. Weitere Stationen des gebürtigen Münchners waren die Allianz Deutschland AG und die Allianz Private Krankenversicherung AG. Scharrer ist Diplom-Informatiker und hält einen MBA Finance/International Business Studies (New York University).

Quellenangaben

Textquelle:VHV Gruppe, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73655/3918796
Newsroom:VHV Gruppe
Pressekontakt:Martina Westholt
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49.511.907-4808
F +49.511.907-4898
email: mwestholt@vhv-gruppe.de
www.vhv-gruppe.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Weltpremiere – Jaguar lädt auf mit neuem vollelektrischen I-Pace* Kronberg/ Graz (ots) - "Während andere Hersteller über die Zukunft sprechen, bauen wir sie. Für das neue Mitglied der Pace Familie, den rein elektrischen Jaguar I-PACE*, haben wir das Lastenheft völlig neu geschrieben. Ohne Emissionen, ohne CO2 und Partikel kommen wir unserer Vision einer sauberen, sicheren und nachhaltigen Zukunft dramatisch näher." Dr. Ralf Speth, CEO Jaguar Land Rover- Mit d...
Horváth-Studie zur Digitalisierung: CIOs, Strategiechefs und CDOs verantworten die … Stuttgart (ots) - Die Digitalisierung hat viele Unternehmen maßgeblich verändert und leistet einen großen Beitrag zur Wertschöpfung. 90 Prozent der Entscheider aus Unternehmen im deutschsprachigen Raum bestätigen dies in der aktuellen Horváth & Partners-Studie "Digital Value 2018". Den CEOs wird heute aber eine deutlich geringere Rolle zugewiesen als noch 2016. Die Hauptverantwortung für die D...
Kleine Helfer mit großer Wirkung | Serie – Teil 3 Wolfsburg (ots) - - Warnung vor verdecktem Querverkehr beim Ausparken - Vermeiden von Unfällen - Frühes Erkennen von Fahrzeugen im toten Winkel Rückwärtiges Ausparken gehört zu den alltäglichen Situationen im Straßenverkehr. Schnell kann es dabei aber unübersichtlich werden, vor allem beim Ausparken aus Querparklücken. Hier unterstützt ein weiterer elektronischer Helfer von Volkswagen: Der Auspark...
Kleine Helfer mit großer Wirkung | Serie – Teil 1 Wolfsburg (ots) - - Parkassistent feierte 2006 Premiere und ist heute in zahlreichen Modellen der Marke Volkswagen verfügbar - Nahezu perfektes Einparken mit Hilfe des Park Assist 3.0 Die alltägliche Parkplatzsuche kostet Zeit und Nerven. Ist endlich ein freier Parkplatz in Sicht, unterstützt Volkswagen seit rund 20 Jahren mit einem möglichst stressfreien Parkvorgang. Denn die verfügbaren assistie...
So entwickeln sich die Reparaturkosten beim neuen Samsung Galaxy S9 und S9+ Hannover (ots) - Dass die Premium S-Modelle von Samsung häufiger kaputtgehen, ist kein Geheimnis. Die nahezu randlosen Displays bieten bei einem Sturz viel Angriffsfläche für einen Schaden. Besitzer der aktuellen S-Modelle müssen darüber hinaus für eine Displayreparatur tief in die Tasche greifen. Spannend wird also die Frage: Wie werden sich die Kosten auf dem freien Reparatur-Markt für das neue ...
LVM Versicherung blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück Münster (ots) - Die LVM Versicherung hat ihren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2017 weiter fortgesetzt - dies geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht hervor, den der Konzern anlässlich seiner Mitgliederversammlung in Münster vorgelegt hat. Demnach belaufen sich die Beitragseinnahmen für das vergangene Jahr auf rund 3,5 Milliarden Euro (2016: 3,4 Milliarden Euro). Das damit einhergehende Beitragswac...
Tech Data lädt Vertriebspartner zur europaweiten “IoT on Wheels”-Roadshow 2018 ein München (ots) - Tech Data (Nasdaq: TECD) startet in Kürze die IoT on Wheels-Roadshow, die von April bis Juni durch neun Städte in fünf Ländern tourt und Vertriebspartnern und deren Endkunden Internet of Things (IoT)-Lösungen für den Einzelhandel, das Transportwesen, die Logistik- und Fertigungsbranche sowie für Gebäudemanagement präsentiert. Die Roadshow, die am 16. April in Spanien startet, hilft...
