Presse

Fernabsatz-Widerrufsjoker: Durch BGH-Urteil ist der Weg frei

Hamburg (ots) – Wenn ein Immobiliendarlehensvertrag zwischen dem 02. November 2002 und dem 10. Juni 2010 als sogenanntes Fernabsatzgeschäft abgeschlossen wurde, können Verbraucher diesen bei fehlerhaften oder unvollständigen Angaben in den Vertragsunterlagen noch heute widerrufen. Ein solches Fernabsatzgeschäft liegt vor, wenn ein Verbraucher den Darlehensvertrag geschlossen hat, ohne eine Filiale seines Kreditgebers aufzusuchen. Diese Sachverhaltskonstellation ist in dem relevanten Zeitraum zum einen gegeben, wenn der Verbraucher sich selbst an eine der marktführenden Direktbanken (ING-DiBa, DSL Bank oder DKB) gewandt hat. Zum anderen sind viele Immobiliendarlehensverträge über die großen deutschen Darlehensvermittler (Dr. Klein & Co. AG, Hüttig & Rompf oder Interhyp) abgeschlossen worden. All diesen Immobilienkunden eröffnet ein neues Urteil des Bundesgerichtshofs vom 27. Februar 2018 – XI ZR 160/17 – nun sehr große Chancen auf eine vorzeitige Umschuldung zu aktuellen Marktzinsen.

Zwar hat die Bankenlobby mit Wirkung zum 21. Juni 2016 für einen gesetzlichen Ausschluss des Widerrufsrechts hinsichtlich der bis zum 10. Juni 2010 abgeschlossenen Immobiliendarlehen gesorgt. “Allerdings hat sie zum Glück für viele Verbraucher nicht sorgfältig gearbeitet”, verrät der Hamburger Fachanwalt Peter Hahn von HAHN Rechtsanwälte. “Denn ausgeschlossen ist der Widerruf nach der Gesetzesänderung nämlich nur dann, wenn der Verbraucher sich auf eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung berufen muss. Wenn der Immobiliendarlehensvertrag jedoch als Fernabsatzgeschäft geschlossen wurde, sieht das Bürgerliche Gesetzbuch unter Verweis auf die BGB-Informationspflichten-Verordnung besondere Mitteilungspflichten für das Kreditinstitut vor, die insbesondere von den großen Direktbanken (ING-DiBa, DSL Bank und DKB) von Ende 2002 bis Mitte 2010 nicht fehlerfrei erfüllt wurden”, weiß Anwalt Hahn. “Wir haben da eindeutig eine Gesetzeslücke gefunden”, sagt Hahn weiter.

Bisher ergab sich im Rahmen der gesetzlichen Durchsetzung dieser Gesetzeslücke lediglich das Problem, dass beispielsweise das für die DSL Bank zweitinstanzlich zuständige Oberlandesgericht Köln das Vorliegen eines Fernabsatzgeschäftes abgelehnt hatte, wenn der Verbraucher die Geschäftsräume seines Darlehensvermittlers aufgesucht hatte. Das OLG Köln nahm an, dass die persönliche Besprechung mit einem Mitarbeiter des jeweiligen Darlehensvermittlers den fehlenden persönlichen Kontakt zu den Mitarbeitern des Kreditgebers “ausgleiche”. Dieser Rechtsprechung hat der Bundesgerichtshof in seinem aktuellen Urteil vom 27.02.2018 nun eine klare Absage erteilt. Nach dem neuen Urteil liegt ein Fernabsatzgeschäft auch dann noch vor, wenn der Verbraucher die Geschäftsräume seines Darlehensvermittlers aufgesucht hat.

“Damit ist der Weg frei für den noch weitergehend unbekannten “Fernabsatz-Widerrufsjoker”. Für Betroffene ist das neue Urteil des Bundesgerichtshofs eine echte Sensation”, meint Hahn. Denn die Rückabwicklung von älteren Immobiliardarlehensverträgen macht wegen der aktuell niedrigen Zinsen und der sogenannten Nutzungswertersatzansprüche des Darlehensnehmers wirtschaftlich immer noch Sinn. HAHN Rechtsanwälte bietet betroffenen Verbrauchern eine kostenfreie Erstbewertung hinsichtlich der Widerrufsmöglichkeit an. Die Kanzlei vertritt beim Darlehenswiderruf bundesweit Tausende von Darlehensnehmern. “Allein im Jahr 2017 haben wir in vergleichbaren Widerrufsfällen bundesweit über 20 positive Urteile für unsere Mandanten erstritten”, teilt Hahn mit. “So erfolgreich ist derzeit keine andere Kanzlei auf diesem Gebiet. Weitere Informationen finden Sie unter https://hahn-rechtsanwaelte.de/widerruf-von-darlehen.

