Lady Gaga Tour: Tickets mit Passwort im Vorverkauf bei Eventim

Lady Gaga Tour: Tickets mit Passwort im Vorverkauf bei Eventim

© AP Photo/Michael Probst

Lady Gaga kommt mit ihrer Tour 2012 auch nach Deutschland und steht am 4.September in der Lanxess Arena / Köln und am 24.September in der TUI Arena / Hannover auf der Bühne. Karten gibt es ab Mittwoch den 18.04.2011 exklusiv bei Eventim im Vorverkauf. Um an die Tickets zu bekommen benötigt man ein Passwort.

Insgesamt wird Lady Gaga bei ihrer „Born This Way Ball“ Tour 21 Konzerte geben, zwei davon in Deutschland. Am 4. September können Fans Lady Gaga in der Lanxess Arena in Köln bewundern und gerade mal drei Wochen später, am 24. September tritt Lady Gaga in der TUI Arena in Hannover auf.

Die Karten zur Lady Gaga bei ihrer „Born This Way Ball“ Tour 2012 gehen morgen, Mittwoch den 18.04.2012 ab 10.00 Uhr in den Vorverkauf, allerdings bekommt nur wer ein Passwort an die begehrten Karten. Bei uns bekommen Sie schon jetzt das Kennwort und haben so beste Chancen Tickets für die Lady Gaga Deutschland Tour 2012 zu bekommen.

Bei uns bekommen die das Passwort schon jetzt. Das Passwort lautet: “little monsters”. Um an die Karten zu kommen müssen sie einfach Einfach ab Mittwoch, 10:00 Uhr auf einen Termin klicken und das Kennwort auf der Zielseite eingeben. Die Zielseite finden sie hier.

You might also like

Konzerte

Laith Al-Deen: “Session 2009″-Tour – Tickets und Termine

Mit alten und neuen Hits im Gepäck tritt der Musiker im Oktober seine große Tour quer durch Deutschland an. Insgesamt 17 Auftritte stehen für den Künstler dabei auf dem Programm.

Konzerte

Echo 2010: Robbie Williams präsentiert neuen Song bei Echo-Verleihung 2010

Bei der Echo-Verleihung 2010 wird Robbie Williams live auf der Bühne stehen und seinen neuen Song “Single Morning” performen. Damit gilt Robbie Williams neben Sängerin Rihanna als zweiter großer Act

Pop

Pink nimmt sich eine Auszeit

Pink zieht sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurück: Nachdem sie noch am Wochenende bei den Grammys eine atemberaubende Show ablieferte, gönnt sich die Rockröhre erst einmal eine verdiente Pause. Mit

0 Comments

No Comments Yet!

You can be first to comment this post!