Mythos oder Wirklichkeit? – Erhöhte Unfallgefahr am Freitag, dem 13. (AUDIO) Köln (ots) - Anmoderationsvorschlag: Abergläubische Leute sollten sich in den kommenden Tagen/heute warm anziehen, denn der Unglückstag schlechthin steht vor der Tür - Freitag, der 13. Dann heißt es, besonders vorsichtig die Treppe hinuntergehen, aufpassen beim Autofahren und Achtung, wenn Sie mit gefährlichen Gegenständen hantieren, denn die Unfallgefahr ist am Freitag, dem 13. ja erfahrungsgemäß...
InfoDigital April-Ausgabe im Handel: Hallo Alexa – So macht Smart Home Spaß Daun (ots) - Über die Verknüpfung mit den Sprachassistenten von Amazon, Google oder Apple gewinnen klassische Smart Home Systeme eine neue Einfachheit - und machen einfach mehr Spaß. Studien belegen, dass mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland schon einmal einen digitalen Sprachassistenten benutzt und weitere 19 Prozent sich eine Nutzung vorstellen können. Unser Smart Home Schwerpunkt bie...
Vollgestellte Treppenhäuser – im Brandfall ein hohes Risiko -- Neue Ausgabe DSH-Magazin http://ots.de/Ur2bad -- Hamburg (ots) - Aufgänge in Wohnhäusern sind oft die reinste Abstellkammer, viele Hausflure ebenso. Ein Durchkommen ist kaum möglich, wenn Schuhregale, Schirmständer oder Kartons den Weg versperren. Im Falle eines Brandes kann das Treppenhaus dann zu einem Risiko werden: Zum einen sind Flucht- und Rettungswege versperrt, zum anderen beschleunigen...
Kfz-Versicherung: Im Hochtaunuskreis fahren am häufigsten Cabrios München (ots) - - Wiesbaden und Solingen sind die Cabrio-Hochburgen im Großstadtvergleich - Cabrio-Modelle: BMW 3er bei Männern, Peugeot 206 bei Frauen beliebt - Fahrzeughalter sparen durch Tarifvergleich bis zu 73 Prozent Kfz-Versicherungsbeitrag Der Hochtaunuskreis ist Deutschlands Cabrio-Hochburg. Fünf Prozent aller dort versicherten Pkw sind Modelle ohne Verdeck. Auf den Plätzen zwei und drei ...
Studieren am Hasso-Plattner-Institut: Studieninformationstag für IT-Interessierte am 13. … Potsdam (ots) - IT-Experten sind weltweit in allen Branchen stark gefragt und die fortschreitende Digitalisierung erschließt weitere neue Berufs- und Betätigungsfelder. Ein besonders praxisnahes Informatikstudium bietet die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der Universität Potsdam (UP) an. Die ingenieurwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengänge...
Maschinen sicher steuern via Smartphone und Tablet Berlin (ots) - Mobile Informations- und Kommunikationsgeräte sind auf dem Vormarsch. In einer sich rasant entwickelnden Industrie 4.0 besteht auch der Wunsch, Smartphones oder Tablets zum Bedienen und Steuern von Maschinen einzusetzen. Wie das normgerecht und sicher möglich ist, hat das Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) in einer Konzeptstudie untersucht. Das Ergebnis ist eine intelligente ...
Joachim Zech wird neuer Marketingchef bei der Versicherungsgruppe die Bayerische München (ots) - Joachim Zech (50) übernimmt zum 1. Oktober 2018 die Aufgabe als Leiter Marketing bei der Versicherungsgruppe die Bayerische. Er wird neben den klassischen Marketingfunktionen insbesondere die Onlineaktivitäten der Gruppe maßgeblich steuern als Hauptgeschäftsführer der darauf ausgerichteten Tochter Bayerische Online-Versicherungsagentur und -Marketing GmbH. Vorgänger Ingolf Putzbach...
Liechtenstein Life führt vollständig digitalen Antragsprozess und Signatur im deutschen … FL-Ruggell (ots) - Der Arbeitsalltag von Versicherungsvermittlern wird immer anspruchsvoller und dynamischer. Für Versicherer ist es umso wichtiger, Partner und Versicherungsvermittler bei Service- und Arbeitsabläufen zu unterstützen. So können sich Versicherungsvermittler auf eine persönliche und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Beratungsleistung konzentrieren. Deshalb bietet die Liechten...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.