Quellenangaben

Textquelle:Hahn Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/61631/3918759
Newsroom:Hahn Rechtsanwälte PartG mbB
Pressekontakt:Hahn Rechtsanwälte PartG mbB
RA Peter Hahn
Valentinskamp 70
20355 Hamburg
Fon: +49-40-3615720
Fax: +49-40-361572361
E-Mail:
peter.hahn@hahn-rechtsanwaelte.de
http://www.hahn-rechtsanwaelte.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Vernam: Bahnbrechendes Blockchain-basiertes Versicherungsprodukt Sofia, Bulgarien (ots/PRNewswire) - Vernam entwickelt einen dezentralisierten P2P-Marktplatz für den Versicherungssektor. Die Plattform wird maklerfrei, kosteneffizient, datenbasiert und transparent sein. Die Verbraucher können zudem bis zu 30 Prozent Cashback auf ihre Versicherungsprämien erhalten. Versicherungen kaufen auf die Vernam-ArtVernam steht an der Spitze, wenn es darum geht, einen ne...
Vor Ort verankert, überall vernetzt – die Genossenschaftsbank (AUDIO) Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Im Vergleich zu vielen anderen Ländern weltweit ist in Deutschland der Mittelstand für Wachstum und Wohlstand extrem wichtig - und auch unser Bankensystem mit seinen drei Säulen "Privatbanken", "Sparkassen" und "Genossenschaftsbanken" ist einzigartig. Vor allem letztere spielen eine ganz besondere Rolle für den Mittelstand. Warum, verrät Ihnen Helke Michael. ...
Schwarzer Tag für den Verbraucherschutz: Deutsche Umwelthilfe kritisiert Verabschiedung … Berlin (ots) - Bundestag stimmt dem Gesetzesentwurf zur Musterfeststellungsklage zu - Gesetz stärkt die Rechte der Verbraucher nicht ausreichend, sondern spielt den Konzernen in die Karten - Vielzahl von Verbänden wird von der Klageberechtigung ausgeschlossen Die heutige Verabschiedung des Gesetzesentwurfs zur Musterfestellungsklage durch den Bundestag kommentiert Sascha Müller-Kraenner, Bundesges...
Klaus Striebich neuer Beirat der Intesia Group Holding GmbH Böblingen (ots) - Klaus Striebich, einer der bekanntesten Akteure der Shopping-Center-Branche, verstärkt seit Januar 2018 den Beirat der Intesia Group Holding um die Beiräte Michael Schneider, Andreas Thamm und Dr. Karsten Kensbock. Striebich war zuvor 26 Jahre bei der Hamburger ECE Projekmanagement GmbH tätig, zuletzt als Managing Director Leasing. Die ECE ist auf dem Gebiet innerstädtischer Eink...
Monaco startet Wallet App, um Kryptowährung für alle zu ermöglichen Hong Kong (ots/PRNewswire) - Monaco Visa Card & Wallet App bietet die Zukunft des Zahlungsverkehrs mit optimierter Nutzererfahrung und Funktionen Monaco, Anbieter einer zukunftsweisenden Zahlungs- und Kryptowährungsplattform, hat heute bekanntgegeben, dass die Monaco Wallet App bei Google Play erhältlich ist und voraussichtlich auch bald im Apple App Store freigegeben wird. Die App wurde z...
Giorgio Armani Beauty ist hocherfreut, die Verlängerung seiner langjährigen … Mailand (ots/PRNewswire) - Giorgio Armani Beauty ist hocherfreut, die Verlängerung seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Cate Blanchett bekannt zu geben, die das Gesicht des Dufts Sì seit seiner Kreation im Jahr 2013 ist, einschließlich des neuesten Dufts Sì Passione. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/694367/Giorgio_Armani_Cat e_Blanchett.jpg ) Ab sofort wird die Schauspielerin und Oscar-...
Mohawk Industries, Inc. lädt Sie zum Zuhören beim Konferenzgespräch zum 1. Quartal … Calhoun, Georgia (ots/PRNewswire) - Sie sind zum Zuhören an der Telefonkonferenz von Mohawk Industries, Inc. (NYSE: MHK) anlässlich der Veröffentlichung des Quartalsberichts für das 1. Quartal 2018 am Donnerstag, dem 26. April 2018 eingeladen, die am Freitag, dem 27. April 2018 um 11:00 Uhr Eastern Time (USA) live auf dem Internet übertragen wird. Was? Telekonferenz von Mohawk Industries, Inc. zu...
ELK Haus und BayWa r.e. – zwei starke Partner für das Eigenheim München/Wien (ots) - ELK Haus bietet Kunden ökologische und effiziente Energieversorgung mit BayWa r.e. als Partner - Mit dem Ökostrom-Anbieter gewinnt ELK Haus einen starken und vertrauensvollen Partner für den deutschen Markt - ELK-Kunden profitieren von erweitertem Angebot aus einer Hand - Die beiden Unternehmen eint der Anspruch an einen transparenten Service und hohe Produktqualität ELK Haus ...
Hessen – neue Landesbauordnung erhöht die Sicherheit Berlin (ots) - Das Bundesland Hessen ändert mit Wirkung zum 6. Juli 2018 seine Landesbauordnung. In §14 wird der Brandschutz neu geregelt. Zum Schutz von schlafenden Personen muss auch außerhalb von Wohnungen in allen Aufenthaltsräumen, in denen Personen schlafen, jeweils mindestens ein Rauchwarnmelder installiert sein. Für Neu- und Umbauten gilt das Gesetz ab sofort, für Bestandsbauten ab 1. Janu...
Honduras bereitet sich auf Klimawandel vor: KfW unterstützt Regierung bei urbaner … Frankfurt am Main (ots) - - Erstmalig in Lateinamerika - 8 Mio. EUR zur Reduktion von Risiken durch Überschwemmungen und Erdrutsche - 150.000 besonders betroffene, arme Bewohner der Hauptstadt Tegucigalpa profitieren Die KfW hat heute im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) mit der Stadtverwaltung der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa einen Ve...
Peter Hager neuer Aufsichtsrat der Hager SE Blieskastel (ots) - Auf ihrer Hauptversammlung am 20. Juni 2018 hat die Hager SE einen neuen Aufsichtsrat bestellt. Peter Hager löst Philip Hager ab, der sich für die kommende Amtszeit nicht zur Wahl gestellt hatte. Philip Hager hatte dem Gremium 20 Jahre lang angehört und die Entwicklung der Hager Group insbesondere als Mitglied des Finanzausschusses engagiert begleitet. Ein weiterer Arbeitsschwe...
SÜDWIND feiert den International Day of Family Remittances – Geldtransfers von … Bonn (ots) - Die Vereinten Nationen haben in dieser Woche den 16. Juni eines Jahres zum Internationalen Tag der Vereinten Nationen für Heimatüberweisungen erklärt. Damit würdigen sie in besonderer Weise die MigrantInnen, welche einen enormen finanziellen Beitrag für das Wohlergehen ihrer Familien zu Hause und für die nachhaltige Entwicklung ihrer Herkunftsländer leisten. Außerdem sollen der öffent...
Ostsee-Regatten: Hotelpreise steigen zur Kieler Woche um bis zu 77 Prozent München (ots) - Waterkant-Festival macht Übernachtungen in Kiel schon vor Beginn der Regatta teurer / Nur noch wenige freie Hotels zum Finale der Kieler Woche / Warnemünder und Travemünder Woche: Übernachtung ab 100 Euro pro Nacht Zur Kieler Woche vom 16. bis 24. Juni steigen die Übernachtungspreise deutlich. Der CHECK24-Hotelpreisindex für Kiel steigt am zweiten Veranstaltungswochenende auf bis z...
Raiffeisen Bank International und kompany unterzeichnen Vertrag über … Wien (ots/PRNewswire) - - Vertrag umfasst die Entwicklung und Implementierung einer konzernweiten Business-KYC-Lösung - Kunden profitieren von einem vollständig konformen, schlanken und effizienten KYC-Prozess - Weiterer Meilenstein für Elevator Lab, dem Fintech-Partnerprogramm der RBI Das österreichische RegTech-Startup kompany und die Raiffeisen Bank International (RBI) unterzeichneten einen V...
Flugchaos: Deutschen Fluggästen stehen 260 Millionen Euro mehr zu als 2017 Berlin (ots) - - AirHelp vergleicht Daten zum Flugverkehr des ersten Halbjahres 2018 mit Daten aus dem Vorjahreszeitraum - 2018 haben deutsche Fluggäste Anspruch auf fast dreimal so hohe Entschädigungssumme wie im Vorjahr - Anzahl der Flugausfälle hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt Im ersten Halbjahr 2018 gab es deutlich mehr extreme Flugverspätungen und -ausfälle als im Vorjahr...